Helena Jansen

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Hirnforscher weiß: "Sinn ist in der Arbeitswelt das Entscheidende überhaupt." [xing.de; 25.02.2020]

Hirnforscher Dr. Bernd Hufnagl befasst sich viel mit der schnelllebigen Arbeitswelt und dem Stress, der dadurch entsteht. Er ist Dozent am Management Center Innsbruck (MCI), Buchautor, er hält Keynote-Vorträge, Kongressvorträge und Dinnerspeeches – und Multitasking ist absolut nichts für ihn. 

Milch macht müde Männer - krank?

Online-Seminar zum Einfluss von Milch und Milchprodukten auf unsere Gesundheit

Das Online-Seminar liefert fundiertes Wissen zum Einfluss von Milch und Milchprodukten auf unsere Gesundheit.

Unsere treuen AMM-Leser erhalten bei Bestellung des Online-Seminars bis zum 30.11.2018 einen Rabatt von 1o € auf ihre Bestellung. Einfach bei der Bestellung den Rabattcode OMS10E auf dem Bestellformular eingeben.

von Dr. Freese Institut

Das Leben stellt uns laufend Fragen. Einige davon werden in der Krise lauter... [xing.com; 07.04.2020]

Umfrage-Ergebnisse zeigen, dass die Menschen während der Corona-Krise einerseits gestresster sind und mehr negative Emotionen erleben (vor allem Sorge), gleichzeitig aber auch spüren, dass sie eine Art psychologisches Wachstum erleben. Wie passt das zusammen?

Pfege zur Schicksalsfrage der Nation machen“ [Podcast | deutschlandfunkkultur.de; 01.04.2020]

Die Pflegekräfte sind am Limit – und das nicht erst seit der Coronakrise, sagt Sozialarbeiter Claus Fussek. Er kritisiert die Missstände in der Pflege seit 30 Jahren – und fordert: Nach der Krise braucht es einen Systemwechsel.

Aktiv gegen MS – What makes you running? [lifesms.blog; 05.04.2020]

What makes you running?“ – wurde ich vor kurzem in einem Fragebogen gefragt. Meine Antwort: Den Kopf frei bekommen. Draußen sein. Fit bleiben. Sich stark fühlen. Damit können sich wohl 99 % aller LäuferInnen identifizieren. Doch es gibt noch einen anderen Grund, warum ich laufe. 

Lithium Mikrodosis für die Alzheimer-Therapie? [kompetenz-statt-demenz.de; 18.03.2020]

Lithium ist bereits als Behandlungsmöglichkeit der bipolaren Störung bekannt. Allerdings ist in der Therapie mit Lithium die richtige Dosierung problematisch, da wirksame Dosen in manchen Fällen bereits negative Nebenwirkungen verursachen können.

Targeted nanoparticles swell-up to kill cancer cells [chemistryworld.com; 18.03.2020]

Nanoparticles covered with both positively and negatively charged ligands can target and destroy cancer cells, while getting past the defences of many drug-resistant cancers.

 

Bei englischen Artikeln empfehlen wir DeepL als Übersetzungshilfe: https://www.deepl.com/translator

Beitragsbild: von DanaTentis auf Pixabay