Helena Schwarz

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Impfen alleine ist nicht die Lösung: Schützen Sie sich vor Atemwegsinfektionen, gerade bei MS [lifesms.blog; 13.09.2020]

Dieser Beitrag ist insofern für jeden hilfreich, der aktiv an seiner Gesunderhaltung interessiert ist, aber gerade für MS-Erkrankte gilt es schwere Infektionen unbedingt zu vermeiden.

Schmerzfreie Schultern

Einfache und effektive Techniken gegen akute und chronische Schmerzen in der Schulter

Ein detailliertes, auf das Schulter-Impingement und Schulterschmerzen zugeschnittenes Trainingsprogramm bestehend aus über 30 Übungen in Echtzeitlänge! Lernen Sie, wie Sie das Schulter-Impingement selbst behandeln können, sodass Ihr Schmerz bald der Vergangenheit angehört!

von Katharina Brinkmann

Demenz-Prävention: 12 veränderbare Risikofaktoren erklären 40% aller Fälle – diese Maßnahmen empfehlen Experten [deutsch.medscape.com; 21.08.2020]

An Demenz leiden nach Schätzungen von Alzheimer´s Disease International weltweit 46,8 Millionen Menschen – und jedes Jahr kommen rund 7,7 Millionen Neuerkrankungen hinzu. In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, und die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen liegt bei 300.000.

 

Jede dritte Blutvergiftung endet in Deutschland tödlich [spiegel.de; 13.09.2020]

In Deutschland sterben mehr Menschen an einer Blutvergiftung als in anderen Industrienationen. Gesundheitsexperten sehen dringenden Handlungsbedarf.

Logo von Kompetenz statt Demenz

Mit dem Thema Demenz beschäftigt sich auch das Projekt Kompetenz statt Demenz der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention:

www.kompetenz-statt-demenz.de

Hepatitis-E in Schweinefleisch und Schweineleber nachgewiesen [t-online.de; 10.09.2020]

Hepatitis-E-Viren führen bei bestimmten Patienten zu Leberversagen. Jetzt konnten Tübinger Forscher die Viren in Schweinefleisch aus Supermärkten und von Metzgereien nachweisen. Was bedeutet das für Verbraucher?

 

WHO empfiehlt Einsatz von Steroiden bei Intensivpatienten [zeit.de; 03.09.2020]

Die Überlebenschancen von schwer erkrankten Covid-19-Patienten steigen, wenn Kortikosteroide verabreicht werden. Für milde Verläufe werden sie aber nicht empfohlen.

 

Kommt die Stunde der Corona-Schnelltests? [n-tv.de; 07.09.2020]

Um eine Herbst-Krise abzuwenden, fordern Virologen und Wissenschaftler schon länger den freien Verkauf von Corona-Schnelltests in Apotheken. Doch immer wieder wird deren Wirksamkeit infrage gestellt. Was wissen wir bisher über die Schnelltests und für wen sind sie hilfreich?

 

Beitragsbild: von OpenClipart-Vectors auf Pixabay