Jörg Spitz

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Arbeit!

Die sonnigen Tage schenken uns Vitamin D in rauen Mengen und wir möchten Ihnen zum Dank ein gedrucktes Exemplar der neuen Auflage der Sonnen-Fibel schenken, wenn Sie das gemeinnützige Projekt “Die SonnenAllianz” unterstützen.

Die SonnenAllianz ist ein zentraler Baustein in unserer nun schon ein Jahrzehnt andauernden Aufklärungsarbeit zum Thema Vitamin D. Damit diese Arbeit auch künftig fortgeführt werden kann, benötigen wir Ihre Unterstützung!

Dabei ist das Sonnenhormon Vitamin D längst kein Geheimtipp mehr. Erst vor wenigen Wochen sorgte eine Mitteilung des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR), welches den Nutzen von Vitamin D für Covid-19-Erkrankte nicht mehr ganz ausschließen will, für bundesweites Aufsehen. Auch das renommierte Deutsche Ärzteblatt berichtete ausführlich über die Sinnhaftigkeit der Vitamin-D-Einnahme unter dem Titel: COVID-19 und Supplementierung: Vitamin D – in der Pandemie hinterfragt und doch empfohlen

Die Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGiP), welche ich im Jahre 2009 gegründet habe, hat schon frühzeitig auf die Wirksamkeit von Vitamin D bei Covid-19 hingewiesen und bereits im vergangenen Jahr zwei wissenschaftliche Beiträge zu diesem Thema veröffentlicht, welche Sie kostenfrei abrufen können [1, 2].

Als leidenschaftlicher Gesundheitserreger freut es mich natürlich, dass Vitamin D im sogenannten Mainstream angekommen ist und dort zunehmend als nützlich bewertet wird, doch wie viele positive Behandlungsergebnisse hätten erzielt werden können, wenn das Sonnenhormon vor einem Jahr schon flächendeckend in Alten- und Pflegeheimen eingesetzt worden wäre, so wie wir es in unseren Abhandlungen empfohlen haben?

Keine Frage: Trotz der jüngsten Durchbrüche gibt es weiterhin viel zu tun!

Doch ohnehin ist für Kenner der Materie diese, oben zitierte Meldung im Deutschen Ärzteblatt nur eines von vielen Argumenten, wenn es um den breiten, gesundheitsfördernden Nutzen von Vitamin D geht. Längst ist belegt: Das Sonnenhormon übernimmt wichtige Steuerungsfunktionen in nahezu jeder unserer Körperzellen. Vitamin D wird für einen funktionierenden Stoffwechsel ebenso benötigt, wie für ein abwehrbereites Immunsystem oder für die Stabilität unserer Knochen [3].

Kein Leben ohne Sonne

Das gemeinnützige DSGiP-Projekt “Die SonnenAllianz”, welches als Plattform allen Interessierten umfangreiches, relevantes Wissen zum Thema Vitamin D und Sonne kostenlos, barrierefrei und vor allem unabhängig zur Verfügung stellt, sorgt schon seit mehreren Jahren dafür, diese einfache aber wichtige Aussage in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Jedem Interessierten wird damit das Handwerkszeug für einen bewussten Umgang mit der Sonne und der Supplementierung von Vitamin D an die Hand gegeben. Die Sonnen-Fibel ist lebendiger Ausdruck dieser Arbeit.

Barrierefreie und kostenlose Aufklärung ohne versteckte Interessen - Das ist “Die SonnenAllianz”

Wir alle brauchen auch künftig eine starke SonnenAllianz. Deshalb bitte ich Sie, das Projekt im Rahmen Ihrer Möglichkeiten finanziell zu unterstützen! Sie stellen damit sicher, dass “Die SonnenAllianz” auch in Zukunft als unabhängige Informationsplattform zum Thema Vitamin D, frei von den Interessen Dritter existieren, arbeiten und wachsen kann.  

Mit Ihrer Spende tragen Sie ganz konkret dazu bei, dass wir das Wissen um den Nutzen des Sonnenhormons weiterhin in der Gesellschaft verbreiten können. Wissen, welches Leben retten kann. 

Zum Dank für Ihre Unterstützung sendet die Akademie für menschliche Medizin Ihnen eine gedruckte Ausgabe der Sonnen-Fibel. In dieser aktualisierten Publikation werden alle wesentlichen Fragen zum Thema Vitamin D kompakt und verständlich beantwortet.

Mit diesem kleinen Handbuch sind Sie bestens ausgestattet. Sei es hinsichtlich der Frage des richtigen Vitamin-D-Spiegels, der Dosierung von Supplementen oder um ein Grundverständnis für die biologischen Abläufe im Körper zu erlangen. Und wenn Sie das alles schon wissen? Kein Problem: Die Sonnen-Fibel eignet sich auch ideal als Geschenk an Verwandte oder Freunde! 

Und so einfach geht’s

Gehen Sie bitte spätestens bis zum 31.7.2021 auf diese Spendenseite und Sie werden in drei einfachen Schritten durch den Spendenvorgang geleitet:

Ich möchte “Die SonnenAllianz” fördern…

Ganz wichtig: Die Höhe der Spende können Sie vollkommen frei selbst bestimmen. Bitte beachten Sie lediglich die Versand und Portokosten, die auf der Spendenseite angegeben sind.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten Anfang 2022 automatisch eine entsprechende Spendenquittung von betterplace.

An dieser Stelle bedanken wir uns - auch im Namen der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention -  schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung des Projektes “Die SonnenAllianz”. Sie helfen damit mit, dass die Informationen auf den SonnenAllianz-Seiten weiter aktuell und kostenlos verfügbar bleiben und  Analysen zu wissenschaftlichen Arbeiten in diesem Kontext veröffentlicht werden können.

Ihr 

Jörg Spitz und das Team der AMM

Quellenangaben:

[1] Plan B - Eine Toolbox zur Stärkung des eigenen Immunsystems in Zeiten von SARS-CoV-2 und COVID-19

[2] Vitamin D und COVID-19 - Der Einfluss des Sonnenhormons auf Inzidenz und Verlauf von COVID-19-Erkrankungen in Alten- und Pflegeheimen

[3] Wendepunkt im Mainstream? – Vitamin D und COVID-19 in der Frankfurter Allgemeinen

Beitragsbild: JillWellington auf Pixabay

von Prof. Dr. med. Jörg Spitz & Sebastian Weiß

Erscheinungsjahr 2020

von Jörg Spitz, Sebastian Weiß

Erscheinungsjahr 2019

von Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Alexander Martens, Sebastian Weiß

Erscheinungsjahr 2020