Frau_Covid

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

In unserem Corona-Spezial haben wir schon mehrfach qualitativ hochwertige Arbeiten zitiert, die nachweisen, wie förderlich sich Vitamin D als Präventivmaßnahme gegen Infektionserkrankungen wie Covid-19 auswirkt. Auch die Mortalitätsrate beeinflusst Vitamin D im positiven Sinne wie kaum eine andere Substanz. Eine brandaktuelle Studie unterstreicht nun die Wirksamkeit des Sonnenhormons in Sachen Genesung.

Das kleine 1×1 der Mikronährstoffe

Modul: Fettlösliche Vitamine

​In der neuen ​Kursreihe „Das kleine 1×1 der Mikronährstoffe“ stellen Ihnen Prof. Jörg Spitz von der Akademie für menschliche Medizin (AMM) und Apotheker Uwe Gröber, Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin, schrittweise einzelne Mikronährstoffe vor. In dem ​Modul „Fettlösliche Vitamine“ erwarten Sie ​alle Grundlagen zu den essenziellen Nährstoffen Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und Vitamin K.

von 

Alle Infos zum Kurs hier »

Prof. Stefan Pilz, Facharzt für Endokrinologie an der medizinischen Universität Graz und einer der meistzitierten Experten für das Thema Vitamin D im deutschsprachigen Raum, erklärt im Interview unter anderem, warum gerade dieses Vitamin so wichtig ist, wie der Körper es produzieren kann und was der Sommerurlaub auf Mallorca damit zu tun hat.

Wer regelmäßig an der frischen Luft ist, tut nicht nur seinem Wohlbefinden, sondern auch seinem Gehirn etwas Gutes. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Kongresse für menschliche Medizin der letzten Jahre

Digitale Kongresspakete mit allen Vorträgen, Interviews und Bonusmaterial
  • Kongress zu Multipler Sklerose

Alzheimer trifft immer mehr Menschen. Viele Risikofaktoren dafür hängen mit unserem Lebensstil zusammen. Doch auch über Übergewicht und Bluthochdruck hinaus, finden Forschende ständig neue Gefahren, die die Demenz begünstigen. Fast alle wären vermeidbar.

Lesen, Schreiben und Denkspiele im höheren Alter können den Beginn von Alzheimer-Demenz um mehrere Jahre verzögern. Das zeigt eine US-amerikanische Studie, die die Fachzeitschrift „Neurology“ veröffentlicht hat.

Als Mediziner und ÖSV-Teamarzt hat Stefan Hainzl seine Erkrankung jahrelang verdrängt. Bis es wegen seines schlechten Zustands nicht mehr möglich war. Jetzt hat er seine Multiple-Sklerose-Geschichte aufgeschrieben, bei der das Sonnenhormon Vitamin D eine wichtige Rolle spielt.

Titelbildquelle:

Bild von Duplex auf Pixabay
Newsfeed abonnieren
Partner des Monats: kingnature – Vitalstoffe und Kosmetika
Digitale Welt
Produkt-Katalog
Bücher-Katalog

Unsere Produktempfehlungen

Unsere Buchempfehlungen

von Prof. Dr. med. Jörg Spitz & Sebastian Weiß

Erscheinungsjahr 2020

von Prof. Dr. Hendrik Streeck

Erscheinungsjahr 2021