Online-Event Diabetes überwinden

Inhaltsverzeichnis

Wer von Diabetes betroffen ist, leidet an täglichen Einschränkungen der Lebensqualität. Die regelmäßigen Messungen des Blutzuckerspiegels belasten ebenso, wie die routinemäßigen Insulinspritzen. Hinzu kommt: Erkrankte müssen einen äußerst stringenten Speiseplan einhalten, andernfalls droht eine Verschlimmerung der Krankheit, die im Extremfall auch zu Gefäß- und Nervenschäden führen kann. Das alles lässt sich verhindern. Für ein Wochenende stellen wir Ihnen deshalb den Zugang zum Online-Event „Diabetes überwinden & vorbeugen“ kostenfrei zur Verfügung! 

Steigende Fallzahlen: Bald sind wahrscheinlich 10 Prozent aller Deutschen von Diabetes betroffen

Klar ist: Diabetes gehört zu den Krankheiten, die man am besten erst gar nicht bekommt. Doch für 6,5 Millionen Menschen in Deutschland kommt dieser Ratschlag bereits zu spät. Beachtliche 7 Prozent der Gesamtbevölkerung leiden an Diabetes mellitus und jedes Jahr kommen weitere 500.000 Diagnosen hinzu. Diabetes kann auch tödlich enden, dies geschieht weltweit 1,6 Millionen Mal jedes Jahr. 

Die Wucht dieser Zahlen verschleiert jedoch eine wichtige Erkenntnis der modernen Präventionsmedizin und diese lautet: Diabetes lässt sich verhindern und, einmal ausgebrochen, sogar umkehren. Das viel beschworene Mantra der Unheilbarkeit dieser Krankheit ist schlichtweg falsch. Jedoch gilt: Sowohl in Punkto Vorsorge als auch im akuten Umgang mit der Krankheit gilt es, die wichtigen Stellschrauben zu kennen und die richtigen Lebensstilmaßnahmen konsequent umzusetzen. Eigenverantwortung, Aufklärung und eine gewisse Disziplin sind hierfür durchaus von Nöten.  

Was uns die Epigenetik über Diabetes verrät  

Der Blick auf die Epigenetik verrät uns bereits: Lediglich 10 Prozent aller Diabetes-Erkrankungen können als vererbt eingestuft werden. Der Einfluss unserer Gene auf eine diabetische Erkrankung ist also weit geringer, als allgemein angenommen wird. Dies ändert auch den grundlegenden Umgang mit Diabetes mellitus und das Verständnis unseres eigenen Einflusses: Wir sind eben nicht hilflos unseren Genen ausgeliefert, sondern können sehr viele Risikofaktoren selbst regulieren und abstellen, vorausgesetzt natürlich, wir kennen diese. 

Denn um Diabetes zu verhindern oder zu überwinden, gibt es keine Wunderpille und auch keine Impfung. Das im Volksmund auch als Zuckerkrankheit bezeichnete Leiden ist vielmehr eine direkte Folge eines ungesunden Lebensstils und damit im besten Sinne des Wortes eine echte Zivilisationskrankheit. Gleichzeitig ist uns allen bewusst, dass die Lösung dieses Problems nicht darin bestehen kann, alle Errungenschaften der Moderne hinter uns zu lassen. Sehr wohl ist aber entscheidend, einen nachhaltigen, vernünftigen und die Gesundheit fördernden Umgang mit unserer entwicklungsgeschichtlich noch sehr neuen Umwelt zu finden.  

Der Kongress für menschliche Medizin: Eine interdisziplinäre Wissenssammlung

Bereits seit 2015 veranstaltet die AMM zu besonders komplexen Themenfeldern einmal jährlich den Kongress für menschliche Medizin (KMM). Die interdisziplinär ausgerichtete Veranstaltung lebt davon, die kompetentesten Referentinnen und Referenten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen begrüßen zu können, die sich aus ganz verschiedenen Perspektiven ein und derselben Frage widmen. Dieses innovative Kongress-Konzept, das sich ganz im Sinne der Akademie für menschliche Medizin unabhängig den aktuellen Forschungserkenntnissen widmen kann, richtet sich sowohl an Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker mit Weiterbildungsinteresse, wie auch an interessierte Laien, die ihr eigenes Gesundheitswissen verbessern möchten. 

Und ebenso gilt: Gerade, weil auf unseren Jahreskongressen wissenschaftliche Erkenntnisse zusammengetragen werden, lange bevor diese in der Leitlinienmedizin Beachtung finden, eignen diese sich ideal als stetige Wissenssammlung und multimediales Nachschlagewerk. Unsere Kongresspakete erfreuen sich auch Jahre nach der eigentlichen Veranstaltung noch großer Beliebtheit.  

Lernen Sie Aktuelles und Wissenswertes beim Online-Event zum Thema Diabetes überwinden - Prävention und Rehabilitation von Diabetes: die Zeit ist reif!

Wissenschaftlich, fundiert & verständlich.

Bildergebnis für kalender svg GRATIS ONLINE EVENT 48h | 01. bis 03. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Alle Infos zum Online-Event hier »

Der Online-Event „Diabetes überwinden & vorbeugen“ liefert Antworten

„Diabetes überwinden & vorbeugen“ lautete der Titel des KMM 2020. Das Kongresspaket mit insgesamt 17 Fachvorträgen stellen wir Ihnen nun vom 1. bis 3. Juli 2022 als exklusiven Online-Event zum kostenfreien Abruf zur Verfügung! Beginn des zweitägigen Events ist am 1. Juli 2022 um 18.00 Uhr und Sie haben bis zum 3. Juli 18.00 Uhr Zeit sich die Vorträge in Ruhe anzuschauen. Folgende Schwerpunktfragen werden dabei unter anderem behandelt: 

  • Welche Leitlinien hält die Schulmedizin für Diabetes bereit und reichen diese aus? 
  • Neuigkeiten zum Sonnenhormon Vitamin D und seinen Funktionen 
  • Was das Metabolische Syndrom ist und warum und wie Sie es vermeiden sollten und können? 
  • Die Rolle von Mikronährstoffen bei der Entstehung und Behandlung von Diabetes 
  • Die Ursache von Diabetes: Genetik oder Epigenetik? 
  • Der Zusammenhang zwischen Omega-3-Mangel und Diabetes 
  • Konkrete Konzepte und Werkzeuge zur Überwindung des Diabetes aus der Praxis 

In unserem Eventfilm haben Sie die Möglichkeiten bereits einige der hochkarätigen Kongress-Referenten kennenzulernen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen vollständigen Überblick über alle Kongressteilnehmer und Programmpunkte inklusive kleiner Teaser-Videos finden Sie auf unserer Eventseite. 

>> Jetzt kostenfrei für den Online-Event „Diabetes überwinden & vorbeugen“ registrieren! 

Das komplette Kongresspaket für den dauerhaften Zugang – Diese Möglichkeiten haben Sie:

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, das vollständige Kongress-Paket als dauerhaftes Nachschlagewerk in ihrer digitalen Bibliothek zu sichern. Im Rahmen unseres Online-Events bieten wir dafür verschiedene, stark vergünstige Preismodelle an: Bis zum Start unseres Eventwochenendes am 1.7.2022 erhalten Sie das vollständige Kongresspaket inklusive Bonusmaterial für 89 Euro (statt regulär 139 Euro) zum dauerhaften Zugriff. Vom 1.7. bis 10.07.2022 liegt der Bonus bei 20 Prozent. In diesem Zeitraum können Sie die Wissenssammlung für 99 Euro als Lifetime-Paket erstehen. Das englischsprachige Kongresspaket “Internationaler Workshop Optimum Health” können Sie sich außerdem für 49 Euro (statt regulär 79 Euro) sichern. 

Auf diese Weise ist für alle gesorgt, gleich ob Sie umfangreiches Nachschlagewerk zum dauerhaften Zugriff oder auch für die therapeutische Arbeit benötigen, oder ohne Kostenaufwand an einem Wochenende die wichtigsten Fakten zum Krankheitsbild Diabetes erfahren möchten. Die Entscheidung welches Modell sie wählen, liegt ganz bei Ihnen! 

Nutzen Sie in jedem Fall die Chance des Gratis-Events und informieren Sie Freunde oder Verwandte, die selbst von Diabetes betroffen sind, über diese besondere Chance, das eigene Wissen über diese tückische Krankheit zu erweitern. Niemand ist hilflos einem Diabetes ausgeliefert und von der Ernährungs- über die Sportmedizin bis hin zu wichtigen Fragen der Mikronährstoffversorgung gibt es zahlreiche Einflussmöglichkeiten, die jeder Betroffene hat. 

Überwinden wir gemeinsam Diabetes!


Jetzt Ticket sichern: Die AMM lädt am 3. und 4. September zum Kongress für menschliche Medizin 2022 an den Campus Riedberg der Goethe Universität Frankfurt/Main. Thema in diesem Jahr: Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Für die limitierten Tickets gibt es bis zum 24. Juli 2022 einen Frühbucher-Rabatt!

KMM 2022


Newsfeed abonnieren
Partner des Montas: Vitaminerei
Produktwelt
Videos & Kurse
Buchwelt

Unsere Buchempfehlungen

Typ-2-Diabetes – Heilung ist möglich
von Dr. med. Volker A. Schmiedel
Verlag: TRIAS
Erscheinungsjahr: 2022
Gesund durch die richtige Ernährung
von Mats Lindgren
Verlag: Expert Fachmedien
Erscheinungsjahr: 2014