NGK_DSGiP

Inhaltsverzeichnis

Neben den Veröffentlichungen der Akademie für menschliche Medizin, halten auch die Schwerpunkt-Projekte der gemeinnützigen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGiP) wertvolle Impulse für eine Neue Gesundheitskultur bereit. Wir informieren Sie an dieser Stelle künftig regelmäßig über aktuelle Themenbeiträge. 

Die SonnenAllianz

Es ist Sommer und die Badesehen und Flussufer laden zum Sonnenbaden ein. Während in den Herbst- und Wintermonaten eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung praktisch nur mit entsprechender Supplementierung möglich ist, gibt es dieser Tage das Sonnenhormon gratis – und das ist vor allem auch während der Schwangerschaft von großem Vorteil.  

Als Schwerpunktprojekt zum Thema Vitamin D sichtet Die SonnenAllianz stets die aktuellen Forschungsergebnisse über das Sonnenhormon und pflegt neue Erkenntnisse in die fundierten Wissensseiten des Projektes ein. In dieser Woche sind dies vor allem neue Studienergebnisse, die für werdende Mütter interessant sind: So zeigt sich etwa, dass mit ausreichendem Vitamin-D-Spiegel das Kaiserschnitt-Risiko sinkt und die Fruchtbarkeit erhöht wird. Außerdem ist Vitamin-D-Mangel mit der Entstehung und dem Schweregrad einer Präeklampsie verbunden. 

Hier erfahren Sie alle neuen Forschungserkenntnisse zum Thema Vitamin D und Schwangerschaft: 

>> Zur SonnenAllianz 

Kompetenz statt Demenz

Schwerpunktmäßig mit Alzheimer-Krankheit und Demenz, aber bei gegebenem Anlass auch mit anderen Hirnerkrankungen, beschäftigt sich das gemeinnütze Stiftungs-Projekt Kompetenz statt Demenz. Nun hat sich das Wissenschafts-Team des Projektes eingehender mit der seltenen, aber schwerwiegenden Erkrankung ALS beschäftigt. Gerade weil diese Erkrankung des zentralen Nervensystems bislang unheilbar ist, kann der Stellenwert der Prävention hier nicht als hoch genug eingeordnet werden.  

Eine aktuelle randomisierte klinische Phase-3-Studie, an der 130 Patienten mit ALS im Frühstadium und mäßiger Progressionsrate teilnahmen, konnte eindrucksvoll zeigen, dass Vitamin B12 in ultrahoher Dosierung das klinische Fortschreiten der Krankheit signifikant verlangsamte. Kompetenz statt Demenz fasst diese Forschungsergebnisse allgemeinverständlich und nachvollziehbar zusammen und gibt Ihnen die Referenzen an die Hand.  

Es macht also aus vielerlei Hinsicht Sinn, die Blutwerte der wichtigsten Mikronährstoffe einzuholen und für eine ausreichende Versorgung – gerade auch mit B-Vitaminen – zu sorgen. 

>> Zu Kompetenz statt Demenz 

Außerdem läuft noch bis Ende August die aktuelle „Sie spenden – Wir schenken“-Aktion zu Gunsten von Kompetenz statt Demenz. 

Bevor die aktuelle Veröffentlichung des Stiftungsprojektes allen Interessierten kostenfrei zum Download bereitsteht, erhalten Unterstützer von Kompetenz statt Demenz den 38-seitigen Ernährungsratgeber „Richtig essen gegen das Vergessen – So schützen Sie sich vor Alzheimer & Co.zum Sofort-Download. Der Ratgeber ist in Zusammenarbeit mit der prominenten Buchautorin und Ernährungsexpertin Ulrike Gonder entstanden und gibt Ihnen wertvolle Tipps an die Hand, wie sie mit der richtigen Ernährungsweise das eigene Demenz-Risiko erheblich senken können.

Allen bisherigen Spendern danken wir von ganzem Herzen! 

>> Zur Spenden-Aktion 

NährstoffAllianz

Nicht nur für reichlich Vitamin D sorgt die sommerliche Sonne, viele Menschen verspüren bei steigenden Temperaturen auch weniger Hunger und steigen auf leichte Kost um. Da ist es nur noch ein kleiner Schritt sich an die Herausforderung des Heilfastens zu wagen und für einen selbstgewählten Zeitraum einmal ganz auf feste Nahrung zu verzichten.  

Im Rahmen des großen Fasten-Spezials gibt Ihnen die NährstoffAllianz, das jüngste Projekt der DSGiP, wertvolle Ratschläge an die Hand, wie Sie Ihr Fastenexperiment am besten umsetzen können und erläutert, was es dabei zu beachten gilt. Auch beschäftigt sich die NährstoffAllianz mit verschiedenen Fasten-Ansätzen und zeigt Ihnen, wie diese aufgebaut sind.  

Der aktuelle Beitrag widmet sich dabei ganz dem Saft-, Basen- und Früchtefasten, eine abgemilderte Form des Fastens, bei der sogar ein wenig Frischkost erlaubt ist.  

Schon jetzt können Sie sich außerdem auf bald erscheinende Faktenblätter vom Wissenschaftsteam der NährstoffAllianz freuen. Auch diese begleitet die AMM dann, wie gewohnt, mit unserer beliebten „Sie spenden – Wir schenken“-Aktion. 

>> Zur NährstoffAllianz 

Darüber hinaus finden Sie auf den Projekten der DSGiP einen wahren Schatz an umfangreichem Hintergrund- und Detailwissen für Ihre Gesundheit. Nutzen Sie die kostenfrei zugänglichen und fundiert erarbeiteten Inhalte und nehmen Sie sich Zeit, um auf den Projektseiten zu stöbern! 

Eine Neue Gesundheitskultur nimmt damit nach und nach Form an.   


Jetzt Ticket sichern: Die AMM lädt am 3. und 4. September zum Kongress für menschliche Medizin 2022 an den Campus Riedberg der Goethe Universität Frankfurt/Main. Thema in diesem Jahr: Herz-Kreislauf-Erkrankungen

KMM 2022


Newsfeed abonnieren
Partner des Montas: MITOcare
Produktwelt
Videos & Kurse
Buchwelt

Unsere Buchempfehlungen

Die Sonnen-Fibel
von Jörg Spitz, Sebastian Weiß
Verlag: Eubiotika M.O. Verlag e.K
Erscheinungsjahr: 2019
Die Alzheimer-Revolution
von Dale Bredesen
Verlag: MVG Verlag
Erscheinungsjahr: 2018
Darm gesund – alles gesund
von Dr. Franz Milz
Verlag: Kösel
Erscheinungsjahr: 2015