Das Biophilia-Training: Fitness aus dem Wald

Startseite/Das Biophilia-Training: Fitness aus dem Wald

Das Biophilia-Training – Fitness aus dem Wald

Die Wissenschaft hat bewiesen, was wir alle schon lange spüren: Bewegung im Wald tut uns gut, körperlich und seelisch. Denn die Bäume kommunizieren über bestimmte Botenstoffe mit unserem Immunsystem. Wenn wir im Wald statt in geschlossenen Räumen trainieren, kriegen wir beides im Paket: Fitness und Heilung.

Der Biologe Clemens G. Arvay und die Fitnesstrainerin Mariya Beer zeigen die besten Übungen im Wald für Anfänger und Fortgeschrittene und erklären die Vorteile einer natürlichen Umgebung für den Muskelaufbau und den Bewegungsapparat.


Über die Autoren:

Mariya Beer studierte National- und Weltwirtschaft in Sofia. Seit fünf Jahren arbeitet sie als Personal Trainerin bei beer s health and dance club in Wien. Sie ist diplomierte EMS-Trainerin und unterrichtet als Instruktorin Klassen wie TRX, Spinning, LES MILLS Body Pump und Functional Fitness. Sie schreibt regelmäßig Artikel für Lifestyle Magazine.

Clemes C. Arvay, ist AMM-Netzwerkpartner. Jahrgang 1980, ist er Diplom-Ingenieur und Biologe und studierte Landschaftsökologie und Pflanzenwissenschaften in Wien und Graz. Er ist Autor sowie Mitautor zahlreicher Bücher, darunter mehrere Bestseller. Arvay beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen Biodiversität und Gesundheit, wobei er den Kontakt zu Ökosystemen, Pflanzen und Tieren im Kontext der Präventiv- und Komplementärmedizin erforscht. In der deutschen Akademie für Menschliche Medizin (AMM) ist er für den Cluster „Psychosomatik“ zuständig.

Nach oben