Die Neurobiologie des Glücks: - Wie die Positive Psychologie die Medizin verändert

Die Neurobiologie des Glücks

Der „Meilenstein für die Positive Psychologie in Deutschland“ (O-Ton Eckart von Hirschhausen zu „Die Neurobiologie des Glücks“) erscheint aufgrund großer Nachfrage in der 3. Auflage.

Kann man Glück lernen, es trainieren oder ist Glück gesund?

 

Der Autor zeigt, wie Glück in unserem Gehirn funktioniert und, wie positive Gefühle gegen Stress oder Depressionen helfen können. Dazu liefert Tobias Esch die wichtigsten Fakten und Anwendungen inklusive Selbstmanagement. In zahlreichen Beispielen und Übungen, von Meditation bis Selbstheilung, werden die Wege zum Glück aufgezeigt.

Dieses Werk ist ein Glücksfall, denn es verbindet Grundlagen mit konkreten Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis.


Empfohlen von AMM-Partnerin Coaching Sonja Rüter

Details
Autor(en)

Tobias Esch

Erscheinungsjahr

2017

Kategorien