Klärungshilfe (Reihe „Miteinander reden Praxis“ in 3 Bänden)

Startseite/Klärungshilfe (Reihe „Miteinander reden Praxis“ in 3 Bänden)

Klärungshilfe – Reihe: "Miteinander reden Praxis" – in 3 Bänden (Kindle-Ausgabe)

Klärungshilfe 1:

Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Gespräche

Das erfolgreiche Handbuch: Hilfen für Gesprächshelfer

Wie verhält sich ein Gesprächshelfer, Therapeut oder Moderator, wenn zwei oder mehr Personen erklärtermaßen in eine Sackgasse der Kommunikation und ihrer Beziehungen zueinander geraten sind? Oder wenn schwierige Sach- und Beziehungsprobleme gelöst werden müssen – sei es bei Paaren und in Familien oder auch in Arbeitsgruppen und Gremien?

Um dann weiterzuhelfen und die Beteiligten miteinander in ein klärendes Gespräch zu führen, entwickelt dieses Handbuch Leitlinien und praktische Ratschläge aus kommunikationspsychologischen Einsichten und mit vielen hilfreichen Beispielen. Keine Tricks oder Spielchen, sondern kundige Anleitungen, um Beziehungsstörungen zu erkennen und in gemeinsamer Anstrengung zu überwinden.

Klärungshilfe 2:

Konflikte im Beruf: Methoden und Modelle klärender Gespräche (Miteinander reden Praxis)

Das Handbuch gegen gestörte Zusammenarbeit

Es wäre schön, wenn die Zusammenarbeit im Beruf ohne Störungen der Kommunikation oder gar persönliche Konflikte bliebe. Doch wer kennt sie nicht, die unterschwelligen Aggressionen in Arbeitsgruppen, das Verstummen wichtiger Mitglieder in Gremien, die häufig in Drohungen oder Frust endenden Auseinandersetzungen zwischen Kollegen?

Allzu oft sind die Konfliktbeteiligten nicht in der Lage, ihre Beziehungen zueinander zu entwirren. In dieser verfahrenen Situation braucht es entschlossene Klärungshilfe von außen. Neutrale Moderatoren führen die Konfliktpartner in ein klärendes, lösungsorientiertes Gespräch. Wie dies durch alle Stadien hindurch mit Erfolg geschieht, demonstriert diese praxisnahe Fortsetzung der «Klärungshilfe 1».

Klärungshilfe 3: Das Praxisbuch

Konflikte – sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld – sind manchmal unvermeidlich.

Trotzdem geht man ihnen gerne aus dem Weg. Das löst sie aber selten. Viel wichtiger wäre es, sich mit ihren Ursachen auseinanderzusetzen und Lösungswege zu erarbeiten. Hier setzt die Klärungshilfe an, indem sie besonderes Augenmerk auf die Beziehungsebene legt.

In diesem Praxisbuch wird eine echte Konfliktmediation vom Anfang bis zur Lösung geschildert. In den Gang der Darstellung fließen zudem Überlegungen zur Methode, Hinweise auf Techniken und Fallstricke sowie die Gedanken des Klärungshelfers mit ein. Dadurch wird das Vorgehen der Klärungshilfe in kurzer Zeit für den Leser nachvollziehbar.


Sehr gute Einführung in die professionellen Methoden der Klärungshilfe. Steigert sich mit Teil 2 und vor allem Teil 3.
Hervorragend für alle Berater, Lehrer oder Menschen, die mit Klärungsprozessen arbeiten – und eigentlich für jeden/jede, der seinen/ihren eigenen Anteil an Streitigkeiten entdecken und verstehen will.

Autor(en)

Christoph Thomann, Friedemann Schulz von Thun, Christian Prior

Erscheinungsjahr

2013

Nach oben