Aus aller Welt

Startseite/Aus aller Welt

Naturstoff mit Doppelstrategie gegen Krebs

Die Nachwuchsforscherin Charlotte Dahlem von der Universität des Saarlandes hat für ihre Forschung an einem potenziellen Wirkstoff zur Krebs-Therapie den Preis der Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung erhalten. Der Naturstoff soll einerseits das Krebswachstum stoppen und andererseits die körpereigene Abwehr dazu bringen, Tumorzellen zu bekämpfen.

Von |2020-10-16T17:02:15+02:0016. Oktober 2020|Aus aller Welt|

Spermidin: Mit Autophagie gegen Demenz

Vorbeugung und Behandlung von Demenzerkrankungen stehen in Fokus der Forschung. Infectopharm stellte nun Daten zu einem neuen Präventionsansatz vor: Spermidin – ein Polyamin, welches den Autophagieprozess anstoßen kann – soll das Demenzrisiko senken können.

Von |2020-08-25T13:41:53+02:0010. September 2020|Aus aller Welt|

Dicke Luft

Mit der Menge an Feinstaub nehmen auch die Demenzfälle in einer Region zu. Neuere Untersuchungen zeigen, wie die Partikel von Lunge und Nase zum Gehirn gelangen und dort Schäden anrichten können.

Von |2020-08-12T17:45:46+02:0013. August 2020|Aus aller Welt|
  • Seetang Tang Blasentang

Wirkstoffe entdeckt: Blasentang gegen Hautkrebs und Infektionen

Meeresorganismen und ihre mikrobiellen Symbionten sind unschätzbare Quellen für neue Medikamente gegen menschliche Erkrankungen. Mit Hilfe modernster analytischer Ansätze in Verbindung mit Bio- und Chemieinformatik sowie des maschinellen Lernens ist es Forschenden nun gelungen neue Wirkstoffe gegen infektiöse Bakterien und Hautkrebs zu entdecken.

Von |2020-07-29T21:37:12+02:0030. Juli 2020|Aus aller Welt|
Mehr Beiträge laden
Nach oben