• Pillen gegen Alzheimer? Eine ältere Dame hält Medikamente in ihrer linken Hand

Berechtigte Skepsis: Das geplante Alzheimer-Medikament Aducanumab unter der Lupe

Die medialen Wellen schlugen hoch, als die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde FDA vor einigen Wochen grünes Licht für das geplante Alzheimer-Medikament Aducanumab gegeben hat. Doch kann die Alzheimer-Demenz damit wirklich geheilt werden? Zweifel sind berechtigt. Das DSGiP-Projekt 'Kompetenz statt Demenz' hat das geplanten Pharmazeutikum einer kritischen, wissenschaftlichen Analyse unterzogen.

Von |2021-08-16T16:40:49+02:0017. August 2021|Alzheimer Demenz, Neuroprotektion, Medizinkritik|
  • Springende Menschen

Von Epikur bis Harvard: Das Geheimnis des Glückes

Die Frage nach dem guten Leben treibt die Menschheit von jeher um. Bereits 300 v. Chr. erdachte und erprobte der antike Philosoph Epikur die Bausteine eines Lebens in Zufriedenheit und Glück. Zwei Langzeit-Studien von Harvard-Wissenschaftlern belegen nun Anfang des 21. Jahrhunderts, dass der oft als Hedonist (Lebenskünstler) verklärte Philosoph alles andere als falsch lag.

Von |2021-06-02T11:27:56+02:002. Juni 2021|Basisinformation, Lebensstil, Medizinkritik|

Warum wir uns nicht nur um COVID-19 kümmern sollten: Die Pandemie der Zivilisationskrankheiten am Beispiel des Diabetes

Vor gut 13 Monaten erklärte die WHO den COVID-19-Ausbruch zur weltweiten Pandemie. Eine ganz andere gesundheitliche Katastrophe, die schon seit Jahren weltweit 40 Millionen Tote jährlich fordert, wird in der breiten Öffentlichkeit leider nicht einmal ansatzweise im gleichen Ausmaß thematisiert: die hohe Inzidenz an nichtübertragbaren Krankheiten.

Von |2021-04-25T17:53:00+02:0027. April 2021|Prävention, Schadeinflüsse, Lebensstil, Umwelt, Medizinkritik, Diabetes|
  • Pharmalobby

„Wir wollen nur Ihr Bestes“ – Eine fulminante Arte-Doku deckt die Machenschaften der Pharmalobby auf

Auch wenn oft recht heftig über „die Medien“ geschimpft wird, gibt es bei vielen Angeboten dennoch auch immer wieder besondere Perlen zu entdecken. Eine solche Perle veröffentlichte am 26.02.2021 der TV-Sender Arte unter dem Titel „Diabetes, eine lukrative Volkskrankheit“.

  • Jutta Suffner und Jörg Spitz

Chronische Erkrankungen – Die wahre Epidemie des 21. Jahrhunderts: Spitzen-Gespräch mit Jutta Suffner

Wie kann es sein, dass ein vergleichsweise harmloses Erkältungsvirus die Welt aus den Fugen geraten lässt, während die wahre Epidemie der Zivilisationskrankheiten weitestgehend unbeachtet bleibt? Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit das äußerst mangelhafte Gesundheitswissen in der breiten Bevölkerung. Interessengeleitete Medien tragen leider häufig dazu bei.

Von |2021-02-27T09:36:44+01:0027. Februar 2021|Digitale Angebote, Medizinkritik|
  • Eine Sammlung verschiedener Medikamente

Killing for Profit – Zumindest im Europäischen Parlament sagen Experten die traurige Wahrheit

Man muss nicht unbedingt Fan des Brexit sein, aber manche Politiker entwickeln ganz überraschende Seiten und ungeahnte Aktivitäten. So Nathan Gill, UKIP und Mitglied des Europäischen Parlaments, der vor einigen Wochen ein Expertenpanel zum Thema Fehlentwicklungen im Gesundheitssystem und die Rolle der Pharma- und Nahrungsmmittelindustrie im Europäischen Parlament organisiert hat.

Nach oben