Zum Warmlaufen die ersten Fakten, die nicht in die Standardauswertung der Punkte einbezogen werden

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Sollten Sie eine Frage nicht verstehen, beantworten Sie diese bitte nach bestem Wissen und kontaktieren Sie uns im Nachhinein.

(Alter in Jahren)

Das Alter ist ein nicht veränderbarer Risikofaktor für viele Erkrankungen in unserem Leben. Umso wichtiger ist es daher, andere, beeinflussbare Risikofaktoren ausfindig zu machen und zu reduzieren.

(Körpergröße in cm)
(Körpergewicht in kg, Ganzzahl)

Das Körpergewicht hat inzwischen als Indikator für die Gesundheit an Bedeutung verloren, da es ein Mix aus Muskulatur, Knochen und Fettgewebe sowie Körperwasser darstellt, der ganz unterschiedlich zusammengesetzt sein kann. Führt eine ausgeprägte Muskulatur zu relativ hohem Gewicht, ist dies sicherlich ein Pluspunkt für die Gesundheit, während reichlich Fett und Wasser bei gleichem BMI eine schlechte Gesundheitsprognose haben (siehe auch die Interpretation des Bauchumfangs). Vereinfacht gilt der Grundsatz: Lieber ein fitter Stämmiger als ein schlaffer Schlanker sein.