Buchempfehlungen Neurodegenerative Erkrankungen

Multiple Sklerose und Alzheimer Demenz


Brain Maker: The Power of Gut Microbes to Heal and Protect Your Brain– for Life

Es gibt sie doch noch: Neurologen, die sich von ausgetretenen Pfaden verabschieden und ganzheitlich denken. Insofern ist Dr. David Perlmutters neues Buch: Brain Maker – “The power of gut microbes to heal and protect your brain – for life“ eine wahre Erleuchtung. Die gut recherchierte und streng wissenschaftlich basierte Information über den Zusammenhang zwischen unserer Darmflora und der Gesundheit unseres Gehirns und des Immunsystems ist so kraftvoll und eindrucksvoll präsentiert, dass das Buch Pflichtlektüre, nicht nur für Neurologen, sondern für jeden an Gesundheitsthemen interessierten Menschen ist.

„Must read“ des Jahres 2015!

Autor: David Perlmutter, Erscheinungsjahr 2015


 

Diagnose: unheilbar. Therapie: selbstbestimmt: Vom souveränen Umgang mit der Schulmedizin. Ein Erfahrungsbericht

Allen, die kritisch Querdenken und einen selbstbestimmten Umgang mit der Therapie bei Multipler Sklerose der Leitlinien gesteuerten, aber heute weitestgehend perspektivlosen Standardbehandlung, nach Schubladenkategorien vorziehen, sei dieses empfohlen. Das erste deutschsprachige Buch, dass vergleichbar Prof. George Jelineks „Overcoming Multiple Sclerosis“, Alternativen aufzeigt und vielfältige Hintergrundinformationen mit den sehr persönlichen Erfahrungen Sven Böttchers verknüpft. Das Buch ist gleichermaßen für Patienten, Therapeuten und Interessierte geeignet.

Ein Buch für Optimisten und solche, die es werden wollen!

Autor: Sven Böttcher, Erscheinungsjahr: 2015


Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ

Ein lesenswertes und humorvoll geschriebenes Buch, welches auch für Laien gut verständlich ist. Die Wichtigkeit einer gesunden Darmflora und die komplexeAufgabenstellung des oft verschmähten Organs sowie seine grandiosen Leistungen werden in einer bildhaften Sprache auch für Nichtfachleute transparent. Trotzdem hat das Buch den nötigen fachlichen Tiefgang. Gerade mit Blick auf die Darm-Hirn-Achse und die Zusammenhänge mit dem Immunsystem ein Lesemuss!

Autorin: Giulia Enders, Erscheinungsjahr: 2014


 

Life-SMS Lebensstilmaßnahmen bei MS: Spitzenprävention für eine menschliche Medizin – eBOOK Sonderedition 2014 inkl. Faktenblatt Zucker und MS

Dieser Leitfaden gibt eine erste Übersicht zu den grundlegenden Lebensstilfaktoren, die nicht nur den Verlauf der MS nachhaltig beeinflussen können und die Gesundung des Körpers unterstützen, sondern auch die Entstehung zusätzlicher Begleiterkrankungen verhindern.

Autoren: Jörg Spitz, Anno Jordan, Erscheinungsjahr: 2014


Die Alzheimer-Lüge: Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit

Michael Nehls zeigt auf, dass die Alzheimer-Demenz eine konsequente Folge unseres „modernen“ Lebensstils ist und sich mit einfachen Mitteln sehr sicher vermeiden lässt. Die Erklärung der neurologischen und physiologischen Grundlagen ist auch für Nicht-Fachleute gut nachvollziehbar. Alzheimer ist mitnichten eine Folge des Älterwerdens und lässt sich pharmakologisch nicht in den Griff bekommen. Statt Prävention im Alltag umzusetzen und das notwendige Umfeld für ein „artgerechtes“ Leben zu schaffen, werden Milliarden für sinnlose pharmakologische Forschung ausgegeben.

Autor: Michael Nehls, Erscheinungsjahr: 2014


Paleo – Steinzeit Diät: ohne Hunger abnehmen, fit und schlank werden – Power for Life. 115 Rezepte aus der modernen Steinzeitküche mit Fleisch, Fisch & Gemüse. Glutenfrei & laktosefrei.

Ein praktischer Ratgeber zur Umsetzung einer modernen Paläo-Küche im täglichen Leben. Gerade für Patienten mit Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose u.U. ein wesentlicher Schritt und Mehrwert für die Stabilisierung und Gesundung.

Autor: Nico Richter, Erscheinungsjahr: 2014


Zucker – Der heimliche Killer: Wie wir krank und süchtig werden. Wie wir uns schützen, ohne auf Süßes zu verzichten.

Ein unverzichtbares Werk zu den Hintergründen der Zuckersucht und den katastrophalen Auswirkungen auf die Gehirnfunktion und den Körper als Gesamtsystem“. Mit Anleitung zur Befreiung aus der Zuckerfalle und Hintergründen zu verschiedenen Zuckertypen.

Autoren: Dr. med. Kurt Mosetter, Thorsten Probost, Dr.Wolfgang A. Simon, Anna Cavelius, Erscheinungsjahr: 2014 ( 3. Auflage)


Overcoming Multiple Sclerosis: An Evidence-Based Guide to Recovery

Das grundlegende Werk eines selbst Betroffenen, welches den Anstoß zum Life-SMS-Projekt gegebenhat. Umfangreiche Argumentation zur Evidenz der 4 Säulen der Stabilisierung und Gesundwerdung bei Multipler Sklerose. Für Betroffene mit guten Englischkenntnissen ein „Must read“!.

Autor: George Jelinek, Erscheinungsjahr: 2010

 


Recovering from Multiple Sclerosis: Real Life Stories of Hope and Inspiration

Eine beieindruckende Sammlung von Fallbeispielen, die in authentischer Art und Weise verdeutlichen, dass selbst schwere Fälle der Multiplen Sklerose über Lebensstiländerungen zur Heilung und Stabilisierung geführt werden können.

Autoren: George Jelinek und Karen Law, Erscheinungsjahr: 2013