Das stille Leiden in der Coronazeit

Durch die Corona Zeit haben viele Menschen ihr natürliches Urvertrauen verloren. Der Umgang mit dieser Krise ist definitiv ungesund und die Menschen sind traumatisiert.
Das Trauma bezeichnet nicht die objektive Situation sondern die Wirkung in der Seele.
Yoga nimmt unter den körperorientierten, trauma- therapeutischen Angeboten eine herausgenommene Stellung ein.
Durch das Prinzip der achtsamen Körperwahrnehmung werden Heilungsprozesse angestoßen welche die unterbrochene Verbindung zwischen Selbst und Umwelt wieder herstellen.
Aus aktuellem Anlass ist Hatha Yoga to go entstanden: wahrnehmungsorientiert, wovon Sie vieles mit in Ihren Alltag nehmen können.


Logo von Hatha Yoga to Go für Kinder

Aktuelle Situation (und eigentlich auch schon vor Corona):

  • extreme Belastung durch ständigen Input, Fehlen entsprechender Ruhephasen
  • Ohnmachtserfahrungen durch sich permanent verändernde Situationen (Kita geschlossen, Kindergruppen getrennt)
  • durch die herrschende Unsicherheit entstehen unbemerkt kleine Traumata
  • das übermäßig stark angespannte Nervensystem entlädt sich durch Hyperaktivität, Aggressivität, Depressionen, erhöhte Infektanfälligkeit
  • verzögerte Entwicklung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene

Die Traumata können mit Methoden, die den Verstand ansprechen, nicht gelöst werden.
Aber schon einfache Yogaübungen ermöglichen den Zugang zu inneren Prozessen und können Traumata auflösen.

Als Beispiel:

  • die indirekte Wechselatmung als „Öffner“ zu inneren Prozessen
  • in Bewegung ausgeführte Lemniskate (liegende Acht) aktiviert beide Gehirnhälften und nimmt harmonisierenden Einfluss auf das vegetative Nervensystem
  • tiefes Summen entspannt das Zwerchfell und führt wieder zu tieferer Atmung

Das einfache Prinzip

  • kleine, spielerische Bewegungsabläufe im Stehen basieren auf dem spiraldynamischen Prinzip
  • nur 2 mal 5 bis 10 Minuten pro Tag

Wirkung

  • entspannte, gleichmäßige Atmung (tief und nicht flach)
  • sich selbst wieder spüren, intensive Körpererfahrung
  • ausgeglichenes vegetatives Nervensystem
  • innere Stabilität durch bekannte, wiederkehrende Übungen

Der Kurs ist von der Krankenkasse zertifiziert.
Ab Januar finden Schulungen der Kindergärtner/innen und Grundschullehrer/innen statt.

mehr zum Thema Yoga für Kinder…

Raumfotos der AMM-Netzwerkpartnerin Anka Helmholz von Yoga Vitalis

Weitere Angebote

Yogatherapie

  • die therapeutische Dimension des Yoga
  • mit den Mitteln des Yoga individuell, gezielt und kompetent auf ein spezifisches Anliegen einzugehen
  • entscheiden zukönnen welche Yogapraxis wann, für wen, wie oft und warum gut sein könnte um ein sinnvolles, zielgerichtetes Übungsprogramm zu gestalten
  • auf jahrtausend alte, bewährte Übungsprogramme zurückzugreifen.

mehr zum Thema Yogatherapie…

Yogaschule

Die Ausbildungen zur Yogalehrkraft sind prozess- und entwicklungsorientiert angelegt. Dass bedeutet, dass sie den ganzen Menschen einschließen.
Daher richtet sich die angebotene Ausbildung an Menschen,

  • die gerne neue Erfahrungen machen und bereit sind, einen Weg der Veränderung zu gehen,
  • die erste Schritte in den Beruf als Yogalehrende tun wollen oder die Teilnahme an den Ausbildungen als persönliche Wachstumsmöglichkeit erleben möchten und
  • die mehr über die Hintergründe und Zusammenhänge zwischen Yoga Gesunderhaltung wissen möchten, sich aber aus zeitlichen, beruflichen oder familiären Gründen nicht längerfristig binden können.

mehr zum Thema Yogaschule…

Hormon Yoga

Hormon Yoga beinhaltet eine spezielle, immer gleich bleibende Yoga Übungsreihe, welche in einer ausgewogenen Kombination auf alle Hormondrüsen (Eierstöcke/bzw. Hoden, Nebennieren, Schilddrüse und Hypophyse) einwirkt.
So kann es zu einer starken Besserung der mit dem Klimakterium bei Frauen und der Andropause (Mid Life Crisis) bei den Männern verbundenen Symptome und Beschwerden kommen.
mehr zum Thema Hormon Yoga…


Anka Helmholz unterstützt das Netzwerk Spitzen-Prävention seit 2018:

Unterstützung des Projekts „Life-SMS“ einfach via betterplace:

betterplace-logo