Clemens G. Arvay – Biologe und Buchautor

Terpene für die Gesundheit?

„Terpene“ klingt eher schädlich – doch vor allem der Wald hält sie für unsere Gesundheit bereit!
Die Wirkung des Waldes auf die Gesundheit des Menschen erforscht der Biologe Clemens G. Arvay seit Jahren mit Neugier und Methode und hat darüber einige Bücher publiziert.

Schauen Sie mal beim modernen ‚Öko-Philosophen‘ Clemens Arvay vorbei und lassen sich zu Ihrem nächsten Aufenthalt im Wald verlocken – und Sie werden ihn noch mehr genießen als bisher…


Nah am Baume – mitten im Leben

Seine – nicht nur wissenschaftliche – Arbeit ist auf die Beziehung zwischen Biodiversität und Gesundheit gerichtet, wobei er die gesundheitsfördernden Wirkungen des Kontakts zu Pflanzen, Tieren und Landschaften im Kontext der Präventiv- und Komplementärmedizin in den Mittelpunkt rückt.

Foto: Biologe Clemens Arvay mit Baum und Schaufel durch StadtClemens Arvay spricht sich für eine öko-psychosomatische Sicht auf den Menschen aus und versteht den menschlichen Organismus – über seine Hautoberfläche erweitert – in einen komplexen Funktionskreis mit der Natur integriert.

Es ist sein Ziel, die Öko-Psychosomatik als eine allgemein akzeptierte, interdisziplinäre Wissenschaft zu etablieren, in der Biologie, Medizin, Psychologie und die Sozialwissenschaften eng miteinander kooperieren.

Dazu hat der österreichische Biologe viele Bücher veröffentlicht, hält Vorträge und versucht in YouTube-Videos seine Mitmenschen zu sensibilisieren und ohne erhobenen Zeigefinger aufzuklären, neutral zu informieren – z.B. über den Bluff der Bio-Eier...und nebenbei wie man verlustfrei (ohne Verlust der Koch-/Back- und Geschmackseigenschaften doch statt dessen mit Geschmackserlebnis) ohne sie auskommen kann...


Videos

Der Heilungscode der Natur

Mit den Bäumen wachsen wir in den Himmel (Buchvorstellung)

Größter BIO-BLUFF aller Zeiten!

Waldmedizin – eine Chance für die Onkologie

“The Old Willow“


Vita

• Dipl.-Ing. der Angewandten Pflanzenwissenschaften (MSc) und Landschaftsökologie (BSc)
• Mitglied im „Forum österreichischer Wissenschaftler für Umweltschutz“
• Im deutschen Expertennetzwerk der Akademie für menschliche Medizin (AMM) ist er für den Cluster „Öko-Psychosomatik“ zuständig.


Hier die AMM-Buchempfehlungen für Sie:


Clemens Arvay unterstützt die DSGiP seit 2019