Die Dr. FREESE AKADEMIE

Die Dr. FREESE AKADEMIE bildet seit über 20 Jahren erfolgreich Trainer, Therapeuten und Coachs der Fitness- und Gesundheitsbranche aus. Vor 2 Jahren erfolgte die Spezialisierung auf die Themenfelder Ernährungs- und Mentalcoaching. Im Vordergrund stehen Qualität, Leidenschaft unserer ReferentInnen und die Umsetzung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in praktische Konzepte nach dem Motto: Where Science Meets Practise. Die Akademie ist seit 2006 akkreditiertes Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Köln e.V. und darüber von CERTQUA zertifiziert.

Die exklusiven Weiterbildungen finden im sogenannten Live-Online-Format statt. Die Teilnehmer genießen die Vorteile des Präsenzunterrichts mit den Vorzügen der Digitalisierung. An Dr. FREESE Ausbildungen können Therapeuten, Ernährungsberater und Gesundheitsexperten von überall auf der Welt teilnehmen!

Food Coach

Mit der Ausbildung zum Food Coach können Trainer, Therapeuten oder Gesundheitsberater Ihr Wissensspektrum im Bereich der integrativen Ernährungswissenschaft qualitativ erweitern. In 6 Präsenztagen entwickelt der Teilnehmer neues Expertenwissen, um Kunden, Mitglieder, Patienten oder Sportler in allen Ernährungsfragen ganzheitlich beraten zu können.

Die Inhalte der Ausbildung sind gezielt auf eine produkt- und methodenunabhängige Ernährungsberatung und ein weiterführendes Ernährungscoaching abgestimmt.

… wo die wichtigsten ernährungsphysiologischen Grundlagen der Ernährung veranschaulicht werden, die für das Verständnis der weiterführenden Themen benötigt werden.
In den Folgetagen beschäftigen Sie sich mit dem Phänomen Übergewicht und seinen assozierten Themen wie metabolisches Syndrom, Leberverfettung, Fettstoffwechselstörungen und Diabetes Typ 2. Überdies vermittelt das Dr. Freese Akademie-Team den Sinn und Zweck von Nahrungsergänzungen für Gesundheit und Leistungssteigerung und diskutiert Vorteile und mögliche Nachteile.

Nicht fehlen darf natürlich die Praxis der Ernährungsberatung. Wie arbeitet man in der praktischen Arbeit strategisch und konzeptionell mit seinen Kunden und wie baut man eine eigene Beratungspraxis auf? Mit 15-jährigen Erfahrung in der Ausbildung von Food Coachs, bildet die Dr. Freese Akademie die Teilnehmer auf der Basis neuester wissenschaftlicher und praktischer Erkenntnisse Schritt für Schritt zum unabhängigen Ernährungsexperten aus.

Fachberater Ernährungsmedizin

Unter anderem mit folgenden Inhalten:

  • Nahrung als Medizin
  • Von Leaky-Mouth zu Leaky-Gut zu Leaky Brains
  • Metaflammation
  • Autoimmunerkrankungen
  • Fleisch contra Vegan
  • Ernährung und Krebs
  • Stress durch falsche Nahrung oder falsche Nahrung durch Stress
  • Doping für Gehirn und Muskel
  • Nahrung als Medizin: Nahrungsmittel und das Ernährungsverhalten haben sich in kürzester Zeit dramatisch verändert. Infolge Massentierhaltung, artfremde Tierfütterung, Konservierung, Pasteurisierung und andere industrielle Verfahren haben die heutigen Lebensmittel nur noch wenig mit der ursprünglichen Tier-und Pflanzennahrung zu tun, die über viele Jahrtausende unser Überleben sicherten. Was sind die Hintergründe der krankmachenden Nahrungsmittelindustrie? Wie gefährlich sind Functional Food-Produkte und sogenannte Lebensmittel aus der Retorte wirklich?
  • Von Leaky-Mouth zu Leaky-Gut zu Leaky Brains: Viele der Gesundheit beeinflussenden Faktoren wie Stress, Impfungen, schlechte Wasserqualität, Toxine in Pflanzen und Nutztieren können die Immunbarrieren zerstören. Wie Sie mit gesunden Nahrungsmitteln und sinnvollen Supplementen die Körperbarrieren wiederherstellen und der Gesundheit Ihrer Kunden einen Schub geben.
  • Metaflammation: Was haben Übergewicht, Fettleber und metabolisches Syndrom mit stillen Entzündungen zu tun? Warum ist die Silent Inflammation der Nährboden für viele westliche Zivilisationserkrankungen, die wir mit Symptombekämpfung lösen wollen und die wir bei Naturvölkern nicht finden. Was sind die Erfolg versprechenden ernährungsmedizinischen Strategien, diesem Nährboden die Grundlage zu entziehen? Ohne Nährboden kein Wachstum von Entzündungen, chronischen Infektionen, Krebs und Co. Wie Sie und Ihre Kunden chronische und akute Entzündungen mit einer antientzündlichen Ernährungsweise in den Griff bekommen.
  • Autoimmunerkrankungen: Warum richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper? Welche Rolle spielen unserer modernen Lebensmittel im Kontext eines fehlgesteuerten Immunsystems? Welche ernährungstherapeutischen Maßnahmen können Menschen mit Autoimmunerkrankungen gegeben werden?
  • Fleisch contra Vegan: Warum es für beide Seiten gesunde und krankhafte Argumente gibt – einen differenzierte Sicht auf einen Glaubenskrieg auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.
  • Ernährung und Krebs: Welchen Einfluss übt die Nahrung auf die globale Epidemie von Krebserkrankungen in der westlichen Welt aus? Warum ist der moderne Mensch übersäuert? Hält die ausgewogene Vollwerternährung, was die Ernährungswissenschaft verspricht?
  • Stress durch falsche Nahrung oder falsche Nahrung durch Stress: Warum chronischer Lebensstress einem Ernährungsfehlverhalten führt und welche Lifestyle-Strategien Erfolg versprechen.
  • Doping für Gehirn und Muskel: Metabolische Flexibiltät gegen Lust- und Antriebslosigkeit, Demotivation, Burnout und depressive Episoden.

Darmimmuntherapeut

Diese 2-tägige Ausbildung eignet sich für ambitionierte und therapeutisch arbeitende Ernährungs- und Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte und Personal Trainer, die ihren Klienten, Patienten und Sportler ursächliche Lösungen für Gesundheit und Leistungsfähigkeit anbieten wollen. Die anspruchsvollen Inhalte dieses Seminars bauen auf Vorwissen im Bereich Ernährung auf und ergänzen gezielt den Fachberater Ernährungsmedizin mit wichtigen praktischen Inhalten.

  • Der Mensch als symbiontische Lebensgemeinschaft
  • Das Schleimhautorgan & Darmimmunsystem
  • The Second Brain – die Darm-Hirn-Achse
  • Barrierestörungen & Leaky Gut Syndrom
  • Chronische Darmerkrankungen (Morbus Chrohn & Colitis ulzerosa)
  • Darmassoziierte Laboranalytik (Stuhlanalysen verstehen)
  • Die Bedeutung von Präbiotika, Probiotika, Synbiotika
  • Ernährungsmedizinische Einflussmöglichkeiten/Antinflammations-Diät
  • Mikrobielle Therapieoptionen (Recovery Fahrpläne)
  • Fallbeispiele und Behandlungsfahrpläne für die Praxis

Entgiftungstherapeut

Diese 2-tägige Ausbildung eignet sich für ambitionierte und therapeutisch arbeitende Ernährungs- und Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte und Personal Trainer, die ihren Klienten, Patienten und Sportler ursächliche Lösungen für Gesundheit und Leistungsfähigkeit anbieten wollen. Die anspruchsvollen Inhalte dieses Seminars bauen auf Vorwissen im Bereich Ernährung auf und ergänzen gezielt den Fachberater Ernährungsmedizin mit wichtigen praktischen Inhalten.

  • Der moderne Lebensstil und seine Giftstoffe (Umwelt, Nahrung, Psyche, Stress)
  • Die humanen Entgiftungssysteme (Niere, Haut, Stuhl etc.)
  • Die Leber und ihre phasen- und enzymspezifischen Entgiftungswege
  • Der enterohepatische Kreislauf und das Rückvergiftungsproblem
  • Vergiftungssymptome erkennen und diagnostisch analysieren
  • Laboranalytische Verfahren und klinische Konsequenzen für die Praxis
  • Umweltmedizinische Entgiftungsverfahren (DMPS, DMSA etc.)
  • Naturheilkundliche Entgiftungsmethoden (Mikronährstoffe, Phytotherapie, Einläufe)
  • Fallbeispiele und Behandlungsfahrpläne für die Praxis

Mental-Coach

Mentales Coaching spielt überall dort eine regulierende, fokussierende, motivierende und entspannende Rolle, wo es um die psychophysiologische Leistungsfähigkeit, Ergebnisorientierung, innere Balance, neue Zielsetzungen oder auch um einen Change der eigenen Lebensbiographie geht. Die Ausbildung zum Mental-Coach bereitet Sie gezielt auf ein klientenzentriertes Coaching von Veränderungsprozessen in Beruf, Freizeit und Sport vor.

Diese 6-tägige Ausbildung bringt die Teilnehmer Schritt für Schritt auf den neuesten Stand der biopsychosozialen Gesundheit, der Persönlichkeitspsychologie und der Motivationsforschung und verbindet dieses Wissen mit einer Fülle von in der Praxis bewährter Coaching-Tools, die universal bei Business- und Privatkunden in jeglicher Form der persönlichen Beratung, im betrieblichen Gesundheitsmanagement, bei chronisch erkrankten Patienten und ambitionierten Hobby- und Leistungssportlern Anwendung finden können.

In diesem über viele Jahre verfeinerten Ausbildungskonzept lernen die Teilnehmer nicht nur, Menschen ganzheitlich (holistisch) zu coachen, sondern auch jede Menge über sich selbst, um künftig in allen Lebenslagen erfolgreich, gelassen und zufrieden und mit der nötigen Klarheit und Lebenskraft agieren zu können.

Dr. Jens Freese kooperiert langjährig mit dem Netzwerk Spitzen-Prävention.

Unterstützung des Projekts „Kompetenz statt Demenz“ einfach via betterplace:

betterplace-logo