Heilung heisst Veränderung

Eine Erkrankung kann helfen, Dinge im Leben zu klären und zu verändern. Oft verdrängen wir die Bedürfnisse unseres Körpers und vor allem auch unserer Seele. Durch eine Veränderung der Lebensführung kann Heilung erreicht werden. Dabei helfen zahlreiche und vielfältige Naturheilverfahren.

Helga Geiger hilft Ihnen, zuzuhören, was Ihnen Ihr Körper sagen will und welche Hilfe für Sie dabei am geeignetesten sein könnte.
Als Heilpraktikerin ist sie zudem in verschiedenen Heilverfahren ausgebildet – sowohl aus dem Bereich der chinesischen Medizin als auch der europäischen Tradition  (s. Schwerpunkte).
Auch steht sie Ihnen zur Seite mit einem umfangreichen Wissen über gute „Lebens“mittel, Kräuter und Vitalstoffe, den Grundlagen unserer „alltäglichen“ Gesundheitspflege.

Nutzen Sie ihre kostenlose telefonische Erstberatung: 
07071-36 72 17 und 0170-55 02 659

Logo der AMM-Netzwerkpartnerin Helga Geiger – Naturheilpraxis

Schwerpunkte

• Körpertherapie wie

• Akupunktur

• Informationsmedizin mit einem System der multidimensionalen nicht-linearen Spektrographie

  • Oberon-Analyse: angenehme, kostengünstige Diagnose und Behandlung, um durch einen „Scan“ des Körpers mit Biophotonen-Trigger-Sensoren, Informationsflüsse und Schwingungen zu erfassen und Heilungsprozesse auf der Basis feinster Schwingungen auszulösen
Illustration: Blutzellen schwärmen durch Ader

Vita

  • Heilpraktikerin
  • Lehrerin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft
  • Shiatsu-Ausbilderin (Anerkennung durch die GSD – Gesellschaft für Shiatsu Deutschland)
  • zahlreiche Aus- und Fortbildungen zu oben aufgeführten Schwerpunkten; außerdem in TCM, Sanfte Wirbeltherapie nach Marienhoff, …

Buchempfehlungen

Passende Bücher aus der AMM-Buchwelt:

Wie der Rücken die Seele und die Seele den Rücken heilt
von Kurt Mosetter, Reiner Mosetter
Verlag: Arkana
Erscheinungsjahr: 2015
Schmerzt es noch oder dehnen Sie schon?
von Burkhard Hock
Erscheinungsjahr: 2017

Helga Geiger unterstützt das Netzwerk Spitzen-Prävention seit 2021:

Logo Sonnenallianz

Unterstützung des Projekts „SonnenAllianz“ einfach via betterplace:

betterplace-logo