Ein wichtiger Ansatz ihrer Praxistätigkeit ist es, jeden Patienten sowohl von der schulmedizinischen, als auch von der naturheilkundlichen Seite zu betrachten und so individuelle Lösungen und Behandlungskonzepte zu erstellen.


Praxisschwerpunkte

• Darmgesundheit, Ernährungsmedizin und Mikronährstofftherapie

Gesunder Darm = gesunder Mensch
Ein gesunder Darm ist für unsere Gesundheit unerlässlich. Das Darmmikrobiom hat einen großen Einfluss auf unser Wohlergehen.

So ist „Essen als Medizin“ einer der Praxisschwerpunkte der Naturheilpraxis Hartlieb.

Fermentierte Lebensmittel sind eine wunderbare Möglichkeit, um zu unterstützen und genüsslich zu bereichern – und ganz nebenbei die Darmbakterien und das natürliche Milieu des Darms aufrecht zu erhalten.

Frau Hartlieb ist von fermentierten Lebensmitteln so sehr begeistert, dass sie Fermentationskurse, u.a. bei der VHS, anbietet. Auch Vorträge über das Thema „Darmgesundheit“ gehören zu ihrem Angebot.

• Mikronährstofftherapie

• Manuelle Therapie (Dorn-Behandlung, Faszientherapie, Gua Sha)


Logo der AMM-Netzwerkpartnerin Katja Hartlieb – Naturheilpraxis
Logo der AMM-Netzwerkpartnerin Katja Hartlieb – Prüfungstraining für Heilpraktiker

Weiterer Schwerpunkt

• Prüfungscoaching für Heilpraktikeranwärter/innen

Frau Hartlieb bietet eine professionelle und fundierte Prüfungsvorbereitung für Heilpraktikeranwärter/innen an, die sich auf die anstehende HP-Prüfung vorbereiten. Die Prüfungsvorbereitung findet als Einzelcoaching (auch per Skype) oder in kleinen Gruppen statt, individuell angepasst auf den jeweiligen Wissensstand des Lernenden.



Extras

  • Dozentin an verschiedenen Instituten und Heilpraktikerschulen
  • individuelle Coachings

Vita

  • 2016: eigene Naturheilpraxis
  • 2015: zertifizierte Heilpraktikerin
  • Medizinstudium


Buchempfehlungen

Passende Bücher aus der AMM-Buchwelt:

von Anja Bettina Irmler und Georg Wolz

Erscheinungsjahr 2016


Frau Hartlieb unterstützt das Netzwerk Spitzen-Prävention seit 2020: