Schwerpunkte der Praxis

  • systemische Familientherapie
  • Kinesiologie zur Auffindung unbewusster Heilungsblockaden
  • AIT©-Traumatherapie
  • Ernährungsberatung und mitochondriale Therapie
  • Informationsmedizin
  • Oberon©-Diagnostik

Obwohl Frau Kruse Medizinerin ist, sind ihre Leistungen als systemische Beratung und Coaching zu verstehen und weder juristisch noch abrechnungstechnisch als ärztliche Leistung einzuordnen.

Ihre Zielgruppe sind sowohl Ratsuchende, die präventiv im Sinne von „Kompetenz statt Demenz“ für sich handeln wollen, als auch Betroffene mit unklaren, chronischen Erschöpfungszuständen und psychosomatischer (?) Komponente.

Ihre diagnostischen Möglichkeiten werden durch die Oberon©-Technologie und den kinesiologischen Muskeltest ergänzt.

Foto vom Oberonanalysegerät bei im-kern-gesund

 

Auch bei  Coaching-Anliegen, die sich aus systemischen Zusammenhängen innerhalb von zwischenmenschlichen Beziehungen ergeben, unterstützt sie gern mittels der aufdeckenden Möglichkeiten der Kinesiologie.

 

Vita

ausführlich hier…

 


Buchempfehlungen

Die passenden Buchempfehlungen aus der AMM-Buchwelt von Frau Kruse für Sie:

von Dr. med. Bodo Kuklinski und Dr. Anja Schemionek

Erscheinungsjahr 2014

von Dr. med. Bodo Kuklinski

Erscheinungsjahr 2015


Christiane Kruse kooperiert mit der Akademie für menschliche Medizin seit 2020

Unterstützerin von Kompetenz statt Demenz

Unterstützung der DSGiP

Sponsoring via betterplace