Vollwertig, gesund und besonders im Geschmack

pacha-maia Urbrot gibt es in zahlreichen dunklen und einer hellen Sorte. Jede Variante ist eine Meisterleistung der traditionellen Backkunst: Bio, glutenfrei, hefefrei, vegan, zuckerfrei und frei von Backhilfsstoffen – uriges Sauerteigbrot, bei dem grundsätzlich alles anders ist.

Das Sortiment von pacha-maia besticht durch seine Vielfalt an Bio-Mehlen, wie Reis, Hanf, Teff (Zwerghirse), Amaranth, Leinsamen, Kastanien, Quinoa und Mais.

Das Geheimnis ist Zeit

Während der langen Fermentationszeit von mindestens 25 Stunden entwickeln die pacha-maia Urbrote ein herzhaftes, jedoch feines Aroma. Den urigen Geschmack und die perfekt ausgeprägte Kruste zaubert der moderne, holzbefeuerte Steinofen mit integrierter Dampfbestäubung. Nach dem zweiten Backdurchgang wird die Kruste dabei nicht nur wunderbar knusprig, sondern macht das Brot so gut haltbar, dass die Versandbäckerei eine Frischegarantie von 7 Tagen gewährleistet.

Genuss geht ohne auch

Die Produktqualität überzeugt ab dem ersten Bissen, egal ob man Weizen verträgt oder nicht: pacha-maia steht für bodenständiges Bäckerhandwerk mit Tradition.

pacha-maia Besonderheiten im Überblick:

  • Gluten- und hefefreier Natursauerteig
  • Hochwertigste Bio-Zutaten
  • Doppelt gebacken im holzbefeuertem Steinofen mit integrierter Dampfbestäubung
  • Während der Ruhephase Dauerbeschallung mit Naturfrequenzen
  • Knusprige Kruste mit 7-Tage-Frische-Garantie und vollwertig
  • Mind. 25 Stunden Zeit für die Sauerteigfermentation
  • Plastikfreie Verpackung und ganzheitlich umweltschonende Produktion

pacha-maia versendet mit atmungsaktivem Schutzkarton via Paketdienst bis an die Haustür.


Produktempfehlungen

Zum Partnershop…

pacha-maia Urbrot ist AMM-Marktplatzpartner seit 2022.