Die Bedeutung des Mikrobioms bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen und der Online-Autoimmunkongress

Bei Autoimmunerkrankungen kommt es zu einer Fehlregulation des Immunsystems, wodurch körpereigene gesunde Zellen fälschlicherweise von Immunzellen bekämpft und teilweise zerstört werden. Unter anderem kann ein verändertes Mikrobiom den Ausbruch einer Autoimmunerkrankung begünstigen.

Weiterlesen »

Hypertonie: Rote-Beete-Saft trinken senkt Blutdruckhochdruck signifikant

Täglich ein Glas Rote-Beete-Saft kann langfristig den Blutdruck senken. Das haben Forscher der Wake Forest University in Winston- Salem im Verlauf einer Studie herausgefunden. Probanden mit einer Herzschwäche konnten zusätzlich ihre Ausdauer signifikant verbessern. Verantwortlich für diesen Effekt ist anorganisches Nitrat, dass reichhaltig auch in anderen Gemüsesorten vorhanden ist.

Weiterlesen »

Ketogene Ernährung: Hype oder Hope?

Ein großes Problem in der heutigen westlichen Ernährungsweise ist die Überflutung des Körpers mit Zucker. Dabei kann Energie auch in Form von Ketonkörpern bereitgestellt werden. Ob es sich hierbei um „Hype“ oder „Hope“ handelt, diskutieren Prof. Dr. Spitz und Josephine Barbarino im aktuellen „Spitzen-Gespräch“.

Weiterlesen »
« Ältere Einträge Letzte Einträge »