Newsfeed

Startseite/Newsfeed/

Wissenschaftliche Studien richtig deuten: Wir zeigen am Beispiel Omega-3 wie’s geht

Von |2021-03-01T15:09:09+01:002. März 2021|Studien|

Wie kann es sein, dass die Datenlage zu einem Thema eigentlich glasklar erscheint und dennoch immer wieder das Gegenteil in Fach- und Laienpresse verkündet wird? Am Paradebeispiel der Omega-3-Fettsäuren zeigen wir auf, welche Komplexität wissenschaftliche Studien aufweisen, aber auch wie sich daraus eindeutige Ergebnisse ableiten lassen.

  • Jutta Suffner und Jörg Spitz

Chronische Erkrankungen – Die wahre Epidemie des 21. Jahrhunderts: Spitzen-Gespräch mit Jutta Suffner

Von |2021-02-27T09:36:44+01:0027. Februar 2021|Digitale Angebote, Medizinkritik|

Wie kann es sein, dass ein vergleichsweise harmloses Erkältungsvirus die Welt aus den Fugen geraten lässt, während die wahre Epidemie der Zivilisationskrankheiten weitestgehend unbeachtet bleibt? Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit das äußerst mangelhafte Gesundheitswissen in der breiten Bevölkerung. Interessengeleitete Medien tragen leider häufig dazu bei.

  • Laura Blaschko und Jörg Spitz

Von Demenz geheilt: Laura Blaschkos außergewöhnliche Genesung – Spitzen-Gespräch mit Prof. Spitz

Von |2021-02-05T20:33:04+01:006. Februar 2021|Uncategorized, Alzheimer Demenz, Lebensstil, Digitale Angebote, Therapien|

Wenn die Diagnose Alzheimer-Krankheit oder Demenz lautet, stellt sich für Betroffene meist nur noch die Frage, wie sich das Voranschreiten der Krankheit möglichst lange hinauszögern lässt. Eine Heilung gilt als unmöglich. Umso beeindruckender ist die Geschichte, die Laura Blaschko zu erzählen hat.

Studie: Enorme Risikoreduktion für Prädiabetiker

Von |2021-02-03T19:03:50+01:004. Februar 2021|Aus aller Welt|

In Deutschland sind derzeit mindestens acht Millionen Menschen von Diabetes betroffen, pro Tag kommen ca. 1600 neue Fälle hinzu. Neben der Ernährung ist Vitamin D ein Schlüsselfaktor in der Prävention von Diabetes. Zwei aktuelle hochqualitative Interventions-Studien bzw. Meta-Analysen beweisen einmal mehr die förderlichen Auswirkungen von Vitamin D auf Diabetes und die nicht-alkoholische Fettleber-Erkrankung.

Mehr Beiträge laden
Nach oben