Newsfeed

Startseite/Newsfeed/

Ashwagandha – ein natürlicher Helfer bei Stress, Angstzuständen und Schlafproblemen

Von |2020-12-16T15:13:08+01:001. Dezember 2020|Studien, Psyche|

Lesezeit: 6 Minuten Stress ist eine aus evolutionärer Sicht sinnvolle und natürliche Reaktion auf eine potenziell heikle Situation. In der modernen Gesellschaft haben sich die Gründe für Stress etwas geändert. Für viele Menschen gehören Stress und innere Unruhe zum Alltag. Manchmal ist es schwierig alles unter einen Hut zu bekommen: Haushalt, Familie, Arbeit, Freizeit… Das kann an den Nerven zerren! Um dem wachsenden Stresslevel etwas entgegensetzen zu können, beschäftigen sich Forscher mit alternativen Lösungen für ein Leben ohne Stress und Angst.

  • Kaffee Koffein

Kaffee bremst laut Studie Darmkrebs-Wachstum

Von |2020-11-19T15:09:25+01:0019. November 2020|Aus aller Welt|

Lesezeit: 6 Minuten Menschen, die täglich Kaffee trinken, scheinen länger zu Leben, wenn sie an Darmkrebs erkranken als Menschen, die keinen Kaffee konsumieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, in der Daten von über 1.100 Betroffenen ausgewertet wurden, die wegen Darmkrebs in Behandlung waren.

Die Briten machen’s vor: Vitamin D kommt beim Schutz vor Corona bei Älteren und Gefährdeten zum Einsatz

Von |2020-11-17T17:38:52+01:0017. November 2020|Prävention, Vitamin D und Sonne, Studien, Therapien|

Lesezeit: 3 Minuten Kein europäisches Land ist so hart von der aktuellen COVID-19 Pandemie betroffen wie Großbritannien. Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock hat daher und aufgrund der zunehmenden Evidenz der Wirkung von Vitamin D bei der Prävention und Behandlung von COVID-19-Patienten entschieden, Älteren und Gefährdeten mindestens für drei Monate kostenlos entsprechende Vitamin D-Supplemente zur Verfügung zu stellen.

Babyflaschen setzen Mikroplastik frei

Von |2020-11-13T14:41:37+01:0013. November 2020|Aus aller Welt|

Lesezeit: 6 Minuten Bei der Zubereitung von Baby-Nahrung sowie zur Sterilisation wird oft Wasser erhitzt. Forscher haben jetzt in einer globalen Studie herausgefunden, dass Baby-Flaschen aus dem Kunststoff Polypropylen dabei Millionen Mikroplastik-Partikel freisetzen können.

Mehr Beiträge laden
Nach oben