Newsfeed

Startseite/Newsfeed/

Spermidin: Mit Autophagie gegen Demenz

Von |2020-08-25T13:41:53+02:0010. September 2020|Aus aller Welt|

Lesezeit: 6 Minuten Vorbeugung und Behandlung von Demenzerkrankungen stehen in Fokus der Forschung. Infectopharm stellte nun Daten zu einem neuen Präventionsansatz vor: Spermidin – ein Polyamin, welches den Autophagieprozess anstoßen kann – soll das Demenzrisiko senken können.

Tun Sie uns und sich selbst einen Gefallen: Lesen Sie die RKI-Veröffentlichungen zu COVID-19 – keine zweite Welle bisher in Sicht!

Von |2020-08-28T10:58:28+02:001. September 2020|Prävention, Studien|

Lesezeit: 5 Minuten Selten war es uns so wichtig, dass Sie nicht nur die täglichen Mainstream-Medien konsumieren, sondern sich einmal mit der Grundlage der dort gemachten Aussagen beschäftigen. Dazu ist weder ein Medizinstudium noch eine Ausbildung in Statistik erforderlich. Der einfache Dreisatz reicht - wobei festzustellen ist, dass dieser bei vielen Politikern und Journalisten wohl nicht mehr bekannt ist.

Dicke Luft

Von |2020-08-12T17:45:46+02:0013. August 2020|Aus aller Welt|

Lesezeit: 6 Minuten Mit der Menge an Feinstaub nehmen auch die Demenzfälle in einer Region zu. Neuere Untersuchungen zeigen, wie die Partikel von Lunge und Nase zum Gehirn gelangen und dort Schäden anrichten können.

Spitzen-Gespräch mit Burkhard Hock: Arthrose, Gelenks- und Muskel-Schmerzen effektiv bekämpfen – Der Beckenschiefstand

Von |2020-08-16T08:56:20+02:006. August 2020|Prävention, Sport und Bewegung, Digitale Angebote, Therapien|

Lesezeit: 2 Minuten In diesem Spitzen-Gespräch zwischen Burkhard Hock (Heilpraktiker und Schmerztherapeut) und Prof. Jörg Spitz geht es um die effektive Bekämpfung von Arthrose, Gelenks- und Muskel-Schmerzen und die Frage, welche Rolle dabei ein Beckenschiefstand spielt.

Mehr Beiträge laden
Nach oben