Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Bedeutung von Umweltfaktoren und zahnmedizinischen Einflüssen für die Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen

14. September 2019 - 10:00

| in Köln | €65

Die Inzidenz neurodegenerativer Erkrankungen nimmt in Deutschland zu. Die höhere Lebenserwartung der Bevölkerung allein erklärt das nicht. Die Ursachen dafür werden sehr kontrovers diskutiert. Sicher ist, dass die Veränderungen in unserer modernen Umwelt dafür mit verantwortlich sind. In den Vorträgen werden die bekannten Zusammenhänge dargestellt und diagnostische sowie therapeutische Wege aufgezeigt. Seien Sie gespannt auf die Referate.

Programm:

  • 10.00 Uhr | Neurodegenerative Erkrankungen | Dr. med. Kurt E. Müller
  • 13.00 Uhr | Genetische Variabilität bei der Entstehung von oxidativem Stress und dessen Bedeutung für neurodegenerative Krankheiten | Dr. Eckart Schnakenberg
  • 14.00 Uhr | Mittagspause
  • 15.00 Uhr | Kann es einen Zusammenhang von Zahnmedizin und neurodegenerativen Erkrankungen geben? |Dr. Stefan Dietsche

Weitere Infos zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie im Infoflyer >>

Details

Datum:
14. September 2019
Zeit:
10:00
Eintritt:
€65
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://t1p.de/0do9

Veranstalter

IMD Labor Berlin

Veranstaltungsort

Kölner Golfclub GmbH & Co. KG
Freimerdorfer Weg 43
Köln, 50859 Deutschland