Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten – Modul II: Diagnostik – Labordiagnostik & Darm

Startseite/Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten – Modul II: Diagnostik – Labordiagnostik & Darm
Lade Veranstaltungen

Bitte beachten Sie: Die Fortbildung richtet sich an medizinische Fachkreise (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker).


Die Academy of Autoimmune Fighters hat sich der Aufgabe verschrieben, komplementäres Wissen aus verschiedenen Fachbereichen zu teilen, erweitern und zu vernetzen. Sie bieten eine Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten an, der drei Module umfasst.

Modul II: Diagnostik – Labordiagnostik & Darm

– Standardlabor
– Speziallabor
– Autoantikörperprofil
– Orthomolekulare Diagnostik / Vollblutmineralanalyse
– Zusätzliche Anforderungen hinsichtlich Vitamin D Hochdosistherapie
– Nahrungsmittelunverträglichkeiten/-intoleranzen/-allergien
– Schwermetallbelastung/Toxikologie
– Molekulargenetik – SNP’s
– Erregerdiagnostik – siehe auch Stuhldiagnostik
– Hormondiagnostik

Anamnese & Bestandsaufnahme
– Chronische Erkrankungen Verwandtschaft 1. und 2. Grades
– Schwangerschaft der Mutter/Geburt/perinatale Risiken
– Frühkindliche Infekte/Antibiotische Behandlungen
– Impfungen und Kinderkrankheiten
– Allergische Erkrankungen
– Nahrungsmittelunverträglichkeiten/-intoleranzen/-allergien
– Ernährungsformen/Besonderheiten Kindheit – Jugend – Erwachsenenalter
– Tägliche Trinkmenge
– Mögliche Schadstoffexposition – Nikotinkonsum
– Magen-Darm-Anamnese (u.a. Schmerzen, Stuhlfrequenz, Stuhldrang, Stuhlkonsistenz)
– Infektneigung
– Hormonanamnese
– Vorerkrankungen/Komorbidiäten
– Medikation
– Mikronährstoffe/orthomolekulare Therapie
– Weitere komplementäre Behandlung
– Sozialanamnese/privates Umfeld
– Bewegung, Sport, Freizeit
– Stressoren Kindheit – Jugend – Ausbildung – Beruf – Partnerschaft usw.
– Anamnese der Haupterkrankung
– Aktuelle globale Einschränkung durch die Haupterkrankung (VAS 1-10)
– Aktueller Stresspegel (VAS 1-10)
– Aktuelle Schlafqualität (VAS 1-10)
– Biomarker: Größe, Gewicht, Bauchumfang, antioxidative Kapazität der Haut, Advanced Glycation Endproducts der Haut, Knochendichte etc.
– Sonnenexposition
– Circadianer Rhythmus (z. B. Schichtarbeit)

Die Fortbildung beinhaltet 3 Module die, je nach Standort, gemeinsam gebucht werden können.

Kosten: € 1350,- für die komplette Fortbildung (inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung)

Durchführung: Mind. 15 Teilnehmer, max. 40 Teilnehmer

Hier geht’s zu den Informationen über die Module 1 und 3 sowie zur Kursanmeldung >>


Dozenten der Academy of Autoimmune Fighters:

Prof. Dr. med. habil. Ulrich Amon

Internationales Hautarztzentrum DermAllegra

Prof. Dr. med. Jörg Spitz

Akademie für menschliche Medizin

Portrait Prof. Dr. med. univ. Harald Stossier

Prof. Dr. med. univ. Harald Stossier

VIVAMAYR Maria Wörth

 


Bitte beachten Sie: Die Fortbildung richtet sich an medizinische Fachkreise (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker).

Details

Beginn:
22. Oktober 2021
Ende:
24. Oktober 2021
Eintritt:
1350€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://autoimmune-fighters.com/

Veranstalter

Academy of Autoimmune Fighters
Telefon:
+43 664 886 41 31 6
E-Mail:
info@autoimmune-fighters.com
Website:
https://autoimmune-fighters.com/

Veranstaltungsort

Adina Apartment Hotel Frankfurt Westend
Osloer Straße 3
Frankfurt, 60327 Deutschland
Nach oben