Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten – Modul III: Ganzheitliche Therapie

Startseite/Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten – Modul III: Ganzheitliche Therapie
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bitte beachten Sie: Die Fortbildung richtet sich an medizinische Fachkreise (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker).


Die Academy of Autoimmune Fighters hat sich der Aufgabe verschrieben, komplementäres Wissen aus verschiedenen Fachbereichen zu teilen, erweitern und zu vernetzen. Sie bieten eine Fortbildung zum Autoimmun-Therapeuten an, der drei Module umfasst.

Modul III: Ganzheitliche Therapie

– Komplementäre Medizin
– Funktionelle Myodiagnostik
– Orthomolekulare Medizin, va als Begleittherapie zur Vit D Hochdosistherapie
– Kriterien der Indikation zum Einsatz der Vitamin D-Hochdosistherapie
– Neuraltherapie

Bewegung
– Unterschiedliche körperliche Aktivitäten
– Allgemeine Auswirkungen auf den Köper (Durchblutung, Myokine, zerebrale Steuerung)
– Spezielle Auswirkungen auf das Immunsystem
– Allgemeines „PReha-Konzept Bewegung“ bei nicht übertragbaren Krankheiten (NCD)

Vitamin D
– Grundlagen, Biochemie, Epidemiologie des Mangels, allgemeines Wirkungsspektrum, Wirkungen auf das Immunsystem, individuelle Sensitivität/SNPS als limitierende Faktoren der Effizienz
– Marktübliche Präparate
– Allgemeine Einnahme-Empfehlungen
– Dosierungs-Schemata: Kurzzeit-Auffüllung, Erhaltungsdosis, Intervalltherapie, Hoch-Dosis-Therapie (Coimbra-Protokoll ohne Details), „Vitamin-D Hammer“ Konzept
– Wichtige Kofaktoren zur Optimierung der Wirkung

Ernährung
– Grundlagen, Moderne Mayr-Medizin
– Lebensmittelintoleranzen in Bezug auf Autoimmungeschehen
– Ausleitende Verfahren, Entgiftung, Entschlackung, Regeneration
– Orthomolekulare Therapie

Herde, Störfelder
– Zahnherde, Leerstrecken, zahnärztliche Werkstoffe, Kieferostitis
– Narben, Tonsillen
– Implantate

Hormonelle Regulation
– Stress, Nebenniere, Schilddrüse, synthetische Hormonersatztherapie versus bioidente Hormonersatztherapie

Ausleitende Verfahren
– Fasten und Moderne Mayr-Therapie
– Colon Hydro Therapie
– Bäder
– Wärme bzw Kälteanwendungen – Hyperthermie, Kryotherapie

Die Fortbildung beinhaltet 3 Module die, je nach Standort, gemeinsam gebucht werden können.

Kosten: € 1350,- für die komplette Fortbildung (inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung)

Durchführung: Mind. 15 Teilnehmer, max. 40 Teilnehmer

Hier geht’s zu den Informationen über die Module 1 und 2 sowie zur Kursanmeldung >>


Dozenten der Academy of Autoimmune Fighters:

Prof. Dr. med. habil. Ulrich Amon

Internationales Hautarztzentrum DermAllegra

Prof. Dr. med. Jörg Spitz

Akademie für menschliche Medizin

Portrait Prof. Dr. med. univ. Harald Stossier

Prof. Dr. med. univ. Harald Stossier

VIVAMAYR Maria Wörth

 


Bitte beachten Sie: Die Fortbildung richtet sich an medizinische Fachkreise (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker).

Details

Beginn:
7. Mai 2021
Ende:
9. Mai 2021
Eintritt:
1350€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://autoimmune-fighters.com/

Veranstalter

Academy of Autoimmune Fighters
Telefon:
+43 664 886 41 31 6
E-Mail:
info@autoimmune-fighters.com
Website:
https://autoimmune-fighters.com/

Veranstaltungsort

SO/ Vienna (Sofitel)
Praterstraße 1
Wien, 1020 Österreich
Nach oben