Online-Seminar: Individuelle Ernährungsmedizin in der Praxis – Das Spektrum mitochondrialer Mikronährstoffe – Teil 1

Startseite/Online-Seminar: Individuelle Ernährungsmedizin in der Praxis – Das Spektrum mitochondrialer Mikronährstoffe – Teil 1
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Individuelle Ernährungsmedizin in der Praxis

Mit dem Spezial: Das Spektrum mitochondrialer Mikronährstoffe – was man wissen sollte

Der Lebensstil in einer Industriegesellschaft ist durch Fehlernährung, körperliche Inaktivität und Stress geprägt. Die Ergebnisse sind allseits bekannt. Uns wird gerade vor Augen geführt, wie sehr sich Adipositas und Übergewicht als massive Risikofaktoren auswirken. Durch eine gezielte Beratung in Bezug auf Lebensstiländerungen in Verbindung mit einem ernährungsmedizinischen Konzept können Sie bereits bestehende Risikofaktoren Ihrer Patienten wie Diabetes mellitus, Dyslipidämien, Hypertonie und Adipositas deutlich positiv beeinflussen.

Ernährungsmedizinische und ernährungstherapeutische Konzepte sind nach heutigem Verständnis integraler, effektiver Bestandteil von Therapie und Prävention. Wie sie sich in den Praxis-Alltag integrieren lassen, erfahren Sie in unserem Online-Seminar (via Zoom).

Der Ernährungsmediziner Niels Schulz-Ruhtenberg beschreibt in der ersten Einheit, wie er eine ärztliche Ernährungs- und Lebensstilberatung in seiner Praxis in Form von Einzelberatung und Gruppen-Seminaren seit fast 20 Jahren erfolgreich umsetzt.

Dr. Manfred Claussen stellt Ihnen zudem die innovative BMI-bezogene Körpermassen-Analyse von INSUMED-Akern vor, die erstmalig eine individualisierte Körper-Analyse ermöglicht und damit die Grundlage für eine individuelle Ernährungsmedizin schafft (u.a. Beurteilung des Gesundheits- und Ernährungszustandes, Handlungsempfehlungen für Berater und Patienten, spezielle Kommentare und Abrechnungsbeispiele).

Als spezielles Fortbildungs-Thema haben wir die Mitochondrien gewählt und dazu den Experten Dr. Dirk Wiechert aus Bremen eingeladen. Welche mitochondrialen Nährstoffe sind bekannt und empfehlenswert? Wie sind diese Werte zu interpretieren? Lassen sich deren Auswirkungen durch Labormedizin und BIVA überprüfen? Ein spannendes und hochaktuelles Thema.

Referenten: Dr. Dirk Wiechert, Niels Schulz-Ruhtenberg und Dr. Manfred Claussen

Hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung >>

Veranstalter

INSUMED GmbH
Telefon:
06253 930 698
Nach oben