Online-Seminar: Stresseffekte – Diagnostik und Therapie – Fokus: Niere & Diabetes

Startseite/Online-Seminar: Stresseffekte – Diagnostik und Therapie – Fokus: Niere & Diabetes
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bitte beachten Sie: Das Online-Seminar richtet sich an medizinische Fachkreise (Apotheker, Ärzte, Heilberufe).


Stress ist ein sehr häufiges Phänomen. Insbesondere dauerhafte Stressoren unterschiedlicher Quellen (Arbeitsumfeld, Privatleben, Umwelt) belasten den Organismus und verursachen Antriebs- oder Energielosigkeit bis hin zu regelrechten Depressionen und/oder Burn-out Syndromen.

Das Spektrum der gesundheitlichen Beeinträchtigungen ist sehr breit. Dauerhafter und nicht beeinflussbarer Stress wirkt sich meist negativ auf den Körper aus und kann bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen führen, wie z.B.  Nieren-, Herz-/Kreislauf- oder sogar Krebserkrankungen. Eine Früherkennung ist wichtig und wird am Beispiel der Niereninsuffizienz v.a. bei Diabetes mellitus diskutiert.

Auch wenn sich die individuelle Auswirkung von Stress unterscheidet, so sind einheitliche krankheitsauslösende Effekte bekannt und auch messbar.

Beispielsweise kann eine einfache Speichelprobe – durch die Untersuchung sogenannter Neurotransmitter -anzeigen, ob und wie gravierend der Körper mit Stress belastet ist. Daraus ergeben sich differenzierte und meist wirksame Behandlungsmöglichkeiten.

In dieser Online-Fortbildung wird diskutiert, wie Stress messbar gemacht und wie er behandelt werden kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf natürlichen Stress-Therapien, sodass der Patient möglichst ohne einen Einsatz von Psychopharmaka auskommt.

Ihr Referent: Prof. Dr. med. Markus Stoffel

Hier geht’s zur Anmeldung >>


Bitte beachten Sie: Das Online-Seminar richtet sich an medizinische Fachkreise (Apotheker, Ärzte, Heilberufe).

Details

Datum:
4. März 2021
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.ganzimmun.de/ganzimmun-akademie/online-seminare/ev/event/899

Veranstalter

GANZIMMUN Diagnostics AG Akademie
Telefon:
+49 (0)6131 7205-277 (mo. – fr. 8 – 16 Uhr)
E-Mail:
seminar@ganzimmun.de
Website:
www.ganzimmun.de/akademie
Nach oben