Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Kursprogramm richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die ein besseres Verständnis psychosomatischer Erkrankungsbilder und eine Verbesserung der Arzt-Patient-Beziehung anstreben.

Das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung ist zudem verpflichtend für…

■ die Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

■ die Prüfung zum Facharzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe

■ die Abrechnung der EBM 35100, EBM 35110 (gilt für alle Fachbereiche)

■ die Teilnahme am Hausarztvertrag (Krankenkassen)

■ die Abrechnung von Akupunkturleistungen

■ die Durchführung der speziellen Schmerztherapie

■ die Zulassung zur in-vitro-Fertilisation

■ die Zulassung als Brustzentrum

Umfang
Die Seminarreihe umfasst insgesamt 80 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Min., die an vier Wochenenden stattfinden.

Modul 1 (20 UE):    19.–20.06.2021
Modul 2 (20 UE):    04.–05.09.2021
Modul 3 (20 UE):    11.–12.12.2021
Modul 4 (20 UE):   22.–23.01.2022

Das Kursprogramm ist unterteilt in:

  • 20 UE Theorie
  • 30 UE Verbale Interventionstechniken
  • 30 UE Balintarbeit

Insgesamt werden 80 Fortbildungspunkte vergeben.


Alle Infos zum Curriculum und zu den Seminargebühren finden Sie unter: https://aim-psychosomatik.de/

Hier geht’s direkt zu Kursanmeldung >>

Details

Datum:
19. Juni 2021
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Medizin Hannover (AIM)
Telefon:
0511 / 220 666-0
E-Mail:
info@aim-hannover.de
Nach oben