Seminar: Stress und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Startseite/Seminar: Stress und Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Lade Veranstaltungen

Bitte beachten Sie: Das Seminar richtet sich an Ärzte und Heilpraktiker.


Trotz der beeindruckenden Erfolge in der Kardiologie, die in den letzten Jahren vor allem im Bereich der interventionellen und medikamentösen Therapie erzielt wurden, konnte kein Rückgang der Herz-Kreislauf-Erkrankungen beobachtet werden. Das rechtfertigt die Frage, ob das klassische Verständnis zur Pathophysiologie ausreicht, um in Prävention und Behandlung dem Patienten in seinem Krankheitsgeschehen gerecht zu werden.

In dieser Fortbildung werden – aus einem anderen Blickwinkel auf das Herz-Kreislauf-System – moderne und praxistaugliche Verfahren der Stressdiagnostik und -therapie erarbeitet. Aus einer erweiterten Sicht können die Ursachen der Risikofaktoren anders verstanden und interpretiert werden.

Im Rahmen einer ergänzenden Laboranalytik können stressbedingte Mängel an Mikronährstoffen, freie Radikale und die „Silent Inflammation“ als Ursache für Gefäßerkrankungen „entlarvt“ werden. Auch der Darm und seine Funktionsstörungen, die eine bedeutende Rolle bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielen, sind Inhalt der aktuellen Forschung wie auch dieser Fortbildung.

Im Rahmen der therapeutischen Optionen werden ergänzend einsetzbare Herz-Kreislauf-Präparate und Anwendungen aus der Naturheilkunde sowie effektive Entspannungstechniken zur Harmonisierung des vegetativen Nervensystems vorgestellt.

Programminhalte:

– „Denken mit dem Herzen“ – Aspekte des antiken Herz-Kreislauf-Verständnisses

– Ist das Herz (nur) eine Pumpe? Eine etwas andere Sicht auf das Wunderorgan

– Krank durch Kränkung – wie entwickeln sich „Risikofaktoren“?

– Stress-Diagnostik heute: NILAS mv – Herzratenvariabilität HRV – eine besondere Variante

– Die Bedeutung der Pulswellengeschwindigkeit, des zentralen Blutdrucks und des ABI (Ankle Brachial Index) zur Risikoeinschätzung der Gefäßfunktion

– SOMNOtouch™ : manschettenfreie PTT-Langzeitblutdruckmessung der neuen Generation

– Labordiagnostik:

Oxidativer Stress und Gefäßgefährdung

Darmfunktionsstörungen

Omega-3-Fettsäuren, Coenzym Q10, Magnesium, Vitamin C und D

– Umweltmedizinische Aspekte: Wenn die Wohnung krank macht

– Motivationshilfen für Patienten: Atmung, Bewegung und Entspannung

– Ernährungskonzepte: Was hilft bei der Gewichtsreduktion?

– Ergänzende Präparate aus der Naturheilkunde

– Wie gehen wir selbst mit dem „täglichen Wahnsinn“ um?

Zertifizierung: 9 ÄK-Zertifizierungspunkte, 6 BDH-Zertifizierungspunkte

Kosten: 129 Euro inkl. umfangreichem Skript, Testungen, gesunder Verpflegung und Softgetränken

Ihr Referent: Christian W. Engelbert M.A.

Hier geht’s zur Anmeldung >>


Bitte beachten Sie: Das Seminar richtet sich an Ärzte und Heilpraktiker.

Details

Datum:
14. November 2020
Zeit:
9:00 - 17:30
Eintritt:
129€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://www.ganzimmun.de/ganzimmun-akademie/online-seminare/ev/event/725

Veranstalter

GANZIMMUN Diagnostics AG Akademie
Telefon:
+49 (0)6131 7205-277 (mo. – fr. 8 – 16 Uhr)
E-Mail:
seminar@ganzimmun.de
Website:
www.ganzimmun.de/akademie

Veranstaltungsort

Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
Potsdam, 14469 Deutschland
Nach oben