Gesund leben – 25 Fragen zu Prävention und Gesundheit

Der Schutzschirm für ein gesundes Leben (Beispiel)

Testen Sie Ihren aktuellen Gesundheitszustand und erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen zur direkten Umsetzung und Prävention.

Mit insgesamt 25 Fragen zu Prävention und Gesundheit können Sie eine direkte Einschätzung Ihres körperlichen Gesundheitszustandes sowie Ihrer Ernährung, Bewegung und psychischer Gesundheit bekommen. Komplett kostenfrei!

Wissenschaftlich, fundiert & verständlich.


dsgip-logo

Was ist der Gesund Leben Fragebogen?

Die Akademie für menschliche Medizin hat in Verbindung mit der gemeinnützigen „Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention“ den nachstehenden Fragebogen entwickelt, der aufbauend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen die Stärken und Schwächen Ihres aktuellen Lebensstils analysiert. Basierend auf Ihren Antworten geben wir eine automatisierte, qualitative Gesamtbeurteilung sowie Anregungen und Tipps, wie Sie Ihren persönlichen Lebensstil optimieren können, um die evolutionär in Ihnen angelegten Gesundheitspotentiale zu entfalten, die man auch als „inneren Arzt“ bezeichnen kann.


Welche Erkenntnisse erhalte ich aus dem Fragebogen?

Sie erhalten Ihr Ergebnis in Form eines persönlichen Schutzschirms und erkennen sofort, an welcher Stelle der Schirm noch lückenhaft ist und um was sie sich prioritär kümmern sollten.

Für die Interpretation ist es wichtig zu wissen, dass das berechnete Gesamtergebnis nur einen groben Anhalt für die Situation in Ihrem Körper darstellt und nicht auf einem „evidenzbasierten“ Schlüssel beruht, da die gemeinsame Beurteilung zahlreicher Faktoren ein neues Forschungsfeld ist, während die Einzelfaktoren gut untersucht sind.

Werden diese uns angeborenen Fähigkeiten gefördert, verhindern sie mit hoher Wahrscheinlichkeit das Auftreten der zu Recht so genannten Zivilisationserkrankungen (Diabetes, Herzinfarkt, Krebs, Depression und Demenz – um nur einige zu nennen) und verbessern damit natürlich auch nachhaltig Ihre Lebensqualität.



Ärztlicher Rat geht immer vor!

Sollten Sie allerdings bereits von einer Zivilisationserkrankung betroffen sein, ersetzen die Empfehlungen und Informationen auf der Basis des Fragebogens natürlich keine ganzheitliche Behandlung der bestehenden gesundheitlichen Probleme durch einen qualifizierten Therapeuten, können dessen Arbeit jedoch ganz wesentlich unterstützen.

Sie sollten sich daher Therapeuten suchen, mit denen Sie Ihr persönliches Lebensstilkonzept im Sinne eines ganzheitlichen Vorgehens besprechen können, um gemeinsam die Arbeit des "inneren Arztes" zu unterstützen.

Allerdings können Sie natürlich die Ergebnisse des Fragebogens wunderbar mit Ihrem Arzt oder Therapeuten besprechen.


Wie funktioniert der Gesund Leben Fragebogen?

Das Beantworten des Fragebogens dauert ungefähr 5 Minuten. Ihre Angaben werden anonym und vertraulich behandelt.
Der Fragebogen umfasst folgende Themenbereiche:

  • Körperlicher Gesundheitszustand: aktuelle Erkrankungen, Medikamente, Arbeitsrhythmus, Rauchen, Bauchumfang
  • Ernährung: Ernährungstyp allgemein, Gemüse, Obst, Alkohol, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D3, Mikronährstoffe
  • Bewegung: Art und Umfang der körperlichen Aktivitäten
  • Psychische Gesundheit: Stress, Mentaltraining, Schlaf, Belastungen in der Kindheit

Wie erhalte ich den Zugang zum Fragebogen?

Melden Sie sich bitte unten für den Empfang des kostenlosen Newsletter der Akademie für menschliche Medizin an. Im Rahmen der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse und der Newsletter-Registrierung erhalten Sie sofort die Zugangsdaten und können mit den Fragen loslegen.

Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nie an Dritte weitergegeben!
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Sie haben Ihre Zugangsdaten bereits erhalten?

Navigieren Sie direkt zum Fragebogen

AMM Logo

Willkommen in der Akademie für menschliche Medizin

Eine Informationsplattform, die unabhängige Informationen zu Prävention und Lebensstil-Medizin dem Nutzer schnell und unkompliziert zur Verfügung stellt.

Ein agiles Netzwerk, das in diesem Geist arbeitet, sich mit anderen Netzwerken verbindet und das inhaltliche und wissenschaftliche Rückgrat der AMM-Aktivitäten bildet.

Ein ständig wachsendes digitales Angebot, das es dem Nutzer ermöglicht, seine eigene Gesundheitskompetenz einfach und kosteneffizient zu Hause weiterzuentwickeln und damit bewusste gesundheitsrelevante Entscheidungen treffen zu können.

Ein ausgesuchtes Dienstleistungs- und Produktangebot, das dem Interessenten hilft, seinen persönlichen „Präventionsweg“ zu finden. Zentrales Element ist dabei der Marktplatz mit ausgesuchten Partnern und Anbietern.