Meine Wunschgeburt – Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt - Begleitbuch für Schwangere, ihre Partner und geburtshilfliche Fachpersonen

Du wünschst dir nach einem Kaiserschnitt beim nächsten Kind eine natürliche Geburt? Dann brauchst du eine glasklare Strategie, denn die Rate wiederholter Kaiserschnitte liegt bei unglaublichen 74%. Das heißt, nur 1 von 4 Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten, erleben beim nächsten Kind eine natürliche Geburt.
Und das liegt nicht an medizinischen Gründen, sondern am geburtshilflichen System und an den Umständen, unter denen heute Geburten stattfinden.
Die gute Nachricht ist, dass du auf diese Umstände durch eine gute Vorbreitung Einfluss nehmen kannst.
Das Buch „Meine Wunschgeburt – Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt“ liefert dazu die notwendigen Informationen.

Es bietet:

* Aufklärung und fundierte Informationen – auch für Erstgebärende und Frauen mit spontanen Geburten
* Erfahrungsberichte von Kaiserschnittmüttern
* Hilfe bei der Geburtsplanung

*** Information als Basis wichtiger Entscheidungen ***
• Gründe für hohe Kaiserschnittraten und Vermeidungs-Strategien
• Auswirkungen des Kaiserschnitts auf Mutter und Kind
• wissenschaftliche Fakten zur Geburt nach Kaiserschnitt
• Voraussetzungen für die Spontangeburt nach Sectio
• Verarbeitung des Kaiserschnitts und Vorbereitung auf eine natürliche Geburt
• Möglichkeiten der Geburtshilfe im Zustand nach Kaiserschnitt(en)

Zusätzlich:
• Notfallplan und Hilfestellungen, wenn es anders kommt als gewünscht
• wieder Kaiserschnitt, aber weniger Trauma: hilfreiche Tipps
• erfolgreiches Stillen, auch nach Kaiserschnitt

*** Die Sicht der Mütter und ExpertInnen ***
Mütter nach Kaiserschnitt(en) berichten ehrlich und individuell über
• spontane Geburten nach ein, zwei oder drei Kaiserschnitten
• Kriterien für die Auswahl des passenden Geburtsortes
• spontane Zwillingsgeburt nach vorangegangenem Kaiserschnitt
• spontane Geburten aus Beckenendlage nach vorherigem Notkaiserschnitt
• angestrebte Spontangeburten, die wieder operativ beendet wurden

Zusätzlich:
Essays verschiedener FachautorInnen unter anderem zu
• Kliniken, die Spontangeburten nach Sectio unterstützen
• Hebammen-Schwangerschaftsvorsorge nach Kaiserschnitt
• Was tun bei einem Geburtsstillstand?
• Bedeutung und Wert des Geburtsschmerzes bei der natürlichen Geburt
• Beckenendlagen-Geburt nach vorangegangenem Kaiserschnitt

 

Über die Autorinnen:

Ute Taschner: Freie Autorin, Studium der Medizin in Berlin. Im Anschluss an die Approbation ärztliche Tätigkeit in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Nach zwei vorangegangenen Kaiserschnitten hat sie ihr drittes Kind spontan zur Welt gebracht. Kathrin Scheck: Nach einem geplanten Kaiserschnitt wegen Beckenendlage in der ersten Schwangerschaft kam es beim zweiten Kind zu einem ungeplanten und sehr traumatischen Kaiserschnitt. Nach intensiver Vorbereitung hat sie ihre dritte Tochter spontan geboren.

Details
Autor(en)

Ute Taschner

Erscheinungsjahr

2012