Willkommen in der Akademie für menschliche Medizin2022-06-18T23:01:21+02:00

Willkommen in der Akademie für menschliche Medizin

Willkommen in der Akademie für menschliche Medizin

Gesundheitstest

Gesund Leben Fragebogen

  • 25 Fragen zu Prävention & Gesundheit

Neue Gesundheitskultur

Neue Gesundheitskultur

  • Qualitative und menschliche Medizin, die möglichst ursachenorientiert, ganzheitlich und natürlich arbeitet

Psyche & Mentale Gesundheit

Psyche & Mentale Gesundheit

  • Die Psyche ist ein wesentlicher Faktor für Gesundheit und Genesung

Martkplatz

Marktplatz

  • Marktplatz der Spitzen-Gesundheit

Videos & Kurse

Videos & Kurse

  • Digitales Wissen – jederzeit verfügbar

Gesundheitszentren

Gesundheits- & Ausbildungszentren

  • Beratung, Hilfe oder Behandlung für Ihre Gesunderhaltung und -werdung

Martkplatz

Produktempfehlungen

  • AMM-Produktempfehlungen

Bücher

Bücher

  • AMM-Buchempfehlungen

Bücher

Berater & Partner

  • AMM-Netzwerkpartner

Bücher

Veranstaltungen

  • AMM-Veranstaltungskalender

Wissen & Projekte

Wissen & Projekte

  • Life-SMS, SonnenAllianz, Kompetenz statt Demenz

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Weitere Beiträge entdecken
Weitere Beiträge entdecken
  • Ernährung und Psyche

Ernährung und mentale Gesundheit: Teil 1 – Wenn die Psyche falsch ernährt wird

Nicht nur unser Körper, auch unser Geist braucht Nährstoffe und muss mit Energie versorgt werden. Auch eine falsche Ernährung kann somit zu mentalem Ungleichgewicht und sogar zu psychischen Krankheiten führen. Gleichzeitig neigen wir dazu, Stress und Frust mit zu süßem und ungesundem Essen zu kompensieren. Ein Teufelskreis kann entstehen. Doch wie ernährt man die Psyche richtig? In Teil 1 unserer neuen Serie beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Zusammenhängen zwischen Ernährung und psychischer Gesundheit.

  • Wirksam bei Demenz: Kokosnüsse und Öl

Kompetenz statt Demenz: Sie spenden – Wir schenken Ihnen den Ernährungsratgeber: „Richtig essen gegen das Vergessen“

Gemeinsam mit der prominenten Ernährungswissenschaftlerin und Buchautorin Ulrike Gonder präsentieren wir Ihnen heute die neueste Veröffentlichung von Kompetenz statt Demenz: Der Ratgeber „Richtig essen gegen das Vergessen – So schützen Sie sich vor Alzheimer & Co.“ vermittelt nicht nur das wichtigste Grundlagen zur Entstehung von Demenz und Alzheimer-Krankheit, sondern gibt Ihnen auch ein konkretes Ernährungskonzept an die Hand, das im besonderen Maße geeignet ist, Ihr Gehirn gesund zu halten und welches Sie direkt umsetzen können.

  • Ulrich Frohberger

Osteoporose, Arthrose, Gender-Medizin und chronische Schmerzen: NGK-Interview mit Dr. Frohberger

Gerade bei chronischen Schmerzproblemen ist eine wirkungsvolle Behandlung ohne eine ganzheitliche Ursachenforschung oft nicht möglich. Auch gilt es zu berücksichtigen: Jeder Patient ist anders und bedeutende Unterschiede gibt es auch in der Biologie zwischen Männern und Frauen. Der Orthopäde und Sportmediziner erläutert, was dies für die tägliche medizinische Praxis bedeutet und Patienten von der Erweiterung des Blickfeldes profitieren.

Kokosöl zur Prävention und Therapie von Alzheimer: Hype oder Hope?

Die Kokospalme (cocos nucifera), die auch als „Baum des Lebens“ bekannt ist, liefert viele wertvolle Nahrungsmittel – das bekannteste ist das Kokosnussöl oder kurz Kokosöl. In den letzten Jahren boomte der weltweite Verbrauch von Kokosöl aufgrund der versprochenen gesundheitlichen Vorteile. Aber bringt der Verzehr von Kokosöl auch wirklich Vorteile für die Gesundheit oder schadet er eher?

  • Online-Event Diabetes überwinden

Diabetes überwinden & vorbeugen – Lernen Sie an unserem kostenfreien Kongresswochenende, wie das geht

Wer von Diabetes betroffen ist, leidet an täglichen Einschränkungen der Lebensqualität. Die regelmäßigen Messungen des Blutzuckerspiegels belasten ebenso, wie die routinemäßigen Insulinspritzen. Hinzu kommt: Erkrankte müssen einen äußerst stringenten Speiseplan einhalten, andernfalls droht eine Verschlimmerung der Krankheit, die im Extremfall auch zu Gefäß- und Nervenschäden führen kann. Das alles lässt sich verhindern. Für ein Wochenende stellen wir Ihnen deshalb den Zugang zum Online-Event „Diabetes überwinden & vorbeugen“ kostenfrei zur Verfügung!

Nach oben