Schwerpunkte

• Funktionelle Medizin

Die Funktionelle Medizin umfasst verschiedene Elemente einer ganzheitlichen Behandlung um die Lebensqualität von Menschen mit chronischen Erkrankungen (insbes. Autoimmunerkrankungen) zu verbessern. Im Zentrum steht dabei die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit folgenden Bausteinen: Ernährungsumstellung (Nahrung als Medizin), Darmsanierung, Stärkung der Leberfunktion, Optimierung der Nährstoffversorgung und Stressreduktion mit den Elementen der Mind-Body-Medizin.

• Mind-Body-Medizin

Ein Trainingsprogramm für einen gelasseneren Umgang mit Stress und den Belastungen des Alltags. Für ein selbstbestimmtes und gesundes Leben mit weniger Stress und mehr Lebensfreude.
Mehr zu diesem Thema hier...

• Ernährungsberatung und Darmsanierung

Die richtigen Nahrungsmittel tragen ein enormes heilendes Potential in sich und können so viel Gutes bewirken. Der Darm wird nicht ohne Grund als „Zentrum der Gesundheit“ bezeichnet. Schätzungsweise 70 Prozent unseres Immunsystems werden über die Darmflora reguliert. Störungen im Bereich der Darmbarriere können zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauungsstörungen und Immunproblemen führen. Spezielle Bluttests und Stuhlfloraanalysen können hier die Therapie optimieren.
Mehr zu diesem Thema hier...

Claudia Wendt –
Funktionelle Medizin

Gesundheit verstehen...

Claudia Wendt –
Mind-Body-Medizin

Weitere Angebote

  • Mikronährstoffmedizin
  • Akupunktur, Ohrakupunktur
  • Gua-Sha
  • Rauchentwöhnung
  • Eigenbluttherapie

Hier geht es zum gesamten Therapiespektrum von Frau Dr. Wendt...

Vita

  • Fachärztin für Innere Medizin
  • Hausärztliche Tätigkeit
  • Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • Körper- und Ohrakupunktur
  • Instruktorin für Mind-Body-Medizin
  • seit 2012 eigene Praxis für Ganzeitliche Medizin

Buchempfehlungen



Unterstützerin von Life-SMS

Sponsoring via betterplace