Omega 3-Fettsäuren

Startseite/Schlagwort: Omega 3-Fettsäuren

Webinar: Gehirnentwicklung und Demenz: Omega-3 für Klein bis Groß

Omega-3-Fettsäuren spielen bereits bei der Gehirnentwicklung des ungeborenen Kindes im Mutterleib eine entscheidende Rolle. Demenz hingegen gehört zu den häufigsten Krankheiten im Alter. Sie definiert sich durch eine konstante bzw. fortschreitende Beeinträchtigung des Denkens, des Gedächtnisses oder anderer Gehirnleistungen. Doch was genau steckt eigentlich hinter dieser Krankheit, was sind die Ursachen und welche Möglichkeiten gibt es um Demenz vorzubeugen?

Von |2021-01-14T12:58:45+01:0023. Juni 2021||

Webinar: ADHS und Allergien – Welche Rolle spielt Omega-3?

Warum sind Omega-3-Fettsäuren für die Prävention und Therapie vieler Krankheitsbilder so vielseitig einsetzbar? Welche Rolle spielt die Ernährung bei der Entstehung und dem Verlauf von Allergien und ADHS? Inwieweit sind die richtigen Fette und eine ausgewogene Nahrungsergänzung entscheidend für die Häufigkeit und den Schweregrad von atopischen Erkrankungen? Und welche Rolle kommt dem sozialen Umfeld zu? Diese Fragen und weitere thematisiert Werner Heuschen in seinem Online Seminar.

Von |2021-01-14T12:42:43+01:009. Juni 2021||

Webinar: Polyphenole, fettlösliche Vitamine und Omega-3

Polyphenole bzw. sekundäre Pflanzenstoffe zählen zu den wichtigsten bioaktiven Substanzen, die von Pflanzen zur Abwehr von Umwelteinflüssen und Verletzungen gebildet werden. Sie beeinflussen eine Vielzahl von Stoffwechselprozessen und tragen zur Regeneration sämtlicher Zellen im Menschen bei. Ihre antioxidative Wirkung schützt die Zellen vor freien Radikalen und unterstützt die Mitochondrienfunktion. Was Polyphenole im Zusammenhang mit Omega-3-Fettsäuren noch bewirken können und welche Rolle fettlösliche Vitamine spielen, erfahren Sie in diesem spannenden Online Seminar.

Von |2021-01-14T12:23:48+01:0019. Mai 2021||

Webinar: Im Fokus – Mammakarzinom und Omega-3

Eine Immunstabilisierung ist zentraler Bestandteil einer begleitenden Tumortherapie. Die Studienlage zum Einsatz von Mikronährstoffen liefert in diesem Bereich einige wichtige Ansätze. Dr. Olaf Katzler aus dem Mammazentrum Hamburg beschäftigt sich in diesem Seminar mit der Frage, welchen Einfluss Mikronährstoffe und Omega-3 in der begleitenden onkologischen Therapie haben. Was ist zudem bei der Einnahme zu berücksichtigen, um therapeutische Erfolge zu erzielen? 

Von |2021-01-13T16:32:19+01:0021. April 2021||

Webinar: Osteoporose vorbeugen – welchen Einfluss haben Bewegung und Ernährung?

Osteoporose ist ein Thema, welches viele bewegt und allein in Deutschland über 6,5 Millionen Menschen betrifft. Wir freuen uns sehr, dass sich der Heilpraktiker Herr Horst Boss dem Thema Knochengesundheit annimmt und uns gut verständlich aufarbeitet. Welche Faktoren sind für die Entstehung einer Osteoporose entscheidend und inwiefern können Omega-3-Fettsäuren hierbei hilfreich sein? Diese Fragen und viele andere mehr sollen Bestandteil unseres Online Seminars sein, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Von |2021-01-13T16:10:16+01:0024. März 2021||

Webinar: Schwerpunkt Dermatologie – Entzündungen als Ursache für Hauterkrankungen

Entzündliche Hauterkrankungen an der für uns sichtbaren Oberfläche spiegeln ein entzündliches Geschehen im Inneren des Körpers wider. Das Wissen über Fehlregulationen und autoimmune Prozesse bietet dabei zahlreiche präventive und therapeutische Ansatzpunkte. Im Online Seminar erläutert Frau Dr. Simone Koch die Hintergründe sowie die aktuelle Studienlage zur Rolle der Omega-3-Fettsäuren bei der Entstehung und dem Verlauf von entzündlichen Hauterkrankungen und gibt einen Ausblick auf die Auswirkungen auf das Immunsystem im Allgemeinen.

Von |2021-01-13T15:56:22+01:0010. März 2021||

Webinar: Das vegetative Nervensystem in Zusammenhang mit Omega-3

Das vegetative Nervensystem lenkt viele wichtige Körperfunktionen. Unsere Nerven etwa bestehen zu einem Drittel aus DHA. Dort sorgt diese marine Fettsäure u.a. dafür, dass die Signale über die Nervenbahnen weitergeleitet werden. Für die Gesundheit der Nerven ist jedoch auch die Entzündungsregulation in den betroffenen Geweben von Bedeutung. Daher wird ebenfalls EPA benötigt. Große Interventionsstudien haben gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren bei chronischen, neurologischen Erkrankungen hilfreich sein können und sowohl DHA als auch EPA dabei von Bedeutung sind.

Von |2021-01-13T15:41:46+01:0024. Februar 2021||
Mehr Beiträge laden
Nach oben