Über Jörg Spitz

Facharzt für Nuklearmedizin, Präventionsmediziner, Gründer der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention und der Akademie für menschliche Medizin, Autor/Herausgeber mehrerer Bücher zum Thema Vitamin D, Veranstalter der Konferenzen Vitamin D-Update 2011/2013 sowie des 1. Kongresses für menschliche Medizin, Frankfurt 2014, Entwickler eines ganzheitlichen Präventionskonzepts unter dem Label: Spitzen-Prävention
  • Menschliche Zelle

Epigenetik von A – Z: Die Barrierefunktion der Zellmembran

Wie schon im letzten Artikel berichtet, ist die reibungslose Kommunikation zwischen den Körperzellen der entscheidende Faktor für ein gesundes Funktionieren aller Organe und somit des gesamten Körpers. Jede Körperzelle ist von einer sogenannten Zellmembran umgeben, die ihr inneres Milieu aufrechterhält. Diese Membran stellt einen Schutzwall gegenüber der Umgebung für das Innere der Zelle dar, um den optimalen Ablauf der Prozesse in der Zelle sicherzustellen.

Von |2022-04-11T17:40:00+02:0012. April 2022|Basisinformation, Prävention, Ernährung, Digitale Angebote|
  • Das ABC der Epigenetik

Epigenetik von A – Z: Am Anfang steht die Zelle

In diesem und den folgenden Artikeln werden wir Ihnen einen Überblick und das grundlegende Verständnis dazu vermitteln, warum aus unserer Sicht die Kenntnis der epigenetischen Zusammenhänge in unserem Körper Grundlage und Schlüssel der Prävention und Gesundung insbesondere bei chronischen Erkrankungen darstellt. Wir versuchen dabei, soweit möglich, auf bio-medizinischem Fachjargon zu verzichten und stellen Zusammenhänge auf dieser Ebene ggf. vereinfacht dar. In jedem Fall wünschen wir Ihnen aber erhellende und gesundheitsförderliche Erkenntnisse.

  • 3D-Darstellung einer Melanom-Zelle

Weltkrebstag: Vitamin D – nicht nur zur Stärkung des Immunsystems, sondern auch gegen Krebserkrankungen

Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und erinnert uns daran, welch umfangreiche Aufgabe die Bekämpfung von Krebs bis heute für uns darstellt. Folgt man den Mainstream-Medien, gibt es allerdings nur ein Thema: die COVID-19-Pandemie. Die traurige Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Krebs ist seit Jahrzehnten zusammen mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Ursache für einen vorzeitigen Tod – auch in Deutschland. 

  • Symbolbild: Kongressteilnehmer

Endlich wieder zusammenkommen: Der Kongress für menschliche Medizin 2022 lädt nach Frankfurt ein!

Der Kongress für menschliche Medizin 2022 steht vor der Tür und verspricht ein ganz besonderes Ereignis zu werden! Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund geltender Einschränkungen unsere Fachkonferenz nur digital stattfinden konnte, freuen sich die Akademie für menschliche Medizin und die Akademie für Mikronährstoffmedizin, Sie in diesem Jahr am 19. und 20. März 2022 wieder nach Frankfurt einladen zu können. 

  • Gesunder Schlaf spielt eine zentrale Rolle

Die nächste Ausbildungsrunde zum Epigenetik-Coach beginnt im Februar – heute im Fokus: der Schlaf

Über die erste Epigenetik-Coach-Ausbildung Deutschlands von „deine Mindbase“ in Zusammenarbeit mit der Akademie für menschliche Medizin, hatten wir bereits im Herbst berichtet und umgehend eine Vielzahl von Interessenten für den Kurs begeistern können. Im Februar beginnt nun die nächste Ausbildungsrunde.

  • Ein Ahornblatt wird in den Himmel gehalten

Die Psyche ist ein wesentlicher Faktor für Gesundheit und Genesung – der AMM-Kanal Psyche & Mentale Gesundheit

In dem künftig eigenständigen Wissensbereich "Psyche & Mentale Gesundheit" finden Sie neben dezidierten Artikeln und Querverweisen zu psychischen und mentalen Gesundheitsfragen, ausgewählte Buchempfehlungen sowie digitale Formate, die konkrete Hilfestellungen beim selbstverantwortlichen Umgang mit der Thematik und der Vorbeugung geben.

  • Yoga vor Sonnenuntergang

Plädoyer für eine neue Gesundheitskultur – Wie wir die Pandemie der Zivilisationskrankheiten besiegen

Um den "Tsunami" der Zivilisationskrankheiten in den Griff zu bekommen und den Bedürfnissen des Menschen wieder Rechnung tragen zu können, benötigen wir eine neue Gesundheitskultur auf Basis der Öko-Psycho-Somatik.

COVID-19: Was ist wirklich evidenzbasiert? Stellungnahme des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Wir freuen uns sehr, dass Deutsche Netzwerk für Evidenzbasierte Medizin e.V. kürzlich eine wissenschaftliche Stellungnahme zu COVID-19 und den derzeit gültigen Maßnahmen unter dem Titel “COVID-19: Wo ist die Evidenz?” veröffentlicht hat, die die Sachlage unter wissenschaftlichen Aspekten fern jeder Polemik beleuchtet. Hier können Sie die Zusammenfassung der Inhalte nachlesen.

Von |2020-09-28T16:16:06+02:0029. September 2020|Basisinformation, Studien|
Nach oben