• Dr. Manfred Claussen und Prof. Jörg Spitz - BIA

Mit BIA-Messtechnologie den eigenen Körper kennenlernen – Dr. Manfred Claussen im Spitzen-Gespräch

Vor jeder konkreten Diagnose und damit auch vor jeder wirksamen Therapieform steht eine möglichst genaue Messung. Ein wissenschaftlich anerkanntes und etabliertes Verfahren, welches bereits im internationalen Profisport und auch in anderen europäischen Ländern breite Anwendung erfährt, ist die Bioelektrische Impedanzanalyse, kurz BIA.

Von |2022-01-21T11:16:22+01:0021. Januar 2022|Prävention, Ernährung, Leistungseinschränkung|
  • Kompetenz statt Demenz - Ihr Kurzratgeber gegen das Vergessen

Der aktuelle KsD-Kurzratgeber zur Demenz-Prävention als Geschenk für alle Spender!

Die Kompetenz statt Demenz-Fibel: Ihr Kurzratgeber gegen das Vergessen ist die wohl übersichtlichste und aktuellste Hilfestellung in deutscher Sprache, für alle die sich selbst oder ihre Angehörigen vor Demenz schützen wollen. Gerade auch für Pflegepersonal, Ärztinnen und Therapeuten eignen sich die 36 Seiten des strukturierten Kurzhandbuches zum Nachschlagen und Weiterreichen.  

MS ist keine Einbahnstraße – Betroffene von Multipler Sklerose berichten von ihrem Weg mit der Erkrankung

Mit dem Projekt Life-SMS (Lebenstilstrategien bei Multipler Sklerose) begann die Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGiP) vor nunmehr sechs Jahren damit, konkrete Hilfestellungen für MS-Betroffene kostenfrei zugänglich zu machen. Ziel ist, über einen selbstverantwortlichen Umgang mit der Erkrankung auf Basis von lebensstil-orientierten Maßnahmen eine Stabilisierung des Krankheitsgeschehen bis hin zu einer “Heilung” zu erreichen.

  • Viele Nährstoffe sind hier ganrantiert: Eine vollgefüllte Salatschale lädt zum Schlemmen ein.

Neues DSGiP-Projekt – Die NährstoffAllianz ist gestartet!

NährstoffAllianz ist der Name des neuesten Projektes der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGiP). Die NährstoffAllianz gliedert sich damit in die bestehenden Stiftungsprojekte Kompetenz statt Demenz, Life-SMS und Die SonnenAllianz ein. Im Zentrum stehen diesmal alle Fragen rund um den spannenden Themenkomplex der Mikronährstoffe. In der stetig wachsenden Wissensdatenbank finden Sie alle relevanten Fakten zu konkreten Spezialgebieten, wie etwa dem Thema Ballaststoffe.

Von |2021-08-11T18:28:44+02:0012. August 2021|Alzheimer Demenz, Ernährung, Mikrobiota, Depressionen|
  • Omega-3 und Krebs

Die Omega-3-Fettsäure DHA ist Gift für Krebszellen

Neue Erkenntnisse zu Omega-3 und Krebs: Die Omega 3-Fettsäure DHA oder Docosahexaensäure übt in vielerlei Hinsicht großen Einfluss auf unsere Gehirnfunktionen, das Sehen und die Regulierung von Entzündungsphänomenen aus. Zudem wird DHA seit längerem auch mit einer Verringerung des Auftretens von Krebs in Verbindung gebracht. Neue Forschungsergebnisse geben diesem Zusammenhang wissenschaftlichen Auftrieb.

Von |2021-07-27T13:24:55+02:0027. Juli 2021|Prävention, Ernährung, Krebserkrankungen, Studien|
  • Butter

Die Ernährungswissenschaft denkt um: Fette stehen vor einer fundamentalen Neubewertung

In der Akademie für menschliche Medizin spielen Fragen der richtigen Versorgung mit Mikronährstoffen eine herausragende Rolle. Ob Vitamin D, Magnesium, Zink oder Selen – dem Körper ausreichend Mikronährstoffe zuzuführen, kann entscheiden über Gesundheit oder die Entstehung einer der epidemisch zunehmenden Zivilisationskrankheiten. Aufgrund der großen Zahl an Mikronährstoffen, die unser Körper benötigt, ist dieser Themenbereich sehr weit gefächert. Etwas übersichtlicher ist da schon die Frage der Makronährstoffe, also jener Ressourcen, die unseren Körper direkt mit Energie versorgen. Hier gibt es nur drei: Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate

Von |2021-04-12T17:29:29+02:0013. April 2021|Basisinformation, Ernährung|
  • Prof. Dr. Jörg Spitz und Unkas Gemmeker

Richtig Entgiften – 12 Säulen der Entgiftung – Spitzen-Gespräch mit Unkas Gemmeker

Eines unser beliebtesten Videos auf Youtube ist das Spitzen-Gespräch „Richtig Entgiften - 12 Säulen der Entgiftung“ mit Unkas Gemmeker. Aus diesem Grund verweisen wir an dieser Stelle gerne erneut auf dieses äußert interessante Faktenwissen, welches offenkundig für viele Menschen von hoher Relevanz ist.

Von |2021-03-15T16:43:56+01:0019. März 2021|Ernährung, Digitale Angebote, Umwelt, Zahngesundheit|
Nach oben