• Stress hat System

Stressfrei mit System – Störfaktoren erkennen und Resilienz steigern

„Ich bin so im Stress!“ Was wir so schnell im Alltag und meist leicht genervt vor uns hinsagen, wird dem faszinierenden System in unserem Körper, welches uns hilft, auf Veränderungen zu reagieren, einfach nicht gerecht. Das Stresssystem hält uns am Leben und es lässt uns wachsam sein, mit dem Ziel, Gefahren zu vermeiden. Bei höheren Anforderungen steigert es einfach unsere Leistungsfähigkeit.

  • Stress beeinflusst Lebensenergie

Was für ein Stress! – Mit Alltagsbelastungen richtig umgehen

Der Begriff „Stress“ kommt aus dem Englischen und lässt sich mit „Druck“ oder „Anspannung“ übersetzen. Stress führt zu psychischen und physischen Reaktionen des Körpers. Hervorgerufen wird Stress durch verschiedene äußere Reize, auch Stressoren genannt. Generell wird unterschieden zwischen gesundem Eustress und ungesundem Disstress. Eustress steigert die Leistungsfähigkeit kurzfristig, Disstress mindert die Gehirnleistung und macht auf Dauer krank.

  • EFT: Mit den eigenen Händen Blockaden und Ängste lösen

Die innere Balance selbst in die Hand nehmen: Mit EFT Blockaden und Ängste lösen

Wie sehr es helfen kann, dann einfach mal „loszulassen“, spüren wir selbst, wenn sich uns die Möglichkeit zur Entspannung bietet. Doch, wenn selbst dafür keine Zeit bleibt, können Emotional Freedom Techniques (Techniken zur emotionalen Befreiung, kurz: EFT) helfen. Alles was Sie dazu benötigen, tragen Sie stets bei sich: Ihre eigenen Hände.

Von |2022-03-14T15:16:30+01:0016. März 2022|Neuroprotektion, Depressionen, Channel-Mental|
  • Blick in den Wald

Resilienz-Baustein: Innere Ressourcen stärken und Selbstentfaltungspotentiale fördern

Resiliente Menschen haben oft eines gemeinsam: Sie konzentrieren sich auf ihre persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten. Geboren wurden jedoch die wenigsten mit dieser Fähigkeit. In diesem Artikel wollen wir Sie mit einigen der inneren Ressourcen bekannt machen, die die Selbstentfaltung fördern und Ihrer Resilienz zu Gute kommen.

Von |2022-03-07T13:10:58+01:009. März 2022|Schlaf, Channel-Mental, Prävention, Ernährung, Lebensstil|
  • Frei von Stress: Frau beim Waldspaziergang

Mentale Gesundheit: Risikofaktoren erkennen und reduzieren

Zu den Bausteinen der mentalen Gesundheit gehören verschiedene Puzzle-Teile. Im folgenden Artikel nehmen wir den Baustein „Risikofaktoren abbauen“ unter die Lupe. Dabei beantworten wir grundlegende Fragen wie: Was sind Risikofaktoren? Wie baut man diese ab? Und wie macht man am besten den Anfang?

  • Mirja Krönung und Prof. Spitz um Gespräch

Techniken zur Emotionalen Befreiung: EFT-Coaching mit Mirja Krönung und der AMM

EFT, Emotional Freedom Techniques (Techniken zur emotionalen Befreiung) bezeichnet eine innovative und leicht zu erlernende "Klopfakupunktur", welche Sie – einmal angeeignet – völlig selbstständig durchführen und in Ihren Alltag integrieren können. Mit der AMM können Sie jetzt lernen, wie das geht!

Von |2022-02-24T15:59:07+01:0023. November 2021|Channel-Mental, Digitale Angebote, Therapien|
  • Ein Ahornblatt wird in den Himmel gehalten

Die Psyche ist ein wesentlicher Faktor für Gesundheit und Genesung – der AMM-Kanal Psyche & Mentale Gesundheit

In dem künftig eigenständigen Wissensbereich "Psyche & Mentale Gesundheit" finden Sie neben dezidierten Artikeln und Querverweisen zu psychischen und mentalen Gesundheitsfragen, ausgewählte Buchempfehlungen sowie digitale Formate, die konkrete Hilfestellungen beim selbstverantwortlichen Umgang mit der Thematik und der Vorbeugung geben.

  • Genügend Schlaf ist ein wichtiger Gesundheitsfaktor. Mit Bodyclock können Sie Ihren Schlaftyp bestimmen

Auch die Gene bestimmen unseren Schlaf – und Ihr Chronotyp ist jetzt messbar

Unser modernes Leben diktiert heutzutage eher eine einheitliche Zeit für den Alltag. Die Standard-Bürozeiten sind oftmals von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und auch Essens- und Sportzeiten sind häufig zeitlich normiert. Das passt natürlich überhaupt nicht zu den verschiedenen Chronotypen in der Bevölkerung. Daher überrascht es nicht, dass etwa 70 Prozent der Bevölkerung entgegen ihrer individuellen inneren Uhr leben müssen. Drastische gesundheitliche Probleme sind eine mögliche Folge. Hier kommt Bodyclock ins Spiel.

Von |2021-09-07T16:37:48+02:007. September 2021|Channel-Mental, Neuroprotektion, Psyche, Schlaf|
  • Neurone Gehirn

Der Selbstheilungsnerv in Aktion – Wie unser Vagusnerv-System uns heilen kann

Ob bei übermäßigem Stress, Traumata, ADS, Autismus, Burnout oder auch Schlafstörungen – ein erweitertes Bewusstsein über unser Vagusnerv-System kann uns helfen, Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Im Folgenden wird die spannende Erforschung unseres Nervensystems nachgezeichnet und aufgezeigt, welche Therapieansätze sich daraus ableiten lassen.

Von |2021-07-13T10:32:52+02:005. Juli 2021|Digitale Angebote, Therapien, Depressionen|

Die psychische Gefährdungsbeurteilung als Instrument für leistungsfähigere Mitarbeiter und attraktivere Arbeitgeber

Im Januar 2019 stellte das Bundesgesundheitsministerium fest, dass psychische Erkrankungen immer häufiger der Grund für Fehlzeiten und den frühzeitigen Einstieg in das Rentenalter sind. Unsere Netzwerkpartnerin Elke Kirchner zeigt auf, welche Auslöser dafür verantwortlich sind und wie frühzeitiges Handeln sich auszahlen kann.

Von |2019-10-02T15:23:10+02:0015. Oktober 2019|Prävention, Psyche|
Nach oben