Schlaf

Startseite/Schlaf

Schlaf & Regeneration Teil 3 – Stress, Nervensystem und Regenerationsfähigkeit

In Fortsetzung zu unserem letzten Newsletter mit dem Thema „Schlaf optimieren durch ganzheitliche Chronobiologie, Lebensstil & Epigenetik“ werden wir uns heute mit dem Themenkomplex Stress und Regeneration beschäftigen. Beides hat elementaren Einfluss auf die Qualität unseres Schlafes und damit auch auf unsere Gesundheit. Vor allem negativer Stress hat Einfluss auf die Leistungsfähigkeit, die Regeneration und den erholsamen Schlaf.

Von |2022-12-05T11:57:27+01:007. Dezember 2022|Psyche, Schlaf, Channel-Mental|

Schlaf & Regeneration Teil 2 – Schlaf optimieren durch ganzheitliche Chronobiologie, Lebensstil & Epigenetik

Ein gestörter Schlafrhythmus beeinträchtigt nicht nur massiv unsere geistige und körperliche Gesundheit, sondern hat auch negative Auswirkungen auf unsere Gene. Aktuelle Studien zeigen, dass ein unregelmäßiger Schlafrhythmus epigenetische Veränderungen in den menschlichen Zellen auslösen kann. In unserem heutigen Beitrag gehen wir auf die Chronobiologie, sowie die spannende Beziehung zwischen Lebensstil, Epigenetik und Schlaf ein.

Von |2022-11-11T13:26:16+01:0023. November 2022|Schlaf, Channel-Mental, Psyche|

Was Ihnen die Schulmedizin nicht über Schlafprobleme verrät & wie Sie Ihren Schlaf nachhaltig optimieren können

Das Thema Schlaf ist in aller Munde und das zu Recht, denn bis zu 80 % unserer Gesundheit hängen von der Schlafqualität ab. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen das aktuelle Spitzen-Gespräch mit Franz Sperlich vorstellen zu dürfen. In diesem spannenden Gespräch zwischen ihm und Prof. Jörg Spitz werden Themen wie der zirkadiane Rhythmus und die Folgen eines chronischen Schlafmangels näher beleuchtet.

Von |2022-11-19T17:30:44+01:0019. November 2022|Psyche, Schlaf, Channel-Mental|

Kein Albtraum, sondern wundervolle Realität: Lernen Sie besser zu schlafen dank individueller Lebensstilmedizin

80% der Berufstätigen schlafen schlecht. Sie auch? Schlechter Schlaf kann viele Ursachen haben. In diesem Artikel gehen wir genauer auf den Einfluss bestimmter Nahrungsergänzungsmittel ein und erläutern, welche Nährstoffe essenziell sind für guten Schlaf und damit auch für die psychische und physische Gesundheit.

Von |2022-11-21T21:40:53+01:0015. November 2022|Psyche, Schlaf, Channel-Mental|

Schlaf & Regeneration Teil 1 – Schlafstörungen: Wenn der Schlaf zum Albtraum wird

Neben einer ausgewogenen Ernährung, moderater, aber regelmäßiger Bewegung und einem achtsamen Lebensstil ist der Schlaf eine der wichtigsten Säulen für unsere Gesundheit. Wenn Schlafstörungen oder gar Schlaflosigkeit dieses Lebenselixier beeinflussen, kann das gravierende gesundheitliche Auswirkungen haben. Die Insomnie – also regelmäßige Ein- und Durchschlafstörungen – gehört inzwischen auch in Deutschland zu den häufigsten psychosozialen Erkrankungen.

Von |2022-11-09T09:11:24+01:009. November 2022|Psyche, Schlaf, Channel-Mental|

Epigenetik von A – Z: Chronobiologie und Schlaf – die Ausbildung geht weiter

Die Chronobiologie ist die Lehre vom zeitlichen Rhythmus biologischer Prozesse. Sie umfasst sowohl Jahres-, Monats- und Wochenrhythmen wie auch zirkadiane, etwa 24-stündige, und sogenannte ultradiane Rhythmen mit einer kürzeren Periodenlänge (hierzu gehören z.B. die Aktivitätsmuster neuronaler Oszillatoren und der Herzschlag).

Von |2022-08-22T19:04:54+02:0023. August 2022|Basisinformation, Prävention, Digitale Angebote, Schlaf|
  • CBD

Alternative Wege bei Schlafproblemen: Mit CBD Ruhe finden

Cannabidiol, kurz CBD genannt, ist ein Wirkstoff aus der Hanfpflanze dem zahlreiche positive Effekte auf den Körper nachgewiesen werden konnten. Daher empfehlen mittlerweile viele Ärzte CBD Tropfen, da die Studienlage immer umfangreicher wird. Unter anderem wurden verschiedene Studien zum Thema CBD und Schlaf durchgeführt.

  • Blick in den Wald

Resilienz-Baustein: Innere Ressourcen stärken und Selbstentfaltungspotentiale fördern

Resiliente Menschen haben oft eines gemeinsam: Sie konzentrieren sich auf ihre persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten. Geboren wurden jedoch die wenigsten mit dieser Fähigkeit. In diesem Artikel wollen wir Sie mit einigen der inneren Ressourcen bekannt machen, die die Selbstentfaltung fördern und Ihrer Resilienz zu Gute kommen.

Von |2022-03-07T13:10:58+01:009. März 2022|Ernährung, Lebensstil, Schlaf, Channel-Mental, Prävention|
  • Frei von Stress: Frau beim Waldspaziergang

Mentale Gesundheit: Risikofaktoren erkennen und reduzieren

Zu den Bausteinen der mentalen Gesundheit gehören verschiedene Puzzle-Teile. Im folgenden Artikel nehmen wir den Baustein „Risikofaktoren abbauen“ unter die Lupe. Dabei beantworten wir grundlegende Fragen wie: Was sind Risikofaktoren? Wie baut man diese ab? Und wie macht man am besten den Anfang?

Nach oben