Schlaf

  • Abbildung des zirkadianen Rhythmus mit einer kleinen Person, die den Tag-Nacht-Zyklus und den täglichen inneren Regulationszeitplan des menschlichen Körpers darstellt. Diese Illustration zeigt einen abstrakten Kopf mit einer Uhr, die den natürlichen Schlaf-Wach-Bioprozess symbolisiert.

Schlafstörungen im genetischen Spiegel: Der Weg zu erholsameren Nächten

In unserer rastlosen Welt, in der Stress und Hektik herrschen, steigt die Zahl der Menschen mit Schlafproblemen alarmierend an. Oft werden diese Schwierigkeiten, besonders im Berufsleben, als Luxusprobleme missverstanden, obwohl ihre Auswirkungen auf die Gesundheit katastrophal sein können – von Müdigkeit und verminderter Konzentration bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen. Die Lösung könnte in der Genetik liegen: Durch die Analyse des Chronotyps bietet die moderne Wissenschaft personalisierte Ansätze, um Schlafqualität und damit Lebensqualität deutlich zu verbessern. Entdecken Sie, wie ein tieferes Verständnis Ihrer genetischen Prädispositionen zu erholsameren Nächten führen kann.

Unterschätzte Superkraft: Warum ausreichend Schlaf extrem wichtig für unsere Gesundheit ist!

Schlaf ist ein wichtiges Grundbedürfnis, aber oft vernachlässigt. Schlafmangel führt zu Müdigkeit, Reizbarkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Langfristig verursacht er ernste Gesundheitsprobleme wie Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Depressionen. Schlafcoach Alexander Lange und Prof. Jörg Spitz sprechen über Schlafmangel-Folgen und geben Tipps zur nachhaltigen Schlafverbesserung in den aktuellen Spitzen-News.

Von |2023-04-26T10:08:14+02:0028. April 2023|Kategorien: Lebensstil, Schlaf|Tags: , , , , |

Welche Nährstoffe sind essenziell für guten Schlaf? Verpassen Sie nicht das kostenlose Online-Event: Gesunder Schlaf: Ganzheitliche Chronobiologie vom 21.4. – 23.04.2023

Erholsamer Schlaf ist fester Bestandteil eines gesunden Lebensstils und stellt einen wichtigen Baustein für unsere tägliche Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden dar. Die Folgen von zu wenig Schlaf sind gravierend. Chronische Herzprobleme, Diabetes und psychische Erkrankungen sind nur drei der möglichen etlichen Folgen für die menschliche Gesundheit. Die Liste der in Frage kommenden Ursachen eines Schlafmangels ist lang, was es für Laien oft schwierig macht den Überblick zu behalten. Heute gehen wir ganz kurz auf die wichtigsten Nährstoffe für einen erholsamen Schlaf ein und erläutern den Zusammenhang mit dem körpereigenem Schlaf-Hormon Melatonin.

Von |2023-04-16T19:47:07+02:0018. April 2023|Kategorien: Mikronährstoffe, Schlaf|Tags: , , , |

Das Wissen zur inneren Uhr – für besseren Schlaf und wirksamere Therapien

2017 erhielten drei amerikanische Chronobiologen für die Entschlüsselung der inneren Uhr den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Sie konnten zeigen, dass verschiedene Gene bei Tieren oder Menschen den Takt vorgeben – weshalb zum Beispiel Lebensfunktionen wie Schlaf, Verdauung, Hormonausschüttungen oder Blutdruck einem individuellen Tag-Nacht-Rhythmus folgen.

Von |2023-04-07T16:57:30+02:0013. April 2023|Kategorien: Schlaf|Tags: , |
  • Die Psyche im Winter gesund zu halten ist eine große Herausforderung

Auf der Zielgeraden: So bleibt die Psyche auch in den letzten Winterwochen stabil

Das Jahr 2023 ist nun etwas mehr als zwei Wochen alt und für alle, die zu Silvester gute Vorsätze getroffen haben, beginnt nun die „heiße Phase“. Denn genauso beliebt, wie der traditionelle Brauch ist, so häufig werden die edlen Vorhaben auch bereits nach kürzester Zeit wieder über Bord geworfen.

Die neuesten Erkenntnisse aus der Schlafmedizin

Schaffen Sie es, regelmäßig die empfohlenen acht Stunden zu schlafen? Dr. med. Michael Feld erklärt in unserem aktuellen Spitzen-Gespräch, warum diese 8 Stunden wahrscheinlich doch nicht so essenziell sind und wieso es ganz normal ist, mehrmals pro Nacht aufzuwachen. Doch wie viel "Wach-Zeit" ist noch gesund und ab wann sprechen Schlafmediziner von einer Schlafstörung? In diesem Artikel möchten wir Ihnen Dr. med. Michael Feld genauer vorstellen.

Von |2023-01-12T09:04:28+01:0013. Januar 2023|Kategorien: Schlaf|Tags: , |

Schlaf & Regeneration Teil 4 – Wie man sich bettet so liegt man – Schlafumwelt und das ideale Schlafumfeld

In dem heutigen letzten Artikel unserer Kurzserie „Schlaf & Regeneration“ möchten wir die Themen Schlafumfeld und Schlafumwelt näher betrachten. Das Schlafumfeld meint hier sowohl das Bett als auch den Schlafplatz und den Schlafraum, in dem sich das Bett befindet. Die Schlafumwelt betrachtet baubiologische Umweltaspekte und deren Auswirkungen auf den gesunden Schlaf.

Von |2022-12-19T09:38:44+01:0021. Dezember 2022|Kategorien: Channel-Mental, Psyche, Schlaf|Tags: , , , , |

Schlaf & Regeneration Teil 3 – Stress, Nervensystem und Regenerationsfähigkeit

In Fortsetzung zu unserem letzten Newsletter mit dem Thema „Schlaf optimieren durch ganzheitliche Chronobiologie, Lebensstil & Epigenetik“ werden wir uns heute mit dem Themenkomplex Stress und Regeneration beschäftigen. Beides hat elementaren Einfluss auf die Qualität unseres Schlafes und damit auch auf unsere Gesundheit. Vor allem negativer Stress hat Einfluss auf die Leistungsfähigkeit, die Regeneration und den erholsamen Schlaf.

Von |2022-12-05T11:57:27+01:007. Dezember 2022|Kategorien: Channel-Mental, Psyche, Schlaf|Tags: , , , , , |

Schlaf & Regeneration Teil 2 – Schlaf optimieren durch ganzheitliche Chronobiologie, Lebensstil & Epigenetik

Ein gestörter Schlafrhythmus beeinträchtigt nicht nur massiv unsere geistige und körperliche Gesundheit, sondern hat auch negative Auswirkungen auf unsere Gene. Aktuelle Studien zeigen, dass ein unregelmäßiger Schlafrhythmus epigenetische Veränderungen in den menschlichen Zellen auslösen kann. In unserem heutigen Beitrag gehen wir auf die Chronobiologie, sowie die spannende Beziehung zwischen Lebensstil, Epigenetik und Schlaf ein.

Von |2022-11-11T13:26:16+01:0023. November 2022|Kategorien: Channel-Mental, Psyche, Schlaf|Tags: , , , |

Was Ihnen die Schulmedizin nicht über Schlafprobleme verrät & wie Sie Ihren Schlaf nachhaltig optimieren können

Das Thema Schlaf ist in aller Munde und das zu Recht, denn bis zu 80 % unserer Gesundheit hängen von der Schlafqualität ab. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen das aktuelle Spitzen-Gespräch mit Franz Sperlich vorstellen zu dürfen. In diesem spannenden Gespräch zwischen ihm und Prof. Jörg Spitz werden Themen wie der zirkadiane Rhythmus und die Folgen eines chronischen Schlafmangels näher beleuchtet.

Von |2022-11-19T17:30:44+01:0019. November 2022|Kategorien: Channel-Mental, Psyche, Schlaf|Tags: , , |
Nach oben