Die Briten machen’s vor: Vitamin D kommt beim Schutz vor Corona bei Älteren und Gefährdeten zum Einsatz

Kein europäisches Land ist so hart von der aktuellen COVID-19 Pandemie betroffen wie Großbritannien. Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock hat daher und aufgrund der zunehmenden Evidenz der Wirkung von Vitamin D bei der Prävention und Behandlung von COVID-19-Patienten entschieden, Älteren und Gefährdeten mindestens für drei Monate kostenlos entsprechende Vitamin D-Supplemente zur Verfügung zu stellen.

Von |2020-11-17T17:38:52+01:0017. November 2020|Prävention, Vitamin D und Sonne, Studien, Therapien|

Spitzen-Gespräch mit Burkhard Hock: Arthrose, Gelenks- und Muskel-Schmerzen effektiv bekämpfen – Der Beckenschiefstand

In diesem Spitzen-Gespräch zwischen Burkhard Hock (Heilpraktiker und Schmerztherapeut) und Prof. Jörg Spitz geht es um die effektive Bekämpfung von Arthrose, Gelenks- und Muskel-Schmerzen und die Frage, welche Rolle dabei ein Beckenschiefstand spielt.

Das Potential von Omega-3-Fettsäuren als therapeutische Option bei neuropsychiatrischen Erkrankungen

Zahlreiche Studien haben sich inzwischen mit der Wirkung von Omega-3-Fettsäuren in Bezug auf häufig vorkommende neuropsychiatrische Erkrankungen beschäftigt. Die Wissenschaftler Reimers & Ljung fassen in ihrem Review (2019) die aktuelle Studienlage zusammen.

Funktionelle Medizin – ein zukunftsweisendes Konzept findet seinen Weg nach Europa

Die Funktionelle Medizin steckt in Europa noch in den Kinderschuhen. Ganz anders ist dies in den USA – einem Land, das uns in Sachen chronische Krankheiten schon einige Jahre an Erfahrung voraus hat. Unsere Netzwerkpartnerin Corinna van der Eerden erklärt, was sich hinter dem Begriff „Funktionelle Medizin“ verbirgt.

Neues Angebot: Die Online-Beratungsplattform mit unseren Experten

Wir stellen unsere neue Online-Beratungsplattform vor, bei der einige unserer Experten und Netzwerkpartner sich wöchentlich extra Zeit reservieren, um Sie mit Expertise aus erster Hand per Telefon, Skype oder Zoom individuell zu Ihrem Problem oder Ihrer Fragestellung zu beraten. Eine neue Lösung in Zeiten des Ärztemangels und fehlender systemischer Betrachtung.

Weniger Stress und psychische Erkrankungen durch Omega-3-Fettsäuren

Ein wichtiger Faktor, der beim Thema Stressprävention schnell in Vergessenheit gerät, ist die ausreichende Versorgung des Körpers mit essentiellen Mikronährstoffen. Studien zeigen, dass Omega-3-Fettsäuren einen positiven Effekt auf psychische und neurologische Erkrankungen haben, die mit Stress in Verbindung stehen.

Von |2019-09-26T10:52:13+02:0017. September 2019|Veranstaltungen, Ernährung, Studien, Psyche|

Grundlagen der Prävention – Best of Kongresse für menschliche Medizin 2015 bis 2018

Nachdem wir viel positives Feedback für unsere letzten zwei digitalen Videopakete erhalten haben und wir darüber hinaus immer wieder Fragen zur Umsetzung von allgemeiner und persönlicher Prävention erhalten, haben wir ein neues Videopaket zum Thema Grundlagen der Prävention erstellt. Prof. Jörg Spitz erklärt in einem 10-minütigen Video die Eckdaten einer gelungenen Prävention!

Nach oben