• Rheuma: Schmerzen in der Hand

Diagnose Rheuma – wie kann die Ernährung helfen? (Teil II)

Lautet die Diagnose Rheuma, ist es mit der Einnahme einzelner Antioxidantien oder anderer „Wundermittel“ in der Regel nicht getan. Wenn man die individuellen Faktoren, die zur Krankheitsaktivität beitragen aber identifiziert hat, kann sehr wohl eine Strategie ausgearbeitet werden, mit der langfristig die Krankheitsaktivität reduziert und den Krankheitsschüben entgegengewirkt werden kann.

  • Rheuma führt für viele Menschen zu chronischen Schmerzen

Diagnose Rheuma – wie kann die Ernährung helfen? (Teil I)

Rheumatoide Arthritis, systemischer Lupus erythematodes, Fibromyalgie, Arthrose oder Gicht. Insgesamt fallen über 100 Diagnosen in die Kategorie des rheumatischen Formenkreises. 25 % der deutschen Bevölkerung sind von Rheuma betroffen. Keineswegs nur ältere Personen. Der Körper ist chronisch entzündet, zu den typischen Beschwerden gehören Schmerzen, Schwellungen und starke Erschöpfung.

  • 3D-Darstellung einer Melanom-Zelle

Weltkrebstag: Vitamin D – nicht nur zur Stärkung des Immunsystems, sondern auch gegen Krebserkrankungen

Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und erinnert uns daran, welch umfangreiche Aufgabe die Bekämpfung von Krebs bis heute für uns darstellt. Folgt man den Mainstream-Medien, gibt es allerdings nur ein Thema: die COVID-19-Pandemie. Die traurige Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Krebs ist seit Jahrzehnten zusammen mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Ursache für einen vorzeitigen Tod – auch in Deutschland. 

  • Mirja Krönung und Prof. Spitz um Gespräch

Techniken zur Emotionalen Befreiung: EFT-Coaching mit Mirja Krönung und der AMM

EFT, Emotional Freedom Techniques (Techniken zur emotionalen Befreiung) bezeichnet eine innovative und leicht zu erlernende "Klopfakupunktur", welche Sie – einmal angeeignet – völlig selbstständig durchführen und in Ihren Alltag integrieren können. Mit der AMM können Sie jetzt lernen, wie das geht!

Von |2022-02-24T15:59:07+01:0023. November 2021|Digitale Angebote, Therapien, Channel-Mental|
  • Wege zur Herzgesundheit

Wege der Genesung: Herz-Gesundheit in stürmischen Zeiten

Die Biomedizinerin und Heilpraktikerin Jutta Suffner erfuhr in einer früheren Lebensphase, was es heißt, plötzlich mit Herzproblemen konfrontiert zu sein. Auf der Suche nach Heilung öffnete sich die Diplom-Ingenieurin und Schulmedizinerin komplementären Verfahren. Heute möchte Jutta Suffner möglichst vielen Menschen dabei helfen, von ihrer eigenen Erfahrung zu profitieren. Ein Genesungsbericht.

  • Traumata erfolgreich behandeln: Mit Ulrich Kohler und Nora Thule

Corona: Alte Traumata erkennen und behandeln – Nora Thule & Ulrich Kohler im Spitzen-Gespräch

Nahezu zwei Jahre Corona-Pandemie führen zu ganz vielfältigen gesellschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen, die mit dem reinen Blick auf Infektionszahlen längst nicht ausreichend erfasst werden. Für viele Menschen bedeutet die andauernde Ausnahmesituation auch eine Konfrontation mit alten, festsitzenden Traumata, die bislang allenfalls im Unterbewusstsein wirkten und im Alltag kaum aufgefallen sind.

Von |2022-02-09T12:32:48+01:0012. November 2021|Psyche, Therapien, Channel-Mental|

MS ist keine Einbahnstraße – Betroffene von Multipler Sklerose berichten von ihrem Weg mit der Erkrankung

Mit dem Projekt Life-SMS (Lebenstilstrategien bei Multipler Sklerose) begann die Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGiP) vor nunmehr sechs Jahren damit, konkrete Hilfestellungen für MS-Betroffene kostenfrei zugänglich zu machen. Ziel ist, über einen selbstverantwortlichen Umgang mit der Erkrankung auf Basis von lebensstil-orientierten Maßnahmen eine Stabilisierung des Krankheitsgeschehen bis hin zu einer “Heilung” zu erreichen.

  • Neurone Gehirn

Der Selbstheilungsnerv in Aktion – Wie unser Vagusnerv-System uns heilen kann

Ob bei übermäßigem Stress, Traumata, ADS, Autismus, Burnout oder auch Schlafstörungen – ein erweitertes Bewusstsein über unser Vagusnerv-System kann uns helfen, Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Im Folgenden wird die spannende Erforschung unseres Nervensystems nachgezeichnet und aufgezeigt, welche Therapieansätze sich daraus ableiten lassen.

Von |2021-07-13T10:32:52+02:005. Juli 2021|Digitale Angebote, Therapien, Depressionen|
Nach oben