Krebserkrankungen

Krebs als Weckruf des Körpers: Eine ganzheitliche Betrachtung der Lebensstilmedizin

Im aktuellen Spitzen-Gespräch beleuchtet Dr. Rainer Klement, wie Krebserkrankungen als Signal für eine notwendige Lebensveränderung gesehen werden können. Dr. Klement hebt hervor, dass neben der medizinischen Behandlung auch Aspekte wie Lebenssinn, Ernährung und Bewegung eine zentrale Rolle in der Prävention und Therapie spielen. Er plädiert für einen ganzheitlichen Ansatz, der das körperliche und seelische Wohlbefinden in den Fokus stellt und die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt.

Hyperthermie – Die Vierte Säule in der Onkologie: Ein Lichtblick in der Krebstherapie

Der Dokumentarfilm "Hyperthermie - die vierte Säule in der Onkologie" beleuchtet die vielversprechende Behandlungsmethode der Hyperthermie bei Krebserkrankungen. Die Hyperthermie, bei der Tumore gezielt erwärmt werden, hat sich als wirksam erwiesen und kann in Kombination mit anderen Therapieformen die Ergebnisse verbessern. Der Film stellt jedoch kritische Fragen zur geringen Akzeptanz der Hyperthermie in der Onkologie und zur finanziellen Belastung für Patienten, die diese Therapie wählen möchten. Es werden auch sozialpolitische Probleme und mögliche Interessenkonflikte in der Pharmaindustrie thematisiert. Der Film appelliert an eine integrative Medizin, die verschiedene Therapieansätze kombiniert und den Patienten in den Entscheidungsprozess einbezieht. Es wird betont, dass eine breitere Akzeptanz der Hyperthermie behindert wird und Veränderungen notwendig sind, um die Zukunft der Krebstherapie in Deutschland zu gestalten.

Von |2023-12-13T10:23:48+01:0014. Dezember 2023|Kategorien: Krebserkrankungen|Tags: , , , , |

Brustkrebsprävention und eine gesunde Lebensweise

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen weltweit. Die gute Nachricht ist, dass wir durch Vorsorge und eine gesunde Lebensweise das Erkrankungsrisiko verringern können. In diesem Beitrag werden wir die wichtigen Informationen aus dem aktuellen Spitzen-Gespräch: Schutz vor Brustkrebs dank gesunder Lebensweise?! - Teil 2 mit Gynäkologe Dr. Krehwinkel zusammenfassen. Dies ist der zweite Teil eines Interviews, welches sich auf Brustkrebsprävention und gesunde Lebensführung konzentriert.

Vitamin D als Entzündungshemmer bei Krebspatienten

Eine Metaanalyse des Deutschen Krebsforschungszentrums hat ergeben, dass Vitamin D3 bei Krebspatienten zu signifikant niedrigeren TNF-α-Spiegeln, einem entzündungsfördernden Botenstoff, führt. Die Untersuchung basierte auf Studien mit fast 600 Patienten. Zwar wurden auch für andere Entzündungsmarker wie Interleukin 6 und CRP niedrigere Spiegel bemerkt, diese waren jedoch statistisch nicht signifikant. Forscher vermuten, dass eine personalisierte Vitamin-D3-Substitution entzündungsfördernde Reaktionen hemmen und den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen könnte. Weitere Untersuchungen sind jedoch erforderlich.

Von |2023-09-26T10:18:49+02:0028. September 2023|Kategorien: Krebserkrankungen, Vitamin D und Sonne|Tags: , , |

Brustkrebs und Vitamin D3 – Nicht nur für Frauen ein wichtiges Thema!

Anlässlich des Weltkrebstages am 04.02.2023 möchten wir heute die Gelegenheit nutzen, um eine der häufigsten Todesursachen in das Bewusstsein zu rücken und dem Thema Brustkrebs besondere Aufmerksamkeit schenken. Dass ein Großteil der Menschen nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt ist, ist mittlerweile weitläufig bekannt. Doch welcher Zusammenhang besteht zwischen Vitamin D und Brustkrebs?

Von |2023-03-15T19:49:22+01:004. Februar 2023|Kategorien: Krebserkrankungen, Vitamin D und Sonne|Tags: , , |

Integrative Therapieoptionen bei Brust- und Prostatakrebs

Immer mehr Frauen und Männer sehen sich mit der angsteinflößenden Diagnose Brust- oder Prostatakrebs konfrontiert. Es sind inzwischen die am häufigsten diagnostizierten Krebsarten in Europa, Australien und den USA. Der vorliegende Artikel von Prof. Dr. Dr. med. Ben Pfeifer (Integrative Cancer Care, USA) liefert eine fachliche Übersicht.

Von |2022-11-04T10:50:15+01:008. November 2022|Kategorien: Ernährung, Krebserkrankungen, Mikronährstoffe|Tags: , , |
  • Krebs: Effektive Prävention ist möglich

Effektive Krebsprävention bei über 70- Jährigen: hochdosiertes Vitamin D, Omega-3 & Sport

Ein signifikanter wissenschaftlicher Durchbruch in der Krebsprävention ist gelungen: Hochdosierte Vitamin-D-Gabe und Omega-3-Substitution in Kombination mit einem einfachen Krafttraining verringert bei gesunden über 70-Jährigen das Risiko einer Krebserkrankung um 61 %.

Von |2022-08-03T15:27:02+02:002. August 2022|Kategorien: Krebserkrankungen, Lebensstil, Sport und Bewegung, Studien|Tags: , , , , |
  • Mikronährstoffe und Krebstherapie: Prof. Dr. med. Jörg Spitz und Uwe Gröber im Gespräch

Vitamin D, Omega 3, Selen, Jod und L-Carnitin / Q10 in der Krebstherapie – Uwe Gröber & Prof. Spitz

Auf vielfachen Wunsch geht unsere Serie „Arzneimittel als Mikronährstoff-Räuber“ in die nächste Runde: In Deutschland erkrankt jeder zweite Mensch innerhalb seines Lebens an einer Form von Krebs. Grund genug für Professor Dr. med. Jörg Spitz und den Apotheker und Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin Uwe Gröber, den Umgang mit der gefürchteten Volkskrankheit genauer zu beleuchten.

  • 3D-Darstellung einer Melanom-Zelle

Weltkrebstag: Vitamin D – nicht nur zur Stärkung des Immunsystems, sondern auch gegen Krebserkrankungen

Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und erinnert uns daran, welch umfangreiche Aufgabe die Bekämpfung von Krebs bis heute für uns darstellt. Folgt man den Mainstream-Medien, gibt es allerdings nur ein Thema: die COVID-19-Pandemie. Die traurige Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Krebs ist seit Jahrzehnten zusammen mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Ursache für einen vorzeitigen Tod – auch in Deutschland. 

Nach oben