• Prof. Dr, med. Jörg Spitz & Dr. med. Simone Eichinger

Herzensangelegenheiten: Dem Infarkt auf der Spur – Spitzen-Gespräch mit Dr. Simone Eichinger

Es scheint, nicht nur die Natur steht vor einem Infarkt, sondern auch immer mehr Menschen. Denn schließlich hat die Stressempfindlichkeit auch einen Einfluss auf unser Immunsystem. Während die äußeren Faktoren sich nicht immer beeinflussen lassen, können wir jedoch sehr wohl unseren Lebensstil beeinflussen, wie zum Beispiel durch unsere Ernährung und die Zufuhr von Mikronährstoffen. Damit lässt sich unser Risiko für schwere Krankheiten und gerade auch Infarkte deutlich minimieren.

Von |2021-09-14T17:26:51+02:0021. September 2021|Basisinformation, Lebensstil, Herzerkrankungen|
  • Ein Fisch im Wasser, der sich um zu wenig Omega-3 nicht sorgen muss.

Weil alles Leben aus dem Meer kommt: Fische aus dem Mittelmeer haben keine Depressionen

Die Behandlung von Depressionen über eine gezielte Ernährungsumstellung in Richtung mediterraner Diät, reich an Omega 3-Fettsäuren, ist eine wirksame und erprobte Intervention zur Verbesserung der Lebensqualität betroffener Personen. Bei der “mediterranen Diät” sollte es hier nicht nur um gesunde Ernährung, sondern auch um den Lebensstil gehen.

  • Sonnenherz

Helle Köpfe setzen auf Vitamin D – Wir haben neues Infomaterial für Sie!

Dass Vitamin D für nahezu alle relevanten Prozesse im Körper eine tragende Rolle spielt, wird glücklicherweise immer mehr Menschen bewusst. Damit häufen sich auch die Fragen zur richtigen Einnahme von Vitamin-D-Präparaten. Wir schaffen Abhilfe und stellen Ihnen neues, umfangreiches Informationsmaterial über das Sonnenhormon zur Verfügung.

  • CranioSacral

Craniosacrale Heilkunst: Wenn westliche Medizin auf Meditation und Mystik trifft – Spitzen-Gespräch mit Ramraj Ulrich Löwe

Die Entdeckungen, die hinter dem Ansatz des CranioSacral Healing stehen, sind hoch interessant und reichen bis in die Anfänge der modernen Anatomie zurück. Insbesondere die Stellung der Schädelknochen und ihre Interaktion miteinander spielen bei diesem Heilungsansatz, der sich aus der Osteopathie entwickelt hat, eine zentrale Rolle.

Von |2021-07-13T15:07:39+02:002. Juli 2021|Basisinformation, Psyche|

The wind of change – Vitamin D ist längst kein Geheimtipp mehr

Die Evolution hat es eingerichtet, dass der menschliche Organismus selbst genügend Vitamin D produziert, sofern wir uns in ausreichendem Maße Sonnenstrahlung aussetzen. Diesem Mechanismus im Weg steht allerdings der Lebensstil in modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaften. Und so treten wichtige Fragen auf den Plan: Wie können wir uns dennoch mit ausreichend Vitamin D versorgen, warum ist das Sonnenhormon für unseren Körper so wichtig und wie wird dieses Thema in Gesellschaft und Medien aufgenommen?

Von |2021-06-21T20:41:25+02:0022. Juni 2021|Basisinformation, Prävention, Vitamin D und Sonne, Lebensstil|
  • Sonnenbaden

Sie spenden – wir schenken Ihnen den Vitamin D-Ratgeber für die Jackentasche. Fördern Sie die SonnenAllianz und freuen Sie sich auf Ihre Sonnen-Fibel!

Wir alle brauchen auch künftig eine starke SonnenAllianz. Deshalb bitte ich Sie, das Projekt im Rahmen Ihrer Möglichkeiten finanziell zu unterstützen! Sie stellen damit sicher, dass “Die SonnenAllianz” auch in Zukunft als unabhängige Informationsplattform zum Thema Vitamin D, frei von den Interessen Dritter existieren, arbeiten und wachsen kann.   Mit Ihrer Spende tragen Sie ganz konkret dazu bei, dass wir das Wissen um den Nutzen des Sonnenhormons weiterhin in der Gesellschaft verbreiten können. Wissen, welches Leben retten kann. 

Von |2021-06-17T00:03:38+02:0017. Juni 2021|Basisinformation, Vitamin D und Sonne, Finanzierung|
  • Springende Menschen

Von Epikur bis Harvard: Das Geheimnis des Glückes

Die Frage nach dem guten Leben treibt die Menschheit von jeher um. Bereits 300 v. Chr. erdachte und erprobte der antike Philosoph Epikur die Bausteine eines Lebens in Zufriedenheit und Glück. Zwei Langzeit-Studien von Harvard-Wissenschaftlern belegen nun Anfang des 21. Jahrhunderts, dass der oft als Hedonist (Lebenskünstler) verklärte Philosoph alles andere als falsch lag.

Von |2021-06-02T11:27:56+02:002. Juni 2021|Basisinformation, Lebensstil, Medizinkritik|
  • Butter

Die Ernährungswissenschaft denkt um: Fette stehen vor einer fundamentalen Neubewertung

In der Akademie für menschliche Medizin spielen Fragen der richtigen Versorgung mit Mikronährstoffen eine herausragende Rolle. Ob Vitamin D, Magnesium, Zink oder Selen – dem Körper ausreichend Mikronährstoffe zuzuführen, kann entscheiden über Gesundheit oder die Entstehung einer der epidemisch zunehmenden Zivilisationskrankheiten. Aufgrund der großen Zahl an Mikronährstoffen, die unser Körper benötigt, ist dieser Themenbereich sehr weit gefächert. Etwas übersichtlicher ist da schon die Frage der Makronährstoffe, also jener Ressourcen, die unseren Körper direkt mit Energie versorgen. Hier gibt es nur drei: Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate

Von |2021-04-12T17:29:29+02:0013. April 2021|Basisinformation, Ernährung|
Nach oben