Jodid-Urintest

Die Bestimmung von Jodid im Urin dient als Marker für die Jodversorgung, besonders im Hinblick auf die Diagnose eines Jodmangels.


Steht dem Körper nicht genügend Jod zur Verfügung, kann er nicht die erforderliche Menge Schilddrüsenhormone bilden. Als Folge wird das Schilddrüsengewebe zu vermehrtem Wachstum angeregt und eine extreme Vergrößerung der Schilddrüse mit oder ohne Knoten entsteht, genannt auch Strumaoder Kropf. Bei jüngeren Menschen kann diese Veränderung sich wieder zurückbilden. Bei älteren Menschen dagegen begrenzt die Jodbehandlung dagegen meist nur das weitere Wachstum des Schilddrüsengewebes.

Aus diesem Grund müssen Jodide regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen und vom Körper in elementares Jod umgewandelt werden. Über den Magen-Darm-Trakt gelangen die Jodide passiv ins Blut und von dort aktiv in die Schilddrüse. Bis zu 80 % des täglich aufgenommenen Jods werden in der Schilddrüse verbraucht.

Hersteller

medivere GmbH

Kategorien
Gutschein

Ihr AMM-Rabatt:
10 % Rabatt
Rabatt-Code:
AMM10

Weitere Produkte vom Anbieter