• Kohlenhydrate

Kohlenhydrate – Dickmacher oder wichtige Nährstofflieferanten?

Kohlenhydrate geraten immer wieder als Dickmacher in Verruf. Unbestritten ist, dass die tägliche Zufuhr an Kohlenhydraten über Haushaltszucker mit 14 % bei Frauen und 13 % bei Männern der Tagesenergiemenge, weit über dem Ziel der World Health Organization (WHO) von mindestens < 10 %, liegt. Auch der Konsum von zuckergesüßten Getränken begünstigt langfristig eine Gewichtszunahme mit weiteren negativen gesundheitlichen Konsequenzen.

Von |2021-07-28T09:32:15+02:0029. Juli 2021|Prävention, Alzheimer Demenz, Lebensstil, Aus aller Welt|
  • Frau_Covid

Vitamin D beschleunigt Genesung nach Covid-19-Erkrankung

In unserem Corona-Spezial haben wir schon mehrfach qualitativ hochwertige Arbeiten zitiert, die nachweisen, wie förderlich sich Vitamin D als Präventivmaßnahme gegen Infektionserkrankungen wie Covid-19 auswirkt. Auch die Mortalitätsrate beeinflusst Vitamin D im positiven Sinne wie kaum eine andere Substanz. Eine brandaktuelle Studie unterstreicht nun die Wirksamkeit des Sonnenhormons in Sachen Genesung.

Neues Alzheimer-Medikament Aducanumab: Weitreichende Auswirkungen einer umstrittenen Zulassung

Im Juni 2021 wurde mit dem Wirkstoff Aducanumab (Markenname: Aduhelm) des US-Konzerns Biogen seit fast zwei Jahrzehnten ein neues Medikament für Patienten mit der neurodegenerativen Erkrankung Alzheimer von der US-Arzneimittelbehörde FDA zugelassen. Die Behörde erteilte die Zulassung trotz einer negativen Empfehlung ihres externen Beratergremiums und inhomogener Studiendaten.

  • Stress

Oxidativer Stress bei Multipler Sklerose und die Wirkung von Alpha-Liponsäure

Wenn die oxidativen Kräfte die endogenen (körpereigenen) und ernährungsbedingten antioxidativen Abwehrkräfte überwiegen, trägt dies zur Pathophysiologie der Multiplen Sklerose (MS) bei. Antioxidative Therapien sind somit eine nachvollziehbare Strategie für Menschen mit MS bei allen Verlaufsformen und Krankheitsdauern.

Von |2021-07-07T16:24:59+02:008. Juli 2021|Prävention, Vitamin D und Sonne, Lebensstil, Aus aller Welt|
  • Zucker

Galaktose als therapeutische Zuckeralternative bei Alzheimer-Demenz?

Es ist schon recht lange bekannt, dass eine Störung des Blutzucker- und Insulinstoffwechsels nicht nur bei Diabetes eine zentrale Rolle spielt, sondern auch bei der Alzheimer-Krankheit. Wenn das für die Glukoseverwertung wichtige Insulin wegen fehlender oder geschädigter Insulinrezeptoren nicht mehr richtig wirken kann, kommt es zu der sogenannten Insulinresistenz. Das gilt auch für das Gehirn und nennt sich dort zerebrale Insulinresistenz.

  • Reizdarm Vitamin D

Vitamin D – auch bei Reizdarmsyndrom

Das Reizdarmsyndrom (RDS) ist eine funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen und beeinträchtigt vermutlich weit mehr, als die 11 Millionen diagnostizierten Patienten in Deutschland. Symptomatisch für RDS sind: Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen, Verstopfungen oder Bauchkrämpfe. Nach offiziellen Zahlen leiden auch ca. 5% der Kinder an dieser Erkrankung. Es zeichnet sich zunehmend ab, dass Vitamin D auch beim Darmgeschehen eine Schlüsselrolle einnimmt und bei der Behandlung von Darmerkrankungen wie RDS unbedingt berücksichtig werden sollte.

Darum sollten Sie Vitamin D auch im Sommer einnehmen

Viele Mythen und Gerüchte ranken sich um die richtige Einnahme von Vitamin D als Nahrungsergänzungsmittel. So wird an mancher Stelle behauptet, eine Supplementierung in den Sommermonaten sei überflüssig, da genug Vitamin D durch den Aufenthalt in der Sonne produziert werde. Wir schaffen Klarheit und klären, wann eine Vitamin D-Zufuhrung über Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ist und wann sie außen vor gelassen werden kann.

Von |2021-05-19T18:52:29+02:0020. Mai 2021|Aus aller Welt|

Erwachen aus tiefer Demenz: Lieblingsmusik als Schlüssel zum Gedächtnis

Personalisierte Musik kann für Menschen, die an Alzheimer und Demenz leiden, viel mehr sein als nur Klänge, Töne und Melodien. Für Patienten im weit fortgeschrittenen Stadium können diese Lieblingslieder aus längst vergangener Zeit wertvolle Erinnerungen freisetzen und sie wieder mit Familie und Freunden in der Welt um sie herum verbinden.

Von |2021-05-12T11:31:17+02:0013. Mai 2021|Aus aller Welt|
Nach oben