Die Essenz, die Dr. Hobert aus diesem – da selbst gründlich erforschtem und vernüpftem – erdumspannenden traditionellen Heilwissen nutzen kann, hilft ihm, jeden Heilung suchenden Menschen ganzheitlich zu erfassen und ganz individuell zu therapieren. Denn in jedem Menschen drücken sich Dysbalancen und Krankheit anders aus und muss jeweils anders angegangen werden.

Moderne Diagnostik trifft traditionelles Heilwissen

Neben der klassischen und der immer wichtiger werdenden Orthomolekular-Medizin mit Ernährungstherapie, wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Regulationsmedizin, der Epigenetik und der Psychoneuroimmunologie (body mind medicin) verbindet Dr. Hobert bewährte Therapiemaßnahmen z. B. aus der Traditionellen Chinesischen und Tibetischen Medizin, dem Ayurveda und der Ethnomedizin, um die tieferen Ursachen Ihrer Krankheit aufzudecken.

Dazu arbeitet Dr. Hobert patientenindividuell auch mit Entspannungsverfahren, Darmsanierung, Entgiftungsverfahren, Aufbaukuren und ressourcenorientierter Gesprächstherapie, die die Rahmenbedingungen schaffen, ohne die eine Gesundung meist nicht möglich ist.
Bewährte Heilpflanzenrezepturen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Zeiten unterstützen dabei den Prozess der Selbstregulation und stärken die Selbstheilungskräfte.

Foto: AMM-Netzwerkpartner Ingfried Hobert im Patientengespräch
Foto: Brennnessel und Rainfarn an Mörser

Behandlungsschwerpunkte

Von großer Bedeutung sind seine Schwerpunkte Ethno-Medizin und tibetische Medizin bei stillen, oft lange unerkannten Erkrankungen wie z.B. “Silent inflammation” (unerkannte, niedrigschwelende, aber chronische Entzündungen), “Leaky Gut” (durchlässiger Darm) oder Fehlbesiedlungen des Darmtraktes durch Pilze und unentdeckte Parasiten sowie Störungen im Stress-Hormonstoffwechsel.

Darüber hinaus ist sein Wissen spezialisiert auf u.a.:

  • Burn Out Erkrankungen
  • Weitere Erschöpfungs-, Stress- und Überforderungskrankheiten
  • Silent inflammation, Leaky Gut u.a.
  • Schlafstörungen und Unruhezustände
  • Akute und chronische Infektionskrankheiten

Ethnomedizin und Naturheilverfahren

Sein Steckenpferd – traditionelle, hochpotente Heilkräuterextrakte kombiniert mit effektiven östlichen Heilverfahren – brachte Dr. Hobert mit der Ethnomedizin nicht nur in seine Praxis in die Mitte Deutschlands, sondern er fungiert inzwischen als Wissensvermittler auch weit darüber hinaus.

Als Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren ist er Mitglied der Ärztekammer Hannover. Hier leitet er den Qualitätszirkel “Ethnomedizin” und bildet Ärzte in der Disziplin “Naturheilverfahren und Integrale Medizin” aus. Er verfügt über die Ausbildungsberechtigung für Ärzte, Apotheker und Heilpraktiker für die Fachbereiche “Allgemeinmedizin” und “Naturheilverfahren”. Mit der Zertifizierung wird der Titel “Arzt für Naturheilverfahren” erlangt.

Weiterbildungen für nicht in diesem Bereich Qualifizierte bietet er über die Ethnomed-Akademie.

Extras

Buchempfehlungen

Dr. Hoberts Bücher in der AMM-Buchwelt:

Mantra Medizin
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2022
Die Ethno Health Apotheke
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2017
Ethno Health Apotheke – Kompakt
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2018
Heilgeheimnisse aus Tibet
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2014
Zurück zur Mitte
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Triskel Verlag Antje Tittelmeier
Erscheinungsjahr: 2018
Körperbewusstsein und Zellintelligenz
von Dr. med. Ingfried Hobert
Verlag: Crotona
Erscheinungsjahr: 2011
Yogatherapie und ganzheitliche Medizin
von Dr. med. Ingfried Hobert & Remo Rittiner
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2017

Dr. Hobert unterstützt das Netzwerk Spitzen-Prävention seit 2022:

Logo Sonnenallianz

Unterstützung des Projekts „SonnenAllianz“ einfach via betterplace:

betterplace-logo