Brain Talk: Wie wir das Gehirn nutzen, um uns selbst und andere besser zu verstehen

Startseite/Brain Talk: Wie wir das Gehirn nutzen, um uns selbst und andere besser zu verstehen

Brain Talk – Wie wir das Gehirn nutzen, um uns selbst und andere besser zu verstehen

Brain Talk: Wie wir das Gehirn nutzen, um uns selbst und andere besser zu verstehen 

Erkenne dich selbst

Sich selbst besser zu kennen und auch den anderen zu verstehen, hilft in jeder Art von Beziehung ungemein. Denn erst dadurch ist es möglich, mit dem Partner, den Kindern, den Freunden liebevolle Beziehungen zu führen. Diese Fähigkeit besitzt jeder von uns, doch nicht alle nutzen sie.

Der international renommierte Psychologe Dr. David Schnarch zeigt hier mit zahlreichen Fallbeispielen, wie das Gehirn in Verbindung zu anderen steht und wie Sie mithilfe des neurobiologischem Mindmappings diese positiv gestalten können.

Der Bestsellerautor Schnarch wird für seine einfühlsame, lebendige und leicht verständliche Sprache nicht nur in Fachkreisen geschätzt, sondern ebenso von Hunderttausenden von Lesern.

Wer auf der Suche nach sich selbst ist, kommt um »Brain Talk« nicht herum.


Über den Autor:

Dr. David Morris Schnarch war Professor für Urologie an der Louisiana State University in Baton Rouge und leitete das Marriage & Family Health Center in Evergreen, Colorado als Direktor. Der Öffentlichkeit wurde David Schnarch durch seine Forschung auf dem Gebiet der Paar- und Sexualtherapie und die damit verbundenen Veröffentlichungen bekannt. Schnarch studierte das weit verbreitete Problem, dass Menschen in Paarbeziehungen das sexuelle Verlangen verlieren, und vermutete in den 1980er Jahren, dass der von Bowen eingeführte Begriff der Differenzierung des Selbst der eigentliche Ansatzpunkt sei, die Probleme mit Intimität und sexuellem Verlangen zu lösen.

Autor(en)

Dr. David Morris Schnarch

Erscheinungsjahr

2020

Nach oben