Patient im Visier - Die neue Strategie der Pharmaindustrie

Big Pharma manipuliert und gefährdet mit irreführender und illegaler Werbung Kranke wie Gesunde. Sie versprechen tödlich Erkrankten Heilung, obwohl die Ergebnisse der zugrundeliegenden Studien zweifelhaft sind und teilweise einfach falsch. Sie reden Gesunden ein, dass sie krank seien. Krankheiten werden erfunden! Das Buch enthüllte schon 2011, mit welch skrupellosen Methoden die Pharmaindustrie Krankmach-Kampagnen lancieren und berichtet über das Schicksal von Patienten, die in die Fänge der Pharmafirmen geraten. Die Situation hat sich heute eher noch verschärft.

Insofern ist das Buch aktueller denn je!

Zwei Journalisten haben in aufwendiger Undercover-Recherche aufgedeckt, wie sich Medien, Ärzte und Politiker zu Komplizen der Pharmabranche im Geschäft mit der Ware Gesundheit machen. Fallbeispiel Multiple Sklerose. Ein hochbrisantes Buch über die Pharmaindustrie – und ihre Opfer.

Details
Autor(en)

Caroline Walter, Alexander Kobylinski

Erscheinungsjahr

2011