Zukunftsmenü: Was ist uns unser Essen wert?

Startseite/Zukunftsmenü: Was ist uns unser Essen wert?

Zukunftsmenü: Was ist uns unser Essen wert? – Gesund und nachhaltig genießen

Kaum ein Spitzenkoch nimmt es auf diesem Gebiet mit Sarah Wiener auf: Ihr Engagement für bodenständige und nachhaltige Nahrungsproduktion, für Achtsamkeit und Genuss beim Essen ist hochaktuell. Sie überzeugt durch ihr Wissen in Gesundheitsfragen sowie über die zerstörende Wirkung der Industrienahrung. Vor allem aber lässt ihr ausgeprägter Sinn für das Kostbare unserer heimischen Produkte, für frisch gekochte und gemeinsam verzehrte Mahlzeiten den Leser Kochkultur und Genuss wiederentdecken. Ein wertvoller und wichtiger Beitrag für mehr Lebensfreude und nachhaltiges Essen.

Jetzt komplett aktualisiert und mit neuem Vorwort!


Über die Autorin:

Sarah Wiener, geboren 1962, wuchs in Wien als eines von drei Kindern des Schriftstellers Oswald Wiener und der bildenden Künstlerin Lore Heuermann auf.
Mit 16 brach sie die Schule ab, reiste durch Europa und zog schließlich nach Berlin, wo sie im Restaurant „Exil“ ihres Vaters zunächst in der Küche arbeitete.
Heute ist sie eine der bekanntesten Fernsehköchinnen Deutschlands, schreibt Kochbücher und ist die Gründerin und Frontfrau der Sarah Wiener GmbH in Berlin und Hamburg. Seit 2006 engagiert sie sich als Schirmherrin des Tierzuchtfonds. 1990 gründete sie einen Cateringservice für Film- und Fernsehproduktionen.
Bekannt wurde sie durch die ARD-Dokuserie „Abenteuer 1900 – Leben im Gutshaus“; und mittlerweile kocht sie regelmäßig bei Kerner.
Sarah Wiener besitzt drei Restaurants in Berlin sowie ein exklusives Eventcateringunternehmen in Berlin und Hamburg, dessen Bekanntheitsgrad stetig wächst. Derzeit beschäftigt sie insgesamt über 100 Mitarbeiter.

Autor(en)

Sarah Wiener

Erscheinungsjahr

2017