Leistung messen & steigern: Die besten Methoden aus dem Profisport – für Ausdauer- und Krafttraining

Startseite/Leistung messen & steigern: Die besten Methoden aus dem Profisport – für Ausdauer- und Krafttraining

Leistung messen & steigern – Die besten Methoden aus dem Profisport – für Ausdauer- und Krafttraining

Die besten Tricks der Profis, nutzbar gemacht für Laien – von Bestsellerautor Prof. Ingo Froböse

Viele Freizeitsportler messen heute ihre Leistungswerte über Fitnessarmbänder und -apps, tauschen sich über die sozialen Medien mit anderen darüber aus oder messen sich in „battles“.

In seinem neuen GU-Ratgeber vermittelt Bestsellerautor Prof. Dr. Froböse ambitionierten Laien alles Wichtige über die Grundlagen sportlicher Leistung und darüber, was ein zielgerichtetes Training ausmacht.

Als Ausdauer- wie Kraftsportler lernen Sie im ersten Schritt, Ihren Trainingserfolg ideal zu messen und zu analysieren: Sie erfahren, was welche Werte bedeuten – und was ihre Leistung steigert oder schmälert. Anschließend lernen Sie, Ihr Training individuell zu optimieren, indem Sie es immer an Ihre erreichte Leistungsfähigkeit anpassen. So profitieren Sie von den geheimen Tricks der Profis und steigern Ihre Leistung optimal, ohne Ihre Gesundheit zu gefährden.

Leistung messen wie die Profisportler

Für Kraft- und Ausdauersportler geeignet

Wer Sport treibt, möchte meist auch „besser werden“. Aber das ist gar nicht so leicht. Denn einfach draufloslegen und anfangen, zu laufen oder seine Muskeln zu kräftigen, geht meist schief. Es gibt nämlich je nach individueller Fähigkeit nur einen recht schmalen Grat bei den unterschiedlichen Belastungsgrößen wie Intensität, Geschwindigkeit, Umfang und Dauer, um echte Trainingserfolge zu erzielen. Liegen Sie über diesem schmalen Bereich, dann überfordern Sie den Organismus und „trainieren sich in den Keller“ – trotz größerer Anstrengung. Liegen Sie unterhalb des Trainingsbereichs, dann stellt sich erst gar kein Effekt ein – der Körper ist unterfordert und findet das Ganze ziemlich langweilig.

Lassen Sie es nicht auf den Zufall ankommen

Wenn auch Sie nicht nur fühlbare, sondern messbare Ergebnisse erzielen wollen, hilft Ihnen dieses Buch dabei. Mithilfe der folgenden Kapitel verstehen Sie zum Beispiel auch, was die Herzfrequenz- oder Laktatwerte aussagen, warum die Herzratenvariabilität so wichtig ist oder wie Beweglichkeit und Kraft von Muskeln zu interpretieren sind

Über den Autor

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Universitätsprofessor an der renommierten Deutschen Sporthochschule Köln. Dort leitet er als Sportwissenschaftler mit dem Arbeitsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften das Zentrum für Gesundheit.

Seine Lehr- und Forschungsgebiete sind Gesundheitsförderung, Prävention und Sporttherapie.

Er ist wissenschaftlicher Berater zahlreicher gesetzlicher Krankenkassen und hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Fitness, Rücken, Gesundheit. Professor Froböse berät fast alle großen deutschen Magazine und ist auch häufig im TV präsent. Bei GU hat er unter anderem die sehr erfolgreichen Titel »Rücken-Akut-Training«, »Das Turbo-Stoffwechsel-Prinzip« und »Das Muskel-Workout« veröffentlicht.

Autor(en)

Ingo Froböse

Erscheinungsjahr

2018

Kategorien
Nach oben