Gesund mit der Kraft der Natur: 4 Methoden, Ihr körpereigenes Vitamin D zu aktivieren

Startseite/Gesund mit der Kraft der Natur: 4 Methoden, Ihr körpereigenes Vitamin D zu aktivieren

Gesund mit der Kraft der Natur – 4 Methoden, Ihr körpereigenes Vitamin D zu aktivieren

Millionen Menschen leiden an Beschwerden, für die es eine einfache Erklärung gibt: Bei anhaltenden Infekten, chronischer Müdigkeit oder Depressionen fehlt oft nur Vitamin D. Wie lässt sich ein solcher Mangel verhindern? Wie viel Vitamin D brauchen wir täglich, um dauerhaft gesund zu bleiben?

Der Allgemeinarzt, Vitamin-D-Experte und Bestsellerautor Dr. med. Raimund von Helden zeigt Ihnen, warum Vitamin D lebensnotwendig ist, wie Sie einen Mangel beheben und einen ausgeglichenen Vitamin-D-Spiegel erreichen. Revolutionär sind seine Erkenntnisse zur Vitamin-D-Aktivierung: Durch ausreichend körperliche Bewegung, Kaltwasseranwendungen sowie eine kalzium- und phosphatarme Ernährung aktivieren Sie Ihr körpereigenes Vitamin D auf natürliche Weise und verbessern langfristig Ihr Wohlbefinden.


Über den Autor, den AMM-Netzwerkpartner Dr. med. Raimund von Helden:

Dr. med. Raimund von Helden promovierte in der Kinderheilkunde im Bereich Onkologie / Endokrinologie. Seit 1984 ist er als Arzt tätig, seit 1991 als Facharzt für Allgemeinmedizin und Diabetologe in Lennestadt (NRW). Er ist Mitglied im Komitee der mit international renommierten Wissenschaftlern besetzten Organisation GRASSROOTSHEALTH.net und Organisator des VitaminDservice.de .

Seit 2005 erforschte er den Vitamin-D-Mangel und publizierte, dass daraus eine erhöhte Sterblichkeit resultiert: über 18000 vermeidbare Todesfälle in Deutschland. Das Phänomen einer Heilung alltäglicher Beschwerden durch hochdosiertes Vitamin D präsentierte er 2009 auf dem „14. INTERNATIONALEN VITAMIN-D-WORKSHOP“ in Brügge, Belgien. Dem deutschen Fachpublikum wurde das Phänomen 2011 in Berlin, Charité beim „VITAMIN-D-UPDATE“ 2011 und 2013 vorgestellt.

Um die Vitamin-D-Therapie der Allgemeinheit zu erschliessen, gründete und moderiert er seit 2009 das inzwischen mit 70 internationalen Wissenschaftlern besetzte Forum „VITAMIN-D-RESEARCH-GROUP“ im DEUTSCHEN FORSCHUNGSNETZ bei der FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT. Weiterhin gründete er das Institut VITAMINDELTA, dem das ärztliche PRAXISNETZ VITAMINDELTA angeschlossen ist.

www.VitaminDELTA.de ist die 2014 neu geschaffene unabhängige Verbraucherberatung zum Vitamin D.

Die Online-Ermittlung des Vitamin-D-Spiegels und der Vitamin-D-Rechner sind die beliebtesten Funktionen auf der Internetseite www.VitaminDService.de

Seine Onlineverbraucherberatung hilft über 1000 Besuchern täglich.

Seine Erkenntnisse aus über 4000 Verordnungen von hochdosiertem Vitamin D sind in dem Buch* „Gesund in sieben Tagen – Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie“ allgemeinverständlich und systematisch zusammengefasst. Dieses Buch ist das erste Buch über die gezielte therapeutische Dosierung des Vitamin D.

(*english paperback: „Healthy in Seven Days – Success through vitamin D treatment – A practical guide“ 2014)


Vitamin D wirkt über Defensin und Cathelicidin sogar gegen Coronaviren

Gibt es wirklich keine „spezifische Prophylaxe oder Therapie“ gegen das Coronavirus?

Herr von Helden sagt: Ja, es gibt sie!!
Denn Vitamin D wirkt über das Renin-Angiotensin-System auch gegen die Gefahr des Lungenversagens durch Coronaviren. Die Virus-typische Nutzung des ACE2-Rezeptors ist die Ursache für die Gefahr des Lungenversagens. Eine allgemeine Versorgung der Bevölkerung mit Vitamin D könnte die Epidemie stoppen.

Die Erkenntnis von der Ursache: ACE2-Hemmung als Grund des Sterbens:
Ein Beitrag der www.vitaminDZeitung.de
https://www.vitaminDservice.de/node/4173

Dazu mehr in der www.vitaminDZeitung.de
https://www.vitaminDservice.de/node/4160