Chronische Krankheiten gehören zu den größten gesundheitlichen Herausforderung unserer Zeit. Gemäß der WHO stellen im Besonderen veränderbare Verhaltensweisen, z.B. schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und Tabakkonsum die größten Risikofaktoren dar.

Chronische Erkrankungen können sich dabei wechselseitig begünstigen und verschlimmern. Typischerweise manifestieren sich Krankheitsbilder im Bewegungsapparat oder als sogenannte Multisystemerkrankungen, z.B. Multiple Chemical Sensitivity (MCS), Chronic Fatigue Syndrome (CFS), Fibromyalgie, Diabetes, Herzkreislauferkrankungen oder Krankheiten des Nervensystems. Hier gelten die Infektionserreger wie Borrelien, Chlamydien, Herpesviren und Pilze primär als Trigger der Entzündungszellen. Auch Schadstoffe wie z.B. Metalle, Acrylate oder Lösemittel können als Triggerfaktor manifest werden.

Die Integrative Orthopädie mit den Schwerpunkten Amerikanische Chiropraktik und Klinische Umweltmedizin bietet Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates und Multisystemerkrankungen ein ganzheitliches Konzept, das konventionelle und alternative Behandlungsstrategien kombiniert.

Als Doktor (von „docere“, lat. für „lehren“ ) ist das Anliegen von Dr. Hogan dabei, jeden Patienten zu bestärken, seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Er und sein Team unterstützen die Patienten dabei mit schonenden Methoden auf einem Weg zu Schmerzfreiheit, verbesserter Mobilität und mehr Lebensfreude.

Foto: Chiropraktiker untersucht Rücken
Foto: Skizze der Wirbelsäule

Schwerpunkt

Jeder Mensch ist die Summe all seiner Erlebnisse sowie die Summe aller Einflüsse aus seinem Alltag und seiner Umwelt.

Der Körper ist ein kybernetisches, d.h. ein selbstregulierendes System, das alle Prozesse, z.B. des Immun- und Hormonsystems, der Entgiftung und des Energiestoffwechsels, funktionsorientiert steuert.

Zu jeder Zeit veranlassen äußere und innere Reize (Stressoren) dieses System zu Anpassungsreaktionen. Diese können physikalisch (Hitze-Kälte, Lärm, Zwangshaltungen), chemisch (Nahrung, Kosmetika, Medikamente, Schadstoffe), biologisch (Bakterien, Viren, Schimmel) oder psycho-sozial (Familie, Arbeitsplatz, Tag-Nacht-Rhythmus) sein. Dabei ist die Empfindlichkeit und Anfälligkeit (Vulnerabilität) eines jeden Menschen in Bezug auf die Dauer, Aggressivität und Anhäufung von Stressoren individuell.

Ziel der Chiropraktik Hogan ist es zu erkennen, welche Lebensbedingungen ursächlich zu den Patienten-Beschwerden beitragen und diese kausal zu behandeln.
Hierzu verwenden sie die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Chiropraktik und der Klinischen Umweltmedizin.

Auf der Grundlage ausführlicher Untersuchungsergebnisse wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Dieser besteht aus Maßnahmen, die nur der Arzt durchführen kann (chiropraktische Behandlung) und Maßnahmen, die nur Sie als Patient durchführen können (Lifestyle-Änderungen).

Die chiropraktische Behandlung/Justierung dient der Regeneration der strukturellen Integrität des Bewegungsapparates und Nervensystems und damit der Stärkung des Gesamtorganismus.

Die Empfehlungen zu Lifestyle-Änderungen sind immer individualisiert und beinhalten typischerweise Angaben zur Ernährungsumstellung, körperlicher Aktivität, Stressreduktion, Sicherung der Nachtschlafqualität, Reduktion von Umweltbelastungen und in Einzelfällen zur Einnahme von Mikronährstoffen.


Video: Unser Weg zur Chiropraktik


Vita

  • Gründung der Privatpraxis Chiropraktik Dr. Aidan Hogan, Heidelberg (2019)
  • Fortbildung am American Institute of Chiropractic in Hamburg (2017-2019)
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (seit 2016) mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (seit 2013)
  • Fortbildung für Klinische Umweltmedizin (seit 2020)
  • Gründung und Leitung eines Labors für Bewegungsanalytik (seit 2015)

Buchempfehlungen

Passende Bücher aus der AMM-Buchwelt:


Dr. med. Hogan unterstützt das Netzwerk Spitzen-Prävention seit 2020:

Logo Sonnenallianz

Unterstützung des Projekts "SonnenAllianz" einfach via betterplace:

betterplace-logo

Unterstützung des Projekts "Kompetenz statt Demenz" einfach via betterplace:

betterplace-logo

Unterstützung des Projekts "Life-SMS" einfach via betterplace:

betterplace-logo
Logo – NährstoffAllianz

Unterstützung der "NährstoffAllianz" einfach via betterplace:

betterplace-logo